Sind kleine Trinkwasser- und Abwasserentsorger vom IT-Sicherheitsgesetz ausgeschlossen?

Die Zeitschrift für kommunale Wirtschaft berichtet, dass kleine Trinkwasser- und Abwasserentsorger vom IT-Sicherheitsgesetz zukünftig ausgeschlossen werden sollen.

https://www.zfk.de/unternehmen/artikel/it-sicherheitsgesetz-zielt-wohl-nur-auf-groessere.html

Diese Auffassung teilen wir so nicht uneingeschränkt. Zum einen sehen die aktuellen Änderungsvorschläge der  Fraktionen der CDU/CSU und SPD  Bußgeldvorschriften und weitere “Verschärfungen” vor, zum anderen  wird bisher  der Anwendungsbereich  gemäß  dem Entwurf § 8 c IT-SiG  nur in Bezug auf Kleinstunternehmen  beschränkt . Es ist nicht erkennbar, dass das BSI den Anwendungsbereich  festgelegt.

Auch führen die Änderungen des Telemediengesetzes  in dem geplanten § 13 dazu, dass  Telemedienangebote kleiner Trinkwasser- und Abwasserentsorger  häufig überarbeitet werden müssen.  Bei vernetzten IT-Infrastrukturen wirkt sich  dies auch auf die gesamte  die IT-Landschaft aus.

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*