Impressum bei Apps

Dass Websites und sogar Facebook-Accounts, soweit sie gewerblich genutzt werden, der sogenannten Impressumspflicht unterliegen ist mittlerweile weithin bekannt. Darunter versteht man die Pflicht, sich mittels eines Impressums, also der Zusammenstellung der Kontakt- und Adressdaten auch im Onlineangebot kenntlich zu machen. Die meisten Websites benutzen dafür, so wie vom Gesetzgeber vorgesehen und von Gerichten gefordert, einen eigenen Button, der meistens “Impressum” als Schriftzug enthält und direkt zu den Daten wie Name, Firma, Straße und Telefonnummer sowie Emailadresse führt. Wer dieser Pflicht zur Angabe der eigenen Daten nicht nachkommt, dem drohen wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 20 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen