Weitere Abmahnungen von Rechtsanwalt Tobias Selig

Rechtsanwalt Tobias Selig aus Dortmund mahnt für die Firma AEGIS Multimedia Service GmbH unter anderem russische Filme wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen ab. Unter anderem geht es um den russischen Kinderfilm „Was Männer anstellen“. Der Vorwurf lautet, dass der Film einer Vielzahl von Personen rechtswidrig zum Download angeboten sein soll. Die Abmahnung betreffen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen (hier auch). Die Ermittlungen sollen von der Firma Prim Secure durchgeführt worden sein. Es wird in der Abmahnung behauptet, es gäbe gerichtsverwertbare Nachweise. Diese werden allerdings nicht vorgelegt. In einer weiteren uns vorliegenden urheberrechtlichen Abmahnung stammt der Verstoß aus April 2013. Und nicht nur unsere …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der AEGIS Multimedia Service GmbH (Tobias Selig)

Bekanntermaßen lässt die AEGIS Multimedia Service GmbH über die Kanzlei Tobias Selig in großer Zahl urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. In den Abmahnungen wegen Filesharing geht es unter anderem auch um das russische Filmwerk “дублёр (Double)”. Und nicht nur wir haben damit zu tun: http://www.rechtsanwaltskanzlei-urheberrecht.de/news/Double_Abmahnung_Rechtsanwalt_Tobias_Selig   Es wird sowohl zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch zu einer Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages in Höhe von 980 Euro aufgefordert. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, dass über den eigenen Internetanschluss das Filmwerk “дублёр (Double)” über ein Peer-to-Peer Netzwerk, insbesondere mittels sog. „Torrent-Clients“, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden sein soll. Es geht um …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Rechtsanwalt Tobias Selig für AEGIS Multimedia Service GmbH – Double

Die AEGIS Multimedia Service GmbH lässt über die Kanzlei Tobias Selig urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. In den Abmahnungen wegen Filesharing geht es unter anderem um das russische Filmwerk “Double”. Es wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Betrages von 980 Euro verlangt. Wie bei solchen Fällen üblich, sind die Fristen kurz. Af keinen Fall sollte die der Abmahnung im Entwurf beigefügte  strafbewehrte Unterlassungs- und. Verpflichtungserklärung unverändert unterschrieben werden. Vor einer Unterschrift ist nach unserer Auffassung  immer zu prüfen, ob die Ansprüche berechtigt sind.  Weiterhin sollten Betroffene einer Abmahnung von beispielsweise AEGIS Multimedia Service GmbH durch Tobias Selig bedenken, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar