Forum für Schrottimmobilien aufsuchen?

Das Internet bietet mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Austauschmöglichkeiten, von denen sich besonders Internetforen einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen. Solche Foren bietet die Möglichkeit mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten und über sämtliche Themen zu diskutieren. Auch dienen Foren der Informationsbeschaffung, so können Nutzer bereits aufgetretene Fragestellung bzw. Diskussionen nachlesen und aus diesen, die für sie wichtigen Informationen herausziehen.

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Foren, diese orientieren sich zumeist jedoch an einem bestimmten Thema. So gibt es zum Beispiel Foren über medizinische Beschwerden, Foren für Rechtsfragen oder aber auch Foren rund um das Thema Technik. Da in einem Forum Nutzer mit verschiedensten Meinungen und vor allem mit einem unterschiedlichen Vorwissen aufeinandertreffen, gilt es jedoch besonders Ratschläge zu hinterfragen und nicht leichtgläubig zu befolgen.

Der folgende Beitrag soll sich mit dem Thema der Schrottimmobilien und der Hilfesuche von Betroffenen in Foren auseinander setzten. Dabei möchten wir Ihnen aufzeigen, wie genau ein Forum funktioniert, welchen Nutzen es haben kann, aber auch welche Gefahren damit einhergehen.

Wie funktioniert ein Forum?

Grundsätzlich hat jedes Forum ein bestimmtes Oberthema, welches in dazugehörige verschiede Unterthemen aufgeteilt ist. Da es zu sämtlichen Themen Foren gibt, ist deren Anzahl im Internet riesig. Im Mittelpunkt aller Foren stehen jedoch die Beiträge der Nutzer, so ist es für Nutzer möglich Beiträge entweder selber zu schreiben, aufkommende Fragen zu beantworten oder lediglich die Beiträge zu lesen.

Bleibt es nicht bei einem einzelnen Beitrag, sondern beteiligen sich mehrere Nutzer an der Diskussion, werden diese Beiträge als Thread (Faden) oder Thema (Topic) bezeichnet. Wird ein neuer Beitrag verfasst, wird ein neuer Thread, mit einem neuen Thema und einer neuen Diskussion gestartet. So genannte „Administratoren“ sorgen dafür, dass gewisse Regeln in einem Forum eingehalten werden und das ein „Crossposting“, das mehrfache Einstellen gleicher Beiträge innerhalb des Forums vermieden wird. Bestimmte Nutzer können auch die Rolle eines Moderators einnehmen und darauf achten, dass die Diskussion nicht von dem ursprünglichen Thema abkommt.

Häufig dienen Foren im Internet der Beschaffung von Information und der Suche nach Hilfe. Man spricht hier von so genannten „Hilfe-Foren“, in diesen Foren können Nutzer auf bestimmte Fragen Ratschläge zu bestimmten Themen erhalten. Oftmals stellt es sich als unkomplizierter heraus, einfach eine Frage in einem solchen Forum zu stellen, als selber zu recherchieren. Es kann jedoch auch sein, dass zu bestimmten Fragestellung keine Antwort gefunden wird, dann bietet sich ein Forum besonders an, um sich einen Ratschlag einzuholen.

Foren für Rechtsberatung

Rechtliche Fragen können zu den verschiedensten Rechtsbereichen auftreten, da es sich dabei zumeist um komplexe Themen handelt, besteht ein großes Interesse an der Beantwortungen von rechtlichen Fragen, was zu einer Vielzahl von Internetforen führt, die das Thema Recht bzw. Rechtsberatung haben.

Die erste Anlaufstelle, wenn Forderungen geltend gemacht werden oder sonstige rechtliche Schritte gegen eine Person eingeleitet werden ist das Internet. Betroffene versuchen oftmals im Internet eine Lösung für ihr Problem zu bekommen und werden dabei nicht selten durch einschlägige Suchmaschinen auf Foren verwiesen. So gibt es beispielsweise zu dem Thema der so genannten „Schrottimmobilien“  eine Vielzahl von verschiedenen Beiträgen in diversen Foren. Betroffene können nun aktiv eine Frage zu diesem Thema stellen oder aber nach bereits vorhandenen Beiträgen zu dem Thema der Schrottimmobilien suchen.

Gefahren der Rechtsberatung in einem Forum

Foren, die Nutzern Tipps und Ratschläge zu Rechtsfragen geben sollen, sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. So hat es beispielsweise keine weitreichenden Folgen, wenn Nutzer in einem Forum für Technik einen falschen Rat hinsichtlich der Installation eines Programms befolgt. Anders sieht dies jedoch aus, wenn falsche Tipps bezüglich einer bestimmten Rechtslage gegeben werden.

Foren zum Thema Recht bietet zwar häufig eine Vielzahl von Diskussionen zu den verschiedensten Rechtsgebieten an, ob die Verfasser oder Nutzer die sich an den Diskussionen beteiligen, rechtskundig sind ist aber eher fraglich. Zwar ist es in einigen Foren möglich gezielt Fragen zu stellen und sich diese auch von einem Rechtsanwalt beantworten zu lassen, allerdings handelt es sich dabei um unverbindliche Aussagen und Ratschläge.

Besonders bei einem komplexen Thema wie den Schrottimmobilien ist es für den juristischen Laien kaum möglich sich umfassend über das Thema und falls es sich um einen Betroffenen handelt, über die eigenen rechtlichen Möglichkeiten zu informieren. Es reicht ein Blick auf die vielen Diskussionen und gestellten Frage, um festzustellen, wie Umfangreich und komplex die einzelnen Rechtsgebiete sind. Auch wenn einzelne Fragen von Rechtsanwälten beantwortet werden, muss dabei beachtete werden, dass der Sachverhalt vom Nutzer meist unvollständig dargestellt wird und es sich zumeist  lediglich nur um eine oberflächliche Antwort handelt. Besonders im Fall der Schrottimmobilien bedarf es einer genauen Sachverhaltsaufklärung seitens des Anwalts, um dem Betroffenen eine umfangreiche Rechtsberatung gewähren zu können.

Forum oder Spezialisten aufsuchen?

Nicht nur Betroffene von Schrottimmobilien sollten sich lieber an einen Experten, als an Foren Nutzer wenden. Ein Forum, welches das Thema Recht oder Rechtsberatung hat, kann lediglich dazu dienen, sich einen ersten groben Überblick zu verschaffen. Es bietet jedoch keine Rechtsberatung, vor allem aber keinen rechtlichen Beistand.

Dies gilt besonders für Betroffene von Schrottimmobilien, die mitunter durch die Finanzierung hochverschuldet sind und sich in ihrer Existenz bedroht sehen. Es ist daher grundsätzlich ratsam sich an einen auf das entsprechende Rechtsgebiet spezialisierten Anwalt zu wenden. Im Rahmen von Schrottimmobilien kann es mitunter auch hilfreich sein, sich an einen Gutachter zu wenden, der belastbare Gutachten bei Schrottimmobilien erstellen kann. Weder die Erstellung eines solchen Gutachtens, noch eine ausführliche Rechtsberatung ist durch ein Forum möglich.  Zum einen ist es nicht immer ersichtlich, ob es sich überhaupt um eine Person, die in rechtlichen Dingen sachkundig ist handelt, zum anderen ist es auch Anwälten in solchen Foren, allein schon aufgrund der Vielzahl an Fragen und Diskussionen nicht möglich, umfangreiche Tipps zu geben. So lässt sich abschließend feststellen, dass Foren mitunter äußerst hilfreich sein können und zu einer schnellen Beantwortung von Fragen führen können. Dies gilt jedoch nicht für alle Themen, wie zum Beispiel für rechtliche Fragen. Besonders, wenn Betroffenen ein Schaden droht oder bereits ein Schaden eingetreten ist, dann sollte nicht auf einen Ratschlag aus einem Forum vertraut werden, sondern es sollte sich rechtlicher Beistand bei einem Anwalt geholt werden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir empfehlen Ihnen daher sich spezialisierten Rechtsbeistand zu suchen, vor allem wenn sie zu einem Opfer einer so genannten „Schrottimmobilie“ geworden sind und Ihnen dadurch ein Schaden entstanden ist. Gerne können Sie sich bei Fragen rund um das Thema der Schrottimmobilien mit uns in Verbindung setzten und uns Ihren Sachverhalt mitteilen. Wir werden diesen prüfen und gemeinsam mit Ihnen Ihre rechtlichen Möglichkeiten erörtern und Ihnen auch bei der Einleitung von rechtlichen Schritten zur Seite stehen.

 

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*