Seminar: Google- und Kununu-Bewertungen beseitigen

Lesezeit: ca. 1 Minuten

In Zusammenarbeit mit der IHK Hannover bieten wir am 06.03.2020 ein Seminar zum richtigen Umgang mit Google-, Amazon- und Kununu-Bewertungen an. Bewertungen spielen in der Wirtschaft eine zunehmende Rolle. Kunden und Vertragspartner prüfen zunehmend, ob das Unternehmen oder Produkte positiv im Internet bewertet werden. Auch Arbeitgeber müssen sich mit schlechten Bewertungen von Bewerbern und Arbeitnehmern auf der Internetplattform „Kununu“ auseinandersetzen.

Der richtige Umgang mit negativen und schlechten Bewertungen hat mehrere Ebenen. In dem Seminar werden sowohl die juristischen als auch die nicht-juristischen Strategien vorgestellt. Wann können Beseitigungen und die Unterlassung von Veröffentlichungen gegenüben den jeweiligen Plattformen oder den Personen verlangt werden, die negative und schlechte Rezessionen und Bewertungen bei Google, Amazon oder Kununu eingestellt werden?

Auf dem nachfolgenden Link finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden:

https://www.hannover.ihk.de/veranstaltungen/detailseite/veranstaltung/4107.html

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen