Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Abmahnung erhalten?

Derzeit erreichen uns viele Anfragen von Hilfesuchenden, weil Abmahnungen der bei ihnen eingetroffen sind und Zahlungen sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert werden. Viele Betroffene verstehen nicht, worum es überhaupt geht, welche Rechte sie verletzt haben sollen und wie sich die Sanktionen zusammensetzen. Gern klären wir darüber auf, was “hinter” einer solchen Abmahnung steckt, wer diese verschickt und wie man sich dagegen zur Wehr setzt.

Urheberrechtliche Abmahnung – was wird geschützt?

Das Urheberrechtsgesetz schützt die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst in ihren geistigen und persönlichen Beziehungen zum Werk und in der Nutzung des Werkes (§ 1 UrhG). Ziel der Regelungen im Urheberrechtsgesetz ist es auch, den Urhebern eine angemessene Vergütung zu sichern (§ 11 UrhG).

Aus den gesetzlichen Vorschriften ergeben sich so genannte „Urheberpersönlichkeitsrechte“ sowie Verwertungsrechte, die dem Urheber ein absolutes, ausschließliches Recht am Werk zubilligen. Der Urheber allein kann entscheiden, ob er ein Werk nur selbst nutzen möchte und andere von der Benutzung ausschließen will. wird durch die Abmahnungen für seine Auftraggeber, z.B. Urheber von Filmen oder Musikstücken tätig, um deren Urheberrechte zu wahren.

Diese Grundsätze finden auch bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung und Filesharing Anwendung. Bei Musikstücken kann es mehrere Urheber geben, beispielsweise den Komponisten und den Texter. Sie können entscheiden, wer wann in welcher Form das Musikwerk nutzen darf. Wenn im Internet also versprochen wird, dass Musikwerke oder Filme kostenlos zur Verfügung stehen, ist dies nur möglich, wenn die Urheber einer solchen kostenlosen Verteilung ausdrücklich zugestimmt haben. Da die Vermarktung von urheberrechtlich geschützten Werken für die jeweiligen Urheber eine wichtige Einnahmequelle ist, lässt sich haben, dass nur in wenigen Fällen ein Urheber daran interessiert ist, seine Werke kostenlos weiterzugeben. Deshalb beauftragen Urheber oftmals Anwälte wie Daniel Sebastian, um die eigenen Urheberrechte rigoros durchzusetzen und sogenannte Filesharer abzumahnen.

Rechteinhaber, die die Kanzlei Sebastian vertritt

Bei Abmahnungen der Kanzlei Daniel Sebastian sind dies unter anderem folgende Rechteinhaber:

Aerosoft GmbH

Daedalic Enterainment GmbH

DigiRights Administration GmbH

 Diese Rechteinhaber sind dann aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen berechtigt, die Werke in der Öffentlichkeit anzubieten und gegebenenfalls auch Rechtsverstöße zu verfolgen. Einige Rechteinhaber erwerben auch nur das Recht, beispielsweise die Verfolgung von Rechtsverstößen im Internet oder in Tauschbörsen zu übernehmen. Solche vertraglichen Vereinbarungen sind aufgrund der Regelungen im Urheberrechtsgesetz zulässig.

Folgende Werke werden derzeit abgemahnt:

Robert Diggs – The man with the iron fists

Scooter – The only one

 

Sanktionen

Bei der Verletzung von Urheber Persönlichkeitsrechten oder auch Verwertungsrechten (z.B. das Recht des öffentlichen Zugänglichmachens oder das Bearbeitungsrecht) sieht das Urheberrechtsgesetz sowohl zivilrechtliche als auch strafrechtliche Konsequenzen vor. Bei Abmahnungen wegen Filesharing, unter anderem von Rechtsanwalt Daniel Sebastian, werden nur zivilrechtliche Ansprüche geltend gemacht. Die Abmahnungen fordern auf der einen Seite eine Unterlassung zukünftiger Urheberrechtsverletzung, auf der anderen Seite die Zahlung der Anwaltsgebühren für die Abmahnung sowie ein Schadensersatzanspruch des Rechteinhabers.

Verteidigung einer Abmahnung von Daniel Sebastian

Was können wir für Sie tun? Wenn sie eine Abmahnung wegen Filesharing von Rechtsanwalt Daniel Sebastian (Berlin) erhalten haben, sollten Sie auf keinen Fall sofort zahlen oder sofort eine Unterschrift unter die Unterlassungserklärung setzen, die mit der Abmahnung übersandt wurde (hier berichteten wir bereits über Sebastian) Wenn die Unterlassungserklärung unterschrieben wird, wie von der Kanzlei Sebastian vorgelegt, ist dies ein Schuldanerkenntnis. Dann verringern sich erheblich die Möglichkeiten, sich gegen den Zahlungsanspruch zu Wehr zu setzen.

Bevor Sie in irgendeiner Form reagieren, sollten Sie unsere kostenlose Abmahnungs-Hotline unter der Rufnummer 0800/1004104 nutzen. Wir können Ihnen eine kostenlose erste Einschätzung zu Ihrer Abmahnung geben, so dass sie entscheiden können, welche Maßnahmen als nächstes zu ergreifen sind. Wir helfen Ihnen gern!

Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

 

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

2 Kommentare zu “Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Abmahnung erhalten?
    Schreibe einen Kommentar
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

    *
    *

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen