Abmahnung Daniel Sebastian einfach ignorieren? Hilfe bei illegalem Musikdownload

Viele Betroffene, die eine Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian für die DigiRights Administration GmbH bekommen, stellen sich zunächst die Frage, ob überhaupt auf ein solches Schreiben reagiert werden muss. Es wird auch in verschiedenen Foren erörtert, ob die Abmahnung einfach in den Mülleimer geworfen werden kann oder ob eine andere Behandlung des Schreibens klug ist. Was wird aktuell von Digirights Administration abgemahnt? Aktuell verschickt die Kanzlei Daniel Sebastian für verschiedene Tonaufnahmen Abmahnungen: „Klingande – Jubel“ „Martin Garrix – Animals“ „Martin Garrix & Jay Hardway – Wizard“ “Bakermat – One Day (Vandaag)”  In der Abmahnung wird bedrohlich formuliert, welche Rechtsverletzungen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Daniel Sebastian: 2.400 € sind zu viel! Zahlung an Digirights Administration vermeiden

Die Firma DigiRights Administration GmbH lässt über die Kanzlei Daniel Sebastian aus Berlin urheberrechtliche Abmahnungen versenden. Unter anderem wird das Musikalbum „Kontor Top of the Clubs Vol. 62“ abgemahnt. Was fordert Digirights Administration? Mit der Abmahnung wird nicht nur eine Unterlassungserklärung gefordert, sondern auch ein Betrag in Höhe von 2.400 €. Insbesondere diese Summe schockt viele Betroffene, die eine Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian erhalten haben. Allerdings ist im ersten Schritt nicht das Bedrohliche die Zahlungsforderung, sondern die Unterlassungserklärung. In der Abmahnung wird darauf hingewiesen, dass ohne einen fristgerechten Eingang einer Unterlassungserklärung eine einstweilige Verfügung gegen den Anschlussinhaber eingeleitet …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Daniel Sebastian für DigiRights Administration: Above & Beyond – Anjunabeach

Die Kanzlei Daniel Sebastian verschickt eine Vielzahl von urheberrechtlichen Abmahnungen, insbesondere für die Firma DigiRights Administration GmbH. Aktuell liegt uns eine Abmahnung für die Tonaufnahme „Above & Beyond – Anjunabeach“ vor. Wie immer lautet der Vorwurf, dass das Werk rechtswidrig im Internet über eine Tauschbörse oder ein Filesharing-System verbreitet worden sei. Die angebliche Rechtsverletzung stammt aus März 2014. Mit der Abmahnung wird zum einen die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert, zum anderen eine Zahlung in Höhe von 600,00 €. Wichtig ist, dass betroffene Anschlussinhaber sich zunächst um die Unterlassungsansprüche kümmern, auch wenn vermutlich die finanziellen Forderungen häufig die bedrohlicheren Aspekte …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung von Daniel Sebastian (Robert Diggs)

Uns liegt eine weitere Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian aus Berlin vor, der unter anderem den Rechteinhaber Robert Diggs vertritt. In der aktuellen Abmahnung geht es um den Film „Django Unchained“. Der Verstoß soll aus Juni 2013 stammen. Ermittlungen soll die Firma SKB UG durchgeführt haben. Interessanterweise geht es nicht um die Rechte an dem Film, sondern um das Werk „RZA-Ode to Django (The D Is Silent)“. An diesem Werk soll Herr Diggs die Urheberrechte innehalten. Ob dies tatsächlich der Fall ist, lässt sich aus den vorgelegten Unterlagen nicht entnehmen. Insoweit ist der erste Eindruck irreführend, dass es um …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schreiben der Kanzlei Daniel Sebastian (Filesharing)

Immer noch kein Ende der Abmahnwellen in Deutschland in Sicht –wieder einmal tritt die Kanzlei Daniel Sebastian in „Aktion“ und verschickt für ein Werk von der Band “Scooter“ Abmahnungen. Es handelt sich um die Rechte am Lied “Army of hardcore”. Wie jedes Mal wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und zusätzlich eine Zahlung, welche in diesem Fall in Höhe von 680,- EUR. ausfällt, gefordert. Aufgrund häufig aufkommender Fragen wie z.B.: „Wie kann solch eine Abmahnung entstehen?“, „Was genau wird abgemahnt und Wer ist dafür verantwortlich?“, wenden sich unsere Mandanten in vollstem Vertrauen an uns. Für jeden Betroffenen beantworten wir …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

UPDATE Daniel Sebastian – weitere Abmahnungen erhalten

Die Abmahnwellen nehmen noch kein Ende in Deutschland – die Kanzlei Daniel Sebastian hat wieder “zugeschlagen” und verschickt Abmahnungen für ein Werk von der Band “Scooter”. Es handelt sich um die Rechte am Lied “Army of hardcore”. Gefordert wird wie immer die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von, in diesem Falle 680,- EUR. Unsere Mandanten wenden sich vertrauensvoll an uns und fragen sich häufig, wie diese Abmahnung zustande kommt, was eigentlich abgemahnt wird und wer dahinter steckt. Diese Fragen möchten wir nun allgemein für jeden Betroffenen der Reihe nach beantworten – gerne können Sie uns auch kostenlos …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Neue Abmahnung von Daniel Sebastian (DigiRights Administration GmbH) Above & Beyond – Anjunabeach

Schon oft haben wir darüber berichtet, dass unsere Mandanten von einer Abmahnung des Rechtsanwalts Daniel Sebastian betroffen sind – und heute wieder, dies mal durch den Rechteinhaber DigiRights Administration GmbH beauftragt. Es werden Urheberrechtsverletzungen abgemahnt, dabei wie üblich die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert, sowie die Zahlung von – in diesem Falle – 850,- EUR. Wer ist Daniel Sebastian? Rechtsanwalt Daniel Sebastian ist ein in der Abmahnszene bekanntes Gesicht – viele Rechteinhaber vertritt er und verschickt in deren Auftrag viele Abmahnungen wegen Urheberrechtsverstößen. Dabei geht es maßgeblich um das sogenannte Filesharing, bei dem durch Tauschbörsen urheberrechtlich geschützte Werke gedownloaded …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Daniel Sebastian und Filesharing

Das Filesharing bleibt trotz hoher Medienpräsenz scheinbar beliebt – denn immer wieder erreichen uns Anfragen von Abgemahnten, die sich in Tauschbörsen herumtrieben und sich anschließend wundern, dass Post von einem gewissen Rechtsanwalt Daniel Sebastian ins Haus “flattert”. Dabei bedienen sich die Rechteinhaber, in deren Auftrag die Kanzlein erst tätig werden bestimmten Firmen, die sich darauf spezialisiert haben, selbst in den Tauschbörsen aktiv zu sein und dadurch die IP-Adressen der Downloader und Bereitsteller zu ermitteln. Dadurch lässt sich scheinbar gutes Geld verdienen, denn diese Firmen sprießen nur so aus dem Boden – genau wie die Abmahnanwälte. Es ist nicht übertrieben, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Kanzlei Daniel Sebastian – Abmahnungsziele

Für Außenstehende oder Betroffene, die eine Abmahnung wegen Filesharing von der Kanzlei Sebastian erhalten haben, stehen auf die finanziellen Forderungen im Vordergrund. Aus juristischer Perspektive ist aber der Unterlassungsanspruch zunächst das bedrohliche Element der Abmahnung. In den urheberrechtlichen Abmahnungen wird ein vertraglich dokumentiert es versprechen gefordert, in der Zukunft Urheberrechtsverstöße zu unterlassen. Da der Anschlussinhaber in Anspruch genommen wird, muss dieser sicherstellen, dass zukünftige unberechtigte Zugriffe unterbleiben. Diese Anforderung mag vielleicht in einer Familie noch umzusetzen sein, bei einer Wohngemeinschaft oder einem Internetcafé lässt sich dies nicht so einfach sicherstellen. In solchen Fällen ist mit juristischer Hilfe ausführlich zu …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare