Mitarbeiterkontrollen aus Arbeitgebersicht: Zulässig und gefährlich? – IHK Hannover

Lesezeit: ca. 1 Minuten

Die Kontrolle von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist für Unternehmen, Behörden, Arbeitnehmer und Personalvertretungen ein heikles Thema. Die Rechtslage ist auch für rechtliche Berater nicht immer leicht zu durchschauen.

Nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz ergeben sich Änderungen und Auswirkungen auf den rechtlichen Rahmen von Mitarbeiterkontrollen. Es ist zu prüfen, ob bisherige Einwilligungen noch ihre Gültigkeit haben und ob Betriebsvereinbarungen als Rechtsgrundlage für Mitarbeiterkontrollen noch zulässig sind. Auch ist die Rechtsfolgenseite einer unzulässigen Mitarbeiterkontrolle neu zu bewerten.

Das Seminar greift die aktuellen Fragen der Mitarbeiterkontrollen auf, zeigt praktische Lösungen und zeigt die Grenzen zukünftiger Kontrollmaßnahmen. Die praktischen Herausforderungen bei Unternehmen und Behörden stehen dabei im Vordergrund.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung:

https://www.hannover.ihk.de/veranstaltungen/detailseite/veranstaltung/3974.html

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien



Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen