Seminar: IT-Sicherheitsgesetz (21.04.2016 in Hannover)

Das neue IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) definiert zahlreiche Unternehmen und Behörden als Kritische Infrastrukturen und sieht Mindeststandards bei der IT-Sicherheit sowie verpflichtende Meldungen bei Cyber-Angriffen vor. Weitere regulatorische Neuerungen kommen zeitnah: Dieses sind zum einen die Rechtsverordnungen zum IT-SiG, die in zwei Stufen die kritischen Infrastrukturen präziser definieren und detaillierte Anforderungen festlegen. Zum anderen befindet sich die europäische NIS-Richtlinie in der finalen Abstimmung, die u.a. zusätzliche Maßnahmen von Unternehmen und Behörden fordert. Das Cyber Akademie-Seminar zum neuen IT-Sicherheitsgesetz am 21. April 2016 in Hannover informiert Sie praxisnah über die Pflichten und über aktuelle Streitpunkte. Die Arbeit mit dem Gesetzestext und der Gesetzesbegründung sowie die Ableitungen für die Praxis sind der Schwerpunkt der Veranstaltung.

Ausführliche Informationen, weitere Termine sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter dem entsprechendem Link. Eine Online-Anmeldung ist unter www.cyber-akademie.de möglich.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*