Markenrecht Hamburg

Welche interessanten Markenanmeldungen es im DPMA Register zu entdecken gibt, zeigt eine einfache Recherche auf der Website des Amtes. Beispielsweise die aus stammende Steakhouse-Kette „Block House“ hat einige Marken angemeldet und sich somit ihre Rechte gesichert – denn besonders in diesem Fall geht das „Image“ des Restaurants weit über die jeweilige Lokalität in hinaus: erstens wurden in den letzten Jahren eine Vielzahl von weiteren Restaurants deutschlandweit eröffnet, darüber hinaus wird der Name „Block House“ auch für den eigenen Steakpfeffer verwendet, den man wiederum in den hiesigen Supermärkten erwerben kann. Es zeigt sich also wieder, dass besonders erfolgreiche Unternehmen den Markenschutz ernst nehmen, um sich rechtliche Positionen zu sichern. Auch die Lufthansa Technik AG hat ihren Sitz in und führt dort Reparaturen und Wartungen an Flugzeugen durch – wieso lassen auch solche Firmen sich ihre Markenrechte sichern? Lufthansa hat unter anderem den eigenen Namen als Gemeinschaftsmarke (Wortmarke) angemeldet – es soll sichergestellt werden, dass sich kein anderer Dienstleister im Bereich Flugzeugwartung mit dem Namen der Lufthansa, der ein positives Image besitzt einen Vorteil verschafft.

 

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*