Verbraucherzentrale mahnt Care Energy ab

Und wieder waren unzlässige AGB eines Unternehmens Gegenstand einer Abmahnung der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Care Energy wurde wegen unzulässiger Allgemeiner Geschäftsbedinungen und wegen unlauterer Werbung abgemahnt. Bekannt ist dieser Stromanbieter dafür, mit 20 Cent pro Kilowattstunde auf Kundenfang zu gehen – allerdings ist nicht so leicht zu erkennen, mit wem der Verbraucher eigentlich einen Vertrag abschließt. Vertragspartner und Vertragsinhalt sind nicht hinreichend konkretisiert, auch die Homepage von Care Energy liefert dazu keine ausreichenden Ergebnisse. Im Impressum werden 7 verschiedene Firman genannt. Verbraucher können auch aus den AGB nicht deutlich erkennen, wer eigentlich ihr Vertragspartner ist, meint die Verbraucherzentrale Bundesverband. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen