Haftung des App-Entwicklers

Die Welt der Apps besteht aus vielen Beteiligten – entwickelt werden die Programme von den App-Entwicklern, vertrieben von den App-Anbietern über gewisse App-Stores und genutzt von den Endnutzern dieser Software. Sollte alles reibungslos verlaufen, hat der App-Entwickler für seinen App-Anbieter ein solches Programm entwickelt, und es wird erfolgreich über den jeweiligen Store vertrieben und findet zufriedene User. Allerdings geht dieses Ideal auch öfter nicht ganz auf, wenn beispielsweise die Software mangelhaft ist, Schäden am Endgerät des Nutzers hinterlässt oder beispielsweise gegen Datenschutzvorschriften verstößt oder Impressumspflichten verletzt. Es stellt sich dann die Frage nach der Haftung – und in diesem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 11 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen