Ist ein Eintrag auf Jameda kostenlos?

Jameda ist das bekannteste Arztbewertungsportal in Deutschland. Das Bewertungsportal bietet Patienten die Möglichkeit, über den behandelnden Arzt einen Eintrag zu machen und diesen anhand von Schulnoten zu bewerten. Ärzte wiederum können sich auf der Plattform präsentieren und auf sich aufmerksam machen. Am besten funktioniert dies natürlich mit positiven Einträgen. Doch hinsichtlich der Kosten für einen Eintrag auf jameda ergeben sich einige Unterschiede.

Patienten können grundsätzlich kostenlos einen Eintrag auf jameda verfassen. Nutzer haben jedoch nicht nur die Möglichkeit ihren eigenen Arzt zu bewerten, vielmehr ist es ihnen möglich, sich durch Einträge anderer Nutzer für einen neuen Arzt zu entscheiden. Ärzte werden in ihre Fachgebiete und Behandlungsgebiete unterteilt. Dies soll es dem Nutzer so einfach wie möglich machen, den richtigen bzw. den eigenen Arzt zu finden, um über diesen einen kostenlosen Eintrag zu verfassen. Die Bewertung findet anhand von Noten von eins bis sechs statt und ist in verschiedenen Kategorien möglich. Zu den Bewertungskriterien, die benoten werden können gehören unter anderem: Behandlung, Aufklärung, Vertrauensverhältnis, genommene Zeit und Freundlichkeit. Neben der Benotung können Nutzer auch kostenlos einen Eintrag auf jameda über ihren Arzt machen und so die entsprechende Bewertung begründen. Zudem macht es jameda seinen Mitgliedern möglich, kostenlos einen Onlinetermin mit dem Arzt ihrer Wahl zu vereinbaren.

Im Gegensatz zu Patienten, denen ein Eintrag auf jameda grundsätzlich kostenlos möglich ist, bestehen bei Ärzten einige Unterschiede. Jameda bietet Ärzten einen so genannten Basis-Zugang an, der eine kostenlose Registrierung möglich macht. Ärzte können so zwar kostenlos einen Eintrag bzw. ein eigenes Profil erstellen, doch sind die Nutzungsmöglichkeit stark eingeschränkt. So ist es zum Beispiel nicht möglich, mit dem kostenlosen Zugang ein Profilbild hochzuladen und auch die Eingabe der Internetadresse der Praxiswebsite ist nicht möglich.

Anders sieht das hingegen mit einem kostenpflichtigen Premiumpaket aus. Zwar ist ein Eintrag mit einem solchen Premiumpaket nicht kostenlos möglich, er bringt aber einige äußerst nützliche Vorteile mit sich. Der wesentliche Unterschied zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigen Eintrag liegt darin, dass Profile mit dem Premiumpaket eine bessere Auffindbarkeit im Internet haben. Auch ist es mit dem Premiumpaket möglich, ausführliche Einträge zu erstellen, um die eigenen Leistungen und Behandlungsschwerpunkte   vorzustellen. Neben einer besseren Auffindbarkeit, erhalten Ärzte im Rahmen einer besonderen Mitgliedschaft Siegel, die sie von Ärzten mit kostenlosen Einträgen unterscheiden. Jameda bescheinigt auf ihrer Seite Ärzten mit einem solchen Siegel einen „Verantwortungsvoller Umgang mit Patientenmeinungen“. Doch hierbei stößt jameda vermehrt auch auf Kritik. So handle es sich hauptsächlich um Ärzte mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft, die negative Einträge entfernen lassen. Denn grundsätzlich profitiert jameda am meisten von positiven Einträgen. Denn nur dann sind Ärzte bereit, einen gewissen Betrag zu zahlen, um sich von anderen Ärzten abzuheben und neue Patienten zu gewinnen. So kostet beispielsweise das Siegel „Gold“ 780 Euro im Jahr.

Abschließend lässt sich also sagen, dass sowohl für Ärzte als auch für Patienten Einträge grundsätzlich kostenlos sind. Bei Ärzten ergeben sich jedoch zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigen Profil einige Unterschiede. Unterschiede bestehen hier vor allem in der Auffindbarkeit des eigenen Profils und hinsichtlich der eigenen Darstellungsmöglichkeiten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen