Aktuelles Seminar zum deutschen Entwurf des Geschäftsgeheimnisgesetzes

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Aktuell liegt ein Entwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie zum Know-how-Schutz in deutsches Recht vor. In einem Seminar werden die gesetzlichen Neuregelungen vorgestellt. Erörtert wird, was ein Geschäftsgeheimnis ist und wie ein rechtmäßiger Erwerb von Geschäftsgeheimnissen nach der neuen Gesetzeslage möglich ist. In dem Seminar werden darüber hinaus die verbotenen Handlungen vorgestellt und Rechtfertigungsgründe aufgezeigt, die die Nutzung von Geschäftsgeheimnissen ermöglichen. Hier geht es unter anderem um die Meinungs- und Pressefreiheit und auch das Thema „Whistleblowing“.

In dem Seminar wird auch auf aktuelle Vertragsgestaltungen eingegangen, die dem Geheimnisschutz dienen, beispielsweise im Rahmen von Letter of Intents (LOI). Das Seminar zeigt auch die neuen gesetzlichen Regelungen zur effektiven gerichtlichen Geltendmachung von Ansprüchen. Auch hier sieht das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen Änderungen der Rechtslage vor.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung ist die praktische Umsetzung des Gesetzes.

Teilnehmer können sowohl Unternehmen sein, deren Geschäftsgeheimnisse bewahrt werden sollen, beispielsweise im Bereich von Forschung und Entwicklung, bei Patenten oder im Rahmen des Informations- und Werkschutzes. Auch für Behörden, die mit Geschäftsgeheimnissen konfrontiert werden, ist das Gesetz von Bedeutung. Beispielsweise im Rahmen von Vergabeverfahren kann es durchaus zu Verletzungen von Geschäftsgeheimnissen kommen, beispielsweise durch produktspezifische Leistungsverzeichnisse oder durch einen nicht gesetzeskonformen Umgang mit Geschäftsgeheimnissen im Rahmen von Angeboten.

In dem Seminar zu dem GeschGehG (Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen) ist auch Thema, wie sich die gesetzlichen Regelungen in die bisherigen Anforderungen zum Schutz von Informationen aus dem Datenschutzrecht und dem IT-Sicherheitsrecht einfügen und wie in Unternehmen und Behörden die verschiedenen Schwerpunktsetzungen der gesetzlichen Regelungen beachtet werden können.

Weitere Informationen: https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3196

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien



Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen