Velocity Trade Kapitalanlagebetrug? Seriös?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Wenn Sie Ihr Vermögen bei Velocity Trade (velocitytrade.com) investiert haben, sollten Sie diesen Artikel lesen und sich informieren. . Falls Ihre Geldanlage nicht ausgehändigt wird, ist eine schnelle Reaktion angezeigt. Unsere Kanzlei ist auf den Bereich Online-Wirtschaftskriminalität, insbesondere Anlagebetrug im Internethochspezialisiert und supportet Mandantinnen und Mandanten bundesweit dabei, das eingezahlte Geld zurückzuerlangen, wenn ein nicht seriöser Anbieter Kundengelder rechtswidrig einbehält.

Broker-Erstkontakt über WhatsApp

Auch WhatsApp ist neben dem Anruf per Telefon ein beliebtes Kommunikationsmittel für die Tätergruppen. Leider müssen Sie davon ausgehen, dass die aufgeführten Namen nicht zutreffend sind. Gleiches gilt für Bilder oder sonstige Informationen.

Die Ansprechpartner beim Broker “spielen” auch mit Personalausweisen und überlassen Ausweiskopien per Whatsapp oder sonstige Messenger-Apps an die Kunden. Auch hier muss angenommen werden, dass jene Personaldokumente gestohlen sind. Die Täter arbeiten immer wieder mit personenbezogenen Daten anderer Menschen.

Wegen der Fälschungen bei Rufnummern oder Adressen können die Betrügernetzwerke mit diesen Angaben nicht zurückverfolgt werden.. Hier sind andere Ermittlungsmethoden notwendig.

Sind meine Gelder tatsächlich angelegt?

In einem Betrugsfall sind nach unserer Erfahrung alle Beträge auf dem Konto bei Velocity Trade (velocitytrade.com) wahrheitswidrige Angaben Betrügerische Broker schaffen keine realen Werte.

Dies ist für viele Betroffene schwer zu verstehen, da die entsprechenden Handelskonten „Bewegungen“ und Aktivitäten zeigen. Nachvollziehbar ist, dass Betroffene einen solchen Missbrauch ihres Vertrauens kaum zugeben wollen.

Wir vermeiden aber vorschnelle Beurteilungen, sondern prüfen im Einzelfall, ob tatsächlich Geldanlagen durch den Broker Velocity Trade (velocitytrade.com) getätigt wurden.

In den typischen Betrugsfällen ist dies nicht der Fall. Die Täter versuchen schnell, die eingenommenen Gelder zu sichern und auf nicht verfolgbare Konten zu transferieren. Dabei werden häufig Zahlungen in Kryptowährungen umgewandelt, die nur noch begrenzt nachvollziehbar sind.

Nach unserer Einschätzung ist es nicht zu befürchten, dass der Broker Sie in irgendeiner Form verklagt. Dies betrifft sowohl den Fall, dass Verlustgeschäfte auf dem Handelskonto erscheinen, als auch andere angebliche Vertragsverstöße, die vom Broker angeführt werden.

Um eine Klage bei einem deutschen Gericht erheben zu können, muss der Broker sowohl seine zustellfähige Anschrift als auch den Geschäftsführer zu erkennen geben. Damit würde ein Broker den Deckmantel der Anonymität verlieren. Dies haben wir in unserer mehrjährigen Erfahrung niemals gesehen.

Drohungen mit Klagen haben also keinen wirklichen Hintergrund.

Was machen die Aufsichtsbehörden?

Es existieren europaweit verschiedene Finanzaufsichtsbehörden. Hierzu zählt man beispielsweise die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die FCA, die britische Finanzaufsicht, und die FMA, die österreichische Finanzmarktaufsicht. Von den europäischen Aufsichtsbehörden werden nahezu wöchentlich Alarmmeldungen über scamhafte Trading-Dienstleister öffentlich zugänglich gemacht.

Solche Investorenwarnungen sind zu begrüßen, aber nach unserer Erfahrung meistens zu spät. Wir würden uns von den Finanzaufsichten ein zügigeres und stärkeres Vorgehen gegen die Betrugsbanden wünschen, um z.B. auch Girokonten zu “freezen”, über die betrügerische Finanzverschiebungen laufen. Hier erleben wir die Behörden in der Praxis eher langsam und defensiv.

Anwalt gegen Velocity Trade holt Ihr Geld zurück

Mit uns können Sie gegen den Finanzdienstleister Velocity Trade (velocitytrade.com) vorgehen. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de ist jederzeit möglich. Auch können Sie uns telefonisch kontaktieren: 0511/4739060.

Wir lassen Ihnen kurzfristig eine kostenlose Ersteinschätzung mit möglichen Maßnahmevorschlägen zukommen. Sie entscheiden dann, wie es weitergeht. Holen Sie Ihre Geld von Velocity Trade (velocitytrade.com) zurück!

Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Geltendmachung Ihrer Forderungen beauftragen wollen.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen