Abmahnung von Bindhardt Lenz für Kollegah und Farid Bang

Es erreichen uns vermehrt Anfragen von Betroffenen, die von den Rechtsanwälten Bindhardt und Lenz abgemahnt wurden – es werden Urheberrechtsverstöße vorgeworfen, die im Wege des Filesharing zustande gekommen sein sollen. Abgemahntes Werk ist hierbei das Musikalbum “Jung Brutal Gutaussehend” der Rapkünstler Kollegah und Farid Bang (Selfmade Records). Gefordert wird wie üblich die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung einer Summe als Schadensersatz. Wer ist Bindhardt Lenz überhaupt? Betroffene einer solchen Abmahnung sollten sich zunächst darüber informieren, mit wem sie es eigentlich zu tun haben. Vorliegend handelt es sich um eine Anwaltskanzlei, die laut eigener Internetpräsenz ihre Schwerpunkte u.a. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,20 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen