Abmahnung von Volkswagen AG über Kanzlei Remmen Rechtsanwälte erhalten?

Abmahnung erhalten Anwalt Kanzlei Hannover Rechtsberatung was tunEine markenrechtliche Abmahnung von Volkswagen AG durch die Kanzlei Remmen Rechtsanwälte sollte keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden. Aufgrund der hohen Streitwerte bei markenrechtlichen Auseinandersetzungen sind die geforderten Abmahnkosten sehr hoch – zusätzlich soll eine Unterlassungserklärung abgegeben werden. Unsere Kanzlei für Markenrecht in Hannover berät Mandanten bundesweit in Angelegenheiten wie Abmahnungen und Klagen wegen Markenrechtsverletzungen. Gern können Sie uns wegen Volkswagen AG kontaktieren.

Markenrechtsverletzung – Volkswagen AG wird aktiv

Das Markenrecht schützt eingetragene Kennzeichen und die damit verbundenen Rechte. Wer beispielsweise ein Logo erstellt und dieses beim zuständigen Amt (für deutsche Marken das DPMA, für europäische Gemeinschaftsmarken das HABM) eintragen lässt, genießt markenrechtlichen Schutz für das Logo. Dies bedeutet konkret, dass niemand sonst im geschäftlichen Verkehr dieses Logo in der gleichen Waren- und Dienstleistungsklasse nutzen darf. Es kommt also zunächst darauf an, dass “im geschäftlichen Verkehr” als tatbestandliche Voraussetzung vorliegt. Dies wird von den Gerichten jedoch sehr weit ausgelegt und betrifft auch “ganz normale” eBay-User, die ein paar Gegenstände online verkaufen. Wer dabei mit dem Logo von Volkswagen AG wirbt, muss also derzeit mit einer Abmahnung von den Rechtsanwälten Remmen (Kanzlei) rechnen.

Kanzlei Remmen Rechtsanwälte verschicken Abmahnungen

Grundsätzlich kann jeder Markenrechtsinhaber eine Abmahnung selbst aussprechen. Da dies jedoch juristische Erfahrung benötigt, bedienen sich Rechteinhaber wie Volkswagen AG gern Kanzleien, die sich auf das Gebiet Markenrecht und Wettbewerbsrecht spezialisiert haben (teilweise auch IT-Recht, weil viele Rechtsverletzungen im Internet begangen werden). Die Remmen Rechtsanwälte sind daher lediglich die ausführenden Anwälte, die Abmahnung selbst kommt also nicht von dieser Kanzlei, da die Kanzlei keine Markenrechte am Volkswagen Logo oder einer Wortmarke innehat. Allerdings muss auf die Abmahnung rechtlich sicher reagiert werden – und dafür muss wiederum die Kanzlei Remmen Rechtsanwälte kontaktiert werden. Bevor Sie dies tun, sollten Sie sich selbst juristische Unterstützung von einem Anwalt für Markenrecht und Wettbewerbsrecht einholen, um bestmöglich Ihre Rechte zu verteidigen.

Markenrechtliche Abmahnung erhalten – was tun?

Aufgrund der hohen Summe, die in diesen anwaltlichen Schreiben gefordert wird, sollte sich jeder unbedingt anwaltlich gegen die Forderungen vertreten lassen. Ein kompetenter Anwalt für Markenrecht/Wettbewerbsrecht/IT-Recht prüft zunächst, ob ein Handeln im geschäftlichen Verkehr im Sinne des Markengesetzes überhaupt vorliegt. Falls dies der Fall ist, muss geklärt werden, ob eine Markenrechtsverletzung stattgefunden hat. Wenn nicht, wird die Gegenseite keine Zahlung von Ihnen erhalten. Falls es doch zu einer Rechtsverletzung gekommen ist, überprüfen wir, ob die geltend gemachte Zahlungsaufforderung der Höhe nach angemessen ist. Auch die Unterlassungserklärung, die Sie unterzeichnen sollen, schauen wir uns dabei genau an – und modifizieren diese gegebenenfalls in eine für Sie günstigere Variante.

Anwalt für Markenrecht einschalten!
Rechtsanwalt Beratung Kanzlei Hannover

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Feil

Gegen die Volkswagen AG und die Kanzlei Remmen Rechtsanwälte sollte dringend eine Kanzlei für Markenrecht eingeschaltet werden. Gern helfen wir Ihnen in dieser Angelegenheit bundesweit weiter. Hierbei können Sie uns zunächst völlig unverbindlich kontaktieren und sich erste Informationen einholen lassen – wir haben schon andere Mandanten gegen eine Abmahnung von Volkswagen verteidigt und kennen daher die Vorgehensweise, die wir Ihnen gern erläutern. Erst auf Ihren ausdrücklichen Wunsch erfolgt eine Beauftragung.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 11 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,64 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*