padushop.com = fake shop? Betrug? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit!

Die Seite weist eine Vielzahl von Indizien auf, die auf einen Fake Shop hindeuten, wir raten daher dringend von einem Kauf auf padushop.com ab. Die Seite bietet Motorräder, Fahrräder und Quads zu vermeintlich unschlagbaren Preisen an. Doch bereits ein kurzer Blick auf die Seite sollte bei Kunden Zweifel erwecken. Sämtliche Artikel, die padushop.com im Sortiment hat sind um mindestens 80% reduziert. Zum Teil lassen sich Produkte finden, die von knapp 2000 Euro auf 100 Euro reduziert sind. Dabei handelt es sich größtenteils um Quads, für die diese Angebote jedoch nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar sein sollen. Es ist dringend davon abzuraten, bei Onlineshops zu bestellen, die hochpreisige Produkte um bis zu 95% reduziert haben. Betrüger versuchen durch solche Angebote Verbraucher anzulocken. Ist es dann zu einer Bestellung gekommen, folgt meist die böse Überraschung. So ist es auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei padushop.com der Fall. Die Seite existiert zudem erst seit kurzer Zeit, weshalb vor der Seite bisher lediglich auf auktionshilfe.info gewarnt wird.

Das wesentliche Merkmal bei padushop.com, welches auf einen Fake Shop hindeutet ist der Preis für die angebotenen Produkte. Natürlich muss es sich nicht zwangsweise um einen Fake Shop handeln, wenn Produkte zu deutlich geringeren Preisen als üblich angeboten werden. Jedoch sollten die Angebote von padushop.com auch bei leichtgläubigen Verbrauchern Zweifel erwecken. Zudem lassen sich keinerlei Kontaktinformationen finden und es ist nur eine Zahlung per Vorkasse möglich.

Es lässt sich also mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass es sich bei padushop.com um einen Fake Shop handelt. Es ist zudem davon auszugehen, dass sich die Betreiber der Seite im Ausland befinden, weshalb es auch eher unwahrscheinlich ist, diese ausfindig zu machen und gegen diese rechtlich vorzugehen. Auch wenn die Chancen schlecht stehen die kriminellen Betreiber der Webseite ausfindig zu machen, sollten sie nicht untätig bleiben. Sie sollten nicht auf die Lieferung warten, vielmehr sollten Sie sich an einen Anwalt wenden, wenn Sie bereits eine Zahlung geleistet haben.

Sie können uns in diesem Fall umgehend anrufen und uns über die genauen Umstände in Kenntnis setzen. Wir werden daraufhin auf Ihren Wunsch hin alle weiteren möglichen rechtlichen Schritte einleiten. Wir verfügen über Erfahrung im Umgang mit solchen Fake-Shops und wissen genau, wann es sich um einen solchen handelt und ob die Möglichkeit besteht das bereits gezahlte Geld zurückzubekommen.

Grundsätzlich ist es sinnvoll sich vor dem Kauf bei einem Onlineshop über diesen auch zu informieren. Vor allem dann, wenn wie bei padushop.com einige Hinweise vorliegen, die auf einen Fake Shop schließen lassen. Verbraucher sollten daher nach Erfahrungsberichten suchen oder sich die jeweilige Seite einmal genauer ansehen. Denn Sie werden wohl kaum ein Quad für 99,99 Euro kaufen können. Lassen Sie sich also nicht von solch niedrigen Preisen anlocken und suchen Sie nach einem seriösen Händler.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen