Abmahnung von Euroauto Neu-Ulm durch die Kanzlei Tittus & Schlosser

Sollten Sie Betroffener einer Abmahnung der Kanzlei Tittus und Schlosser sein, die wegen Euroauto Neu-Ulm abgemahnt hat, können Sie uns gerne kontaktieren. Einige Autohäuser wurden mit einem Ordnungsgeld von 250.000,- EUR “bedroht”, falls sie Rückläufer bei Mietwagen in Inseraten weiter als Jahreswagen anbieten ohne einen Hinweis darauf, dass diese Autos schon als Mietwagen fungiert haben. Die abmahnende Kanzlei erblickt hierin eine Irreführung, also einen Wettbewerbsverstoß. Rufen Sie uns kostenlos an! Wir sind spezialisiert auf die Abwehr von Abmahnungen und schrecken auch nicht vor hohen Gegenstandswerten oder sonstigen Androhungen zurück – uns ist bekannt, welche Art von Wettbewerbsvertsößen hier “geahndet” …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar