VORSICHT: sugarpixel.de ist vermutlich ein fake shop!

höchstwahrscheinlich um einen Fake Shop. Es wird mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Produkten im Internet angeboten. Besonders beliebt bei Kriminellen sind jedoch Elektro-Produkte.  Die zumeist hochpreisigen Produkte werden zu geringen Preisen angeboten, die Kunden zu einem Kauf motivieren sollen. Leider wenden sich immer wieder Betroffene an uns, die die schmerzhafte Erfahrung gemacht haben, bei einem Fake Shop bestellt zu haben. Opfern stellt sich nun die Frage, wie sie ihr bereits gezahltes Geld wiederbekommen können.

Leider stellt sich oftmals erst nach der Bestellung heraus, ob es sich um einen Fake-Shop handelt oder nicht. Zweifel kommen bei Betroffenen auch häufig erst nach dem Ausbleiben der Lieferung, innerhalb der genannten Lieferzeit auf. Denn jeder Onlineshop hat einen gewissen Zeitraum, in dem er die bestellte Ware liefern kann. Auch ein Überschreiten der genannten Lieferzeit heißt nicht automatisch, dass es sich um einen Fake Shop handelt. So kann es zu Lieferschwierigkeiten bei dem Händler kommen, weshalb die genannte Lieferzeit nicht eingehalten werden kann. Seriöse Onlineshops setzen sich jedoch bei solchen Lieferschwierigkeiten mit dem Käufer in Verbindungen und setzen diesen von der verspäteten Lieferung in Kenntnis. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, sollten Sie dem Händler eine Frist zur Lieferung setzen. Kommt es auch innerhalb dieses Zeitraums zu keiner Lieferung, besteht die Möglichkeit dem Händler eine Mahnung zukommen zu lassen.

Doch bereits hier kommt es zu Problemen mit der Seite sugarpixel.de, da diese den Kunden keinerlei Kontaktmöglichkeiten bietet. Dies ist ein deutliches Anzeichen dafür, dass es sich um einen Fake Shop handeln könnte. Hinweise darauf, dass es sich bei sugarpixel.de um einen solchen Shop handeln könnte, lassen sich auch im Impressum finden. Die darin genannten Personen existieren entweder nicht oder die Daten wurden gestohlen und missbräuchlich benutzt. Auch ist nur eine Zahlung per Vorkasse möglich, was zusätzlich auf einen Fake Shop hindeutet.

Was sollten Betroffene tun?

Betroffenen, denen durch eine Bestellung bei sugarpixel.de ein Schaden entstanden ist steht grundsätzlich ein Anspruch auf Schadensersatz zu. Denn zwischen dem Käufer und dem Verkäufer ist ein Kaufvertrag zu Stande gekommen, der den Verkäufer zur Lieferung der Ware und den Käufer zur Bezahlung der bestellten Ware verpflichtet. Erschwert wird die Durchsetzung eines solchen Schadensersatzanspruchs in der Praxis häufig dadurch, dass sich die Täter im Ausland befinden und somit oftmals nicht ausfindig gemacht werden können. Es ist daher schwierig die Verantwortlichen, die hinter einem solchen Fake Shop stecken haftbar zu machen. Sie sollten sich dennoch zur Wehr setzen und den Betrug nicht einfach so hinnehmen.

Dazu können Sie sich gerne an uns wenden und wir werden für Sie prüfen, ob und wie am besten gegen den Betrug vorgegangen werden kann und ob eine Möglichkeit besteht das bereits gezahlte Geld zurückzubekommen. Dafür müssen Sie unsere Kanzlei nicht persönlich aufsuchen. Sie können mit uns telefonisch oder aber per E-Mail in Kontakt treten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen