Abmahnung Kanzlei Baek Law für Frau Anja Röhr – Textilkennzeichnung

Die Kanzlei BAEK LAW verschickt nicht nur urheberechtliche Abmahnungen, sondern auch wettbewerbsrechtliche Abmahnungen für Frau Anja Röhr. In den aktuellen Abmahnung von Frau Anja Röhr werden angebliche Verstöße gegen das Textilkennzeichnungsgesetz gerügt.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung für Frau Anja Röhr durch Kanzlei Baek Law

Frau Anja Röhr mahnt über die Kanzlei Baek Law Rechtsanwalt Peter Kimm angebliche Wettbewerbsverstöße ab. Es geht um Verstöße gegen die Verordnung des Geräte- und Produktsicherheitsgesetz. Gefordert werden 489,45 EUR und die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Baek Law für Marco Burmester – „Herzrasen“ von House Rockerz

Herr Marco Burmester (alias House Rockerz)  verschickt über die Kanzlei Baek Law Abmahnungen. In den Abmahnungen wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Weiterhin soll ein Betrag von 350,00 Euro gezahlt werden. Wir können Ihnen nicht raten, sofort eine Zahlung zu leisten oder zu unterschreiben. Mit einer Unterschrift unter die Unterlassungserklärung, die der Abmahnung im Entwurf begefügt ist, geben Sie ein Schuldanerkenntnis ab. Das sollte auf jeden Fall vermieden werden. Aber nicht nur in Hinblick auf die Unterlassungserklärung sehen wir “Abwehrbedarf”. Auch bei der Zahlung sollte mit anwaltlicher Hilfe auf jeden Fall noch einmal kritisch “hingeschaut” werden. Rechteinhaber:                      Marco …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwaltskanzlei Baek § Law – Herr Arthur Riegel, Inhaber der Firma Ari Media Promotion – „Das rote Pferd“ des Künstlers „Markus Becker“

Herr Arthur Riegel, Inhaber der Firma Ari Media Promotion verschickt über die Anwaltskanzlei Baek § Law Abmahnungen. In den Abmahnungen wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Weiterhin soll ein Betrag von 350,00 Euro gezahlt werden. Rechteinhaber:                      Arthur Riegel, Inhaber der Firma Ari Media Promotion Abmahnende Kanzlei:            Anwaltskanzlei Baek § Law Abgemahntes Werk:              „Das rote Pferd“ des Künstlers „Markus Becker“

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Rechtsanwaltskanzlei Baek Law – Firma Ari Media Promotion – Wir wollen feiern von Markus Becker

Die Rechtsanwaltskanzlei Baek Law aus Hamburg mahnt im Auftrag des Herrn Arthur Riegel, Inhaber der Firma Ari Media Promotion aus Erkelenz, wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung an dem Werk „Wir wollen feiern“ von Markus Becker ab.   Was wird abgemahnt? Abgemahnt wird der Song „Wir wollen feiern“. Bei dem Interpreten handelt es sich um den deutschen Schlager-Sänger Markus Becker, der seit geraumer Zeit einen roten Cowboyhut als Markenzeichen trägt.   Was wird gefordert? Von dem Anschlussinhaber wird – wie bei urheberrechtlichen Abmahnungen üblich – die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages in Höhe von 350,00 Euro gefordert.   …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Baek Law für Anna Maria Zimmermann – Frei sein

Die Firma „Die Party-Agentur“, deren Inhaber Herr Alexander Frömelt ist, lässt über die Kanzlei Baek Law angebliche Urheberrechtsverletzungen im Bereich Filesharing abmahnen. Bei den Abmahnungen geht es um das Musikwerk „Frei sein“ von Anna Maria Zimmermann. Gefordert werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von € 350,00. Wir raten allerdings ab, vorschnell und ungeprüft Unterschriften zu leisten oder Zahlungen anzuweisen. Aus unserer Sicht sollte auf jeden Fall überprüft werden, ob die Ansprüche zu Recht geltend gemacht werden.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Außergerichtliche Schreiben Baek Law

Die Kanzlei Baek Law möchte im außergerichtlichen Schriftverkehr nunmehr eine Zahlung in Höhe von € 183,21 haben. Mit einer entsprechenden Zahlung soll eine lange und auch kostenintensive Auseinandersetzung vermieden werden, wie die Kanzlei Baek Law schreibt. Es ist immer wieder erstaunlich, zu welch unterschiedlichen Preisen die Rechteinhaber im Rahmen der außergerichtlichen Forderungen kommen.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar