Diesel Schmitt Ammer Rechtsanwälte verschicken Abmahnung

Abmahnung erhalten Anwalt Kanzlei Hannover Rechtsberatung was tunMarkenrechtliche Streitigkeiten gehören zu den kostspieligeren Rechtsstreitigkeiten – hier geht es meist um enorme Summen, denn die Markenrechteinhaber sehen ihre ausschließlichen Kennzeichenrechte durch gewisse Handlungen verletzt und wollen nicht riskieren, dass ihre Marken insgesamt darunter leiden. Daher beauftragen viele Markeninhaber spezialisierte Kanzleien, um eine Abmahnung zu verschicken oder eine Klage einzureichen. Die Rechtsanwälte Diesel Schmitt Ammer aus Trier gehören zu den Anwälten, die für ihre Mandanten markenrechtliche Abmahnungen verschicken. Sollten Sie Betroffener eines solchen Schreibens sein, gelten folgende Grundregeln:

  • Die in der Abmahnung genannte Frist unbedingt beachten!
  • Keinen Kontakt zu Diesel Schmitt Ammer Rechtsanwälten aufnehmen!
  • Nicht die vorformulierte Unterlassungserklärung abgeben!
  • Keine Zahlung leisten!
  • Selbst einen Anwalt für Markenrecht mit der Verteidigung beauftragen!

Wer steckt hinter Diesel Schmitt Ammer Rechtsanwälten?

Wichtig zu verstehen ist, dass der Markeninhaber nicht personengleich mit der abmahnenden Person sein muss – d.h., dass die Abmahnkanzleien meistens nicht selbst Markeninhaber sind, sondern nur für diese tätig werden. Laut der Website der Kanzlei sind die Anwälte bei Diesel Schmitt Ammer in vielen Rechtsgebieten zuhause. So beispielsweise im Arbeitsrecht, aber auch im Baurecht und Erbrecht und Markenrecht. Die Spezialisierung auf das Markenrecht lässt den Schluss zu, dass diese Anwälte sehr wohl wissen, was sie mit einer Abmahnung bewirken können, sodass ein solches anwaltliches Schreiben unbedingt ernst genommen werden muss. Jeder Betroffene eines Vorwurfs der Markenrechtsverletzung sollte daher selbst einen Anwalt für Markenrecht einschalten, um die eigenen Rechte zu wahren und zur rechtlichen Verteidigung überzugehen.

Markenrecht als Kennzeichenrecht und Abmahngefahr – auch online!

Das Markenrecht schützt gewisse Kennzeichen im geschäftlichen Verkehr. Wer beispielsweise das eigene Firmenlogo als Bildmarke schützt, der kann von anderen verlangen, dass das Zeichen im geschäftlichen Verkehr nicht anderweitig und nicht ohne Lizenz genutzt wird. Auch online gilt das gleiche Prinzip: keine markenrechtlich geschützten Kennzeichen dürfen verwendet werden, ohne die Erlaubnis des Markeninhabers zu haben. Wer eine markenrechtliche Abmahnung verschickt, muss aber erstens tatsächlich Markeninhaber sein, zweitens muss eine Rechtsverletzung dieses Markenrechts vorliegen und drittens liegt diese nur vor, wenn tatsächlich die Handlung im geschäftlichen Verkehr stattgefunden hat. Dies alles ist von einem juristischen Fachmann zu prüfen, wenn man eine Abmahnung erhalten hat.

Was fordern die Diesel Schmitt Ammer Rechtsanwälte in der Abmahnung genau?

In den meisten markenrechtlichen Abmahnungen wird zunächst eine Unterlassungserklärung verlangt. Damit will die abmahnende Seite sicherstellen, dass das angeblich markenrechtsverletzende Verhalten eingestellt und in Zukunft nicht wiederholt wird. Eine solche Unterlassungserklärung sollte nicht in der vorformulierten Variante abgegeben werden, oft ist dies ein Schuldanerkenntnis. Weiter muss jeder selbst genau überlegen, ob er sich zur Unterlassung verpflichten will: wer keine Markenrechtsverletzung begangen hat, der muss auch nichts unterschreiben!

Neben der Unterlassung verlangen die Abmahnkanzleien oft einen Schadensersatz auf Basis einer Lizenzanalogie. Hier muss diese Forderung sowohl dem Grunde nach, als auch der Höhe nach juristisch überprüft werden. Gern können wir Ihnen dabei helfen. Weiter werden die für die Abmahnung entstandenen Rechtsanwaltskosten als Abmahnkosten verlangt – aufgrund der in markenrechtlichen Streitigkeiten hoch angesetzten Streitwerte sind auch die Vergütungen für die Anwälte teuer. Jedenfalls sollte nicht einfach gezahlt werden, ohne die Forderung zu überprüfen – viele Abmahnkanzleien spekulieren darauf, dass die Betroffenen einfach aus Angst zahlen und schlagen deutlich überhöhte Summen an.

Was können wir für Sie tun?

Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Unsere Kanzlei für Markenrecht kann Ihnen dabei helfen, eine Abmahnung abzuwehren. Sollten Sie also ein Schreiben der Rechtsanwälte von Diesel Schmitt Ammer erhalten haben, können Sie uns sofort anrufen und uns die Unterlagen digital zukommen lassen. Unverzüglich prüfen wir Ihr Anliegen und reagieren so, dass die in der Abmahnung genannte Frist jedenfalls gewahrt bleibt. Dabei informieren wir Sie über rechtliche Handlungsmöglichkeiten und berücksichtigen auch die kaufmännische Seite dieser rechtlichen Streitigkeit. Es muss eine optimale und günstige Lösung gefunden werden. Gern helfen wir Ihnen dabei.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 17 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,59 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen