Schufa Eintrag unter 1000 Euro oder unter 2000 Euro löschen?


Können alle Schufa-Einträge frühzeitig gelöscht werden?

Bei der Recherche rund um die Frage, ob ein Schufa-Eintrag unter 2000 Euro, unter 1000 Euro oder unter 500 Euro schneller als gewöhnlich gelöscht werden kann, werden Sie womöglich auf “Infoseiten” stoßen, die suggerieren, dass jeder Schufa-Eintrag grundsätzlich “sofort gelöscht” werden könne. Meist bieten diese “Infoseiten” Ihnen dann auch die “passenden” Musterbriefe kostenpflichtig an. Wir raten hier zur Vorsicht. Nicht alle Schufa-Einträge können einfach so gelöscht, oder schneller gelöscht werden. Es kommt hierbei auf den Einzelfall an. Wenn Sie eine seriöse Antwort auf die Frage, ob Ihr Schufa-Eintrag frühzeitig gelöscht werden kann oder nicht einholen möchten, können Sie unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen. Wir teilen Ihnen gern mit, ob wir die Chance sehen, speziell Ihren Eintrag frühzeitig löschen zu lassen. Beispielsweise kann dies geschehen, wenn der Eintrag falsch oder unberechtigt war.

Schufa Eintrag unter 2000 Euro – wann kann schnellere Löschung beantragt werden?

Für Einträge unter 2000 Euro, also auch Einträge unter 1000 Euro und 500 Euro gilt seit einigen Jahren eine neue Regelung bei der Schufa. Diese können Sie hier einsehen: https://www.meineschufa.de/index.php?site=12_7

Laut eigener Aussage der Schufa ist eine frühzeitige Löschung von Einträgen möglich, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

  • über die in Frage stehende Forderung wurde die SCHUFA zum ersten Male nach dem 01.07.2012 informiert,
  • der Betrag der in Frage stehenden Forderung liegt unter oder ist 2.000 €,
  • ein Ausgleich der Forderung fand innerhalb von 6 Wochen statt
  • dies wurde vom Gläubiger der Schufa mitgeteilt.

Diese spezielle Regelung der Schufa gilt nicht für titulierte Forderungen!

Die Schufa möchte durch diese Ausnahmeregelung für Eintragungen, die Forderungen unter 2000 Euro betreffen erreichen, dass Menschen, die unter lediglich kurzfristigen Zahlungsengpässen litten, wieder ihren Score bereinigen können. Problematisch ist, dass hier binnen 6 Wochen reagiert werden muss – fraglich ist, ab wann die 6 Wochen gelten sollen. Ab der ersten Mahnung? Ab dem Vorliegen der Voraussetzungen für einen Schufa Eintrag? Ab dem Zeitpunkt des Eintrags bei der Schufa? Unserer Ansicht nach macht es keinen Sinn, auf die erste Mahnung abzustellen. Es wird wohl darum gehen, binnen 6 Wochen nach dem Eintrag bei der Schufa einen Ausgleich der Forderung herbeizuführen. Wichtig ist nur, dass der Gläubiger “mitspielt”. Dieser muss gegenüber der Schufa bestätigen, dass der Ausgleich binnen 6 Wochen erfolgte.

Unsere Hilfestellung bei Schufa-Problemen

Auch in anderen Fällen ist es möglich, einen Eintrag bei der Schufa vorzeitig löschen zu lassen. Dabei kommt es nicht so sehr auf die Höhe der Forderung (unter 2000 Euro, unter 1000 Euro oder unter 500 Euro) an, sondern auf die datenschutzrechtliche und tatsächliche Lage des Einzelfalls. Seien Sie vorsichtig mit Versprechungen aus dem Internet, durch das Absenden eines Musterbriefes “garantiert” einen Eintrag löschen zu können. Diese Möglichkeit kann es nicht geben, da sonst das Geschäftsmodell der Schufa auf Dauer gar keinen Sinn machen würde. Ein Musterbrief wird Ihnen in speziellen Fällen nicht weiterhelfen können.

Wenn Sie unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gern Ihre Schufa-Auskunft zukommen lassen (digital per E-Mail) und uns anrufen. Wir teilen Ihnen mit, ob und inwieweit wir Ihnen rechtlich weiterhelfen können.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 21 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,52 von 5
LoadingLoading...

Unsere weiteren News und Berichte über Schufa

14 Kommentare zu “Schufa Eintrag unter 1000 Euro oder unter 2000 Euro löschen?
  • 5. April 2017 um 15:46 Uhr
    Marcel Kießetz says:

    Sehr geehrter Herr Feil,
    ich habe ein ähnliches Problem wie der Herr Jameu vom 13.03.17.
    Online habe ich meine Selbstauskunft am 6.Oktober 16 angefordert. Es gibt ein titulieren Eintrag vom 19.06.12 in Höhe von 160 € (ausgeglichen am 07.11.14).
    Ich habe keinen anderweitigen Eintrag, bis auf mein Girokonto. Gibt es eine Möglichkeit, diesen vorzeitig entfernen zu lassen?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

    Mit freundlichen Grüßen

    • 5. April 2017 um 17:38 Uhr

      Guten Tag,

      vielen Dank für Ihre Anfrage zu “Schufa Eintrag unter 1000 Euro oder unter 2000 Euro löschen?”. Herr Rechtsanwalt Gerrit Huesmann aus unserem Hause wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Rechtsanwalt Thomas Feil

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 
*
*

Kontakt

RECHT FREUNDLICH
Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Döhrbruch 62
30559 Hannover

Formular

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen