Seminar Beschäftigtendatenschutz und Datenschutzgrundverordnung aus Arbeitgebersicht

Lesezeit: ca. 1 Minuten

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz sehen deutliche Änderungen im Beschäftigtendatenschutz vor.  In der Veranstaltung werden die wichtigsten Regelungen vorgestellt und die praktischen Auswirkungen in der betrieblichen Arbeit aus Arbeitgebersicht erörtert.

Datenschutz begleitet das Beschäftigungsverhältnis von der Bewerbung bis zur Beendigung oder Kündigung. Auch ist zu prüfen, inwieweit Betriebsvereinbarungen aufgrund der neuen Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz überarbeitet werden müssen.

Zielgruppe
Geschäftsführung,  Datenschutzbeauftragte, IT-Verantwortliche und auch Personalreferenten

Programm

  • Schnellüberblick DSGVO
  • Datenschutz im Bewerbermanagement
  • Beschäftigtendatenschutz im Arbeitsverhältnis
  • Datenschutz bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Videoüberwachung
  • Veröffentlichung von Arbeitnehmer-Informationen
  • Auftragsverarbeitung und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Überarbeitung von Betriebsvereinbarungen

Unser Seminar mit der IHK Hannover:

https://www.hannover.ihk.de/veranstaltungen/detailseite/veranstaltung/3610.html

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien



Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen