Forderungen FHG Inkasso GmbH unseriös?

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die Firma FHG Inkasso GmbH aus Duchorth betreibt unter anderem für die Euro-Print Service Ltd. Forderungen ein. Bei der Euro-Print Service Ltd. handelt es sich um ein Unternehmen, das mit der Erstellung und Verteilung von Werbebroschüren und Flyern befasst ist.

Kritische Geschäftsmodelle?

Das Geschäftsmodell der Euro-Print Service Ltd. wird durchaus kritisch gesehen und es wird diskutiert, ob es sich dabei um ein unseriöses Geschäftsmodell handelt. Mithilfe von angeblichen Druckfreigaben wird versucht, Aufträge zu generieren. So zumindest in den Fällen, die uns bisher zur Beratung vorgelegen haben.

Die Firma FHG Inkasso GmbH wurde in der Vergangenheit dann von der Euro-Print Service Ltd. beauftragt, Ansprüche durchzusetzen. Zzgl. der Inkassogebühren und Auslagen wurde dann für die Euro-Print Service Ltd. ein Betrag in Höhe von über 1.000 Euro verlangt.

Drohung mit Schufa und Creditreform

Außerdem wurde Betroffenen gedroht, dass negative Einträge bei der Schufa oder Creditreform erfolgen können.

Es ist im Einzelnen genau zu prüfen, ob Forderungen der FHG Inkasso GmbH in der genannten Höhe berechtigt sind. Dabei ist nicht nur zu prüfen, ob die Zinsen und Gebühren zu Recht bestehen, sondern insbesondere ob die sogenannte Hauptforderung wirklich eine vertragliche Grundlage hat.

Nachweis eines Vertragsschlusses?

Im Falle weiterer rechtlicher Auseinandersetzung muss im Zweifel der Gläubiger, beispielsweise die Euro-Print Service Ltd. oder andere Gläubiger nachweisen können, dass es zu einem wirksamen Vertragsschluss mit dem Schuldner gekommen ist. Hier ist dann genau zu prüfen, welche vertraglichen Vereinbarungen getroffen worden sind.

Wenn Zweifel bestehen, ob entsprechende vertragliche Vereinbarungen abgeschlossen worden sind, empfiehlt es sich, gegen die Forderungen der FHG Inkasso GmbH anzugehen und diese beispielsweise mit anwaltlicher Hilfe abzuwehren.

Wir unterstützen Betroffene und Unternehmen bundesweit, die mit Forderungen der FHG Inkasso GmbH konfrontiert werden. Gerne können Sie uns entsprechende Anfragen per E-Mail übersenden. Es empfiehlt sich dann zur Vereinfachung, uns gleich das Inkassoschreiben des Unternehmens mitzusenden. Wir melden uns dann kurzfristig per E-Mail mit einem Vorschlag für die weitere Vorgehensweise.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen