Tierion-Finance: Erfahrungen mit Online-Broker? Geld in Gefahr?

Lesezeit: ca. 1 Minuten

Uns ist bekannt, dass Anleger, die ihr Geld bei Tierion-Finance investiert haben, Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes eines Online-Betruges eingeleitet haben. Nach den polizeilichen Ermittlungen befindet sich der Server, auf dem die Website gehostet wird, in den USA.

Müssen sich Anleger bei Tierion-Finance Sorgen machen?

Wenn Sie Geld bei Tierion-Finance investiert haben, sollten Sie mit weiteren Zahlungen sehr vorsichtig sein. Es wird uns berichtet, dass Einzahlungen für Tierion-Finance bei einer serbischen Bank auf den Empfänger „Bitstamp Europe S. A.“ und „Bitstamp Limited“ erfolgt sind. Ob die auf der Internetseite angegebene Londoner Adresse nur eine Briefkastenfirma ist, lässt sich nicht abschließend beurteilen.

Auffällig ist, dass auf der Internetseite von Tierion-Finance keine weiteren Kontaktangaben zu finden sind.

Wenn Sie Investor sind, sollten Sie Ihr Geld herausfordern.

Weiteres Vorgehen gegen Tierion-Finance

Es sollten die weiteren polizeilichen Ermittlungen abgewartet werden. Dann kann geprüft werden, ob es sich bei dem Online-Broker Tierion-Finance tatsächlich um eine Betrugsmasche handelt. Wir können derzeit nicht empfehlen, Geld bei diesem Online-Broker zu investieren.

Sollten Sie als Anleger betroffen sein, können Sie gern mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. In den Kommentarfeldern unten besteht auch die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu berichten. Wir sammeln derzeit Informationen über den Online-Broker Tierion-Finance, um abschließend beurteilen zu können, welche Gefährdungen für investierte Gelder und welche Risiken bestehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

15 Kommentare zu “Tierion-Finance: Erfahrungen mit Online-Broker? Geld in Gefahr?
  • 4. Februar 2021 um 09:59 Uhr
    Susan zeis says:

    Wir haben bei Tierion-Finance investiert.
    Wollen unser Geld zurück oder den versprochenen Gewinn.

  • 20. Januar 2021 um 11:45 Uhr
    Andre Gewandt says:

    Auch ich möchte ihnen vom meinen Erfahrungen mit dieser Firma berichten. Ich bin im November mit 250€ eingestiegen. Nach einer Weile wollte ich dir Auszahlung testen. Von dieser wurde mir abgeraten, weil ich Verluste machen würde. Daraufhin habe ich noch einmal 2000 Euro investiert. Danach sind meine Gewinne scheinbar explodiert. Nach knapp 2 Monaten standen plötzlich über 20000€ auf meinem Konto.
    Jetzt macht mir der Berater gerade klar, das ich das Konto auflösen müsse und eine Transaktionsgebühr von 8000€ nach einzahlen muss. Nachdem ich ihre Seite gelesen habe, werde ich nichts mehr überweisen. Besteht eine Chance mein Startkapital von 2250 Euro zurück zu bekommen? Anzeige bei der Polizei?
    Vielen Dank und Grüße

    • 20. Januar 2021 um 13:50 Uhr

      Eine Strafanzeige kann immer sein, wenn ein Betrug vorliegt. Parallel gibt es noch weitere Möglichkeiten, Gelder zurückzuholen.

      Ich sende Ihnen gleich eine E-Mail.

      Viele Grüße
      Thomas Feil

  • 12. Januar 2021 um 13:02 Uhr
    Dr. Peter Teufel says:

    Ich habe insgesamt 50.000 € bei Tierion Finance investiert. Schon nach 3 Monaten steht mein Kontostand nun auf rd. 500.000€ Alle Versuch Geld abzuheben und das Konto zu kündigen sind gescheitert. Man kann selbst den tel. Ansprechpartner auch nicht mehr erreicht. Gibt es eine Chance wenigstens das investierte Geld wieder zurück zu bekommen?
    MfG
    Dr. Peter Teufel

    • 13. Januar 2021 um 14:13 Uhr

      sehr geehrter Herr Teufel,
      ich habe ihn gerade eine E-Mail mit weiteren Informationen geschickt.
      Beste Grüße
      Thomas Feil

  • 12. Januar 2021 um 08:39 Uhr
    Lars Wicken says:

    Sehr geehrte Damen und Herren, habe bei tierion-finance.com -2 Bitcoins gekauft und Gebühren für Steuern und Umwandlung bezahlt. Nach Anforderung meine Guthabens keine Reaktion mehr. Habe Strafanzeige bei der Polizei erstattet.
    Bitte, was kostet eine Beratung bei Ihnen?
    Danke für Ihre Nachricht.
    mfg

    • 12. Januar 2021 um 08:46 Uhr

      Die Kosten der Beratunghängen unter anderem von den investierten Summen ab. ich melde mich per E-Mail bei Ihnen.

      Grüße
      Thomas Feil, Rechtsanwalt

  • 15. Dezember 2020 um 21:07 Uhr
    Petra Kowalkowski says:

    Auch ich bin auf Trieonfinance reingefallen ich habe 500,00 € überwiesen und von Trieon noch 250 € Bonus bekommen, ich sollte dann aber noch mehr geld einzahlen ich wurde am Anfang von Herrn Lukac sehr nett behandelt bis zu dem Zeitpunkt wo ich noch mehr Geld überweisen sollte und ich sagte nein, er erzählte mir noch das man eine Garantie über die Allianz bekäme das war mir aber egal ich wollte kein Geld mehr einzahlen. Mein Konto wär heute 3340,16 ich habe dann versucht mir Geld auszahlen zu lassen aber ohne Erfolg auch meine E-Mails bleiben unbeantwortet telefonisch geht auch nichts.
    Ach und die Telefonate die ich hatte waren laut Telefonnummer alle aus Duisburg
    Die Banküberweisung dürfte in Deutsches Konto gewesen sein IBAN DE 46700116000020000198
    BIC WEGBDE77XXX

  • 14. Dezember 2020 um 09:19 Uhr
    Susanne Müller says:

    Sehr geehrter Herr Feil,
    ich habe Probleme mit dem Online Broker Tierion. Es ist mir nicht gelungen, mein Guthaben bei tierion-finance auszahlen zu lassen. Ich möchte die Geschäftsbeziehungen zu diesem Unternehmen kündigen. Können Sie mir helfen?

  • 11. Dezember 2020 um 21:43 Uhr
    Christine Ipawitz says:

    Guten Abend, ich habe genau die selben Erfahrungen gemacht. Dieser Broker ist definitiv unseriös. Erst sollte ich eine Summe von € 250 investieren und wenn ich € 500 investieren würde, würde ich zusätzlich € 500 von der Fa. Tierion-Finance dazu bekommen.
    Nicht zu vergessen, musste ich vorher Kopien von Personalausweis und eine Rechnung
    zur Bestätigung meiner Adresse per E-Mail zusenden, um mich verifizieren zu können.
    Dann wurde das Geld für mich von einem Betreuer vermehrt und nach zwei Wochen sollte ich einen Bitcoin für € 5.000 kaufen. Habe ich aber nicht gemacht, da ich nie jemanden erreichen konnte und nie eine Auszahlung bekommen habe. Wie muß ich hier vorgehen? Erst einmal Anzeige bei der Polizei erstatten oder gleich Rechtsanwalt? Beste Grüße Christine

    • 14. Dezember 2020 um 09:15 Uhr

      Sehr geehrte Frau Ipawitz,

      nicht in allen Fällen lohnt sich die Beauftragung eines Rechtsanwaltes. Wenn beispielsweise nur eine Summe von 250 € investiert wurde, sind vermutlich die Gebühren für einen Anwalt höher als der finanzielle Nutzen. Wenn Sie Anhaltspunkte haben, dass der Broker betrügerisch unterwegs ist, empfehlen wir auf jeden Fall eine Strafanzeige.

      Viele Grüße

      Thomas Feil
      Rechtsanwalt

  • 30. November 2020 um 19:29 Uhr
    Sybille Suhling says:

    Hallo,
    ich habe 250,-€ angelegt, Herr Lukac von Tierion unterstützte mich und der Erfolg sah nach 3 Wochen super aus “3.518,-€”.
    Ich wollte die Auszahlung testen und äußerte meinen Wunsch ganz entspannt – der Tonfall wurde schlagartig unfreundlich und Herr L. meinte, ich solle bei dem Profit schnell auf 10.000,-€ aufstocken – für diese engstirnige Haltung hätte er keine Zeit, er würde mich dem Roboter übergeben, dann solle ich mal sehen wie sich meine Gewinne entwickeln. Ich wurde umgehend umgestellt und seitdem habe ich keine Auszahlung erhalten, meine div. Mails blieben allesamt unbeantwortet und ein Kontakt ist nicht mer möglich. Das ist für mich vorsätzlicher Betrug.
    Sybille Suhling

  • 16. November 2020 um 15:16 Uhr
    Schelski, Michael says:

    Hallo,

    auch ich bin wohl in die Falle von Tierion-finance.com getappt.
    Es wurde mit einer Einzahlung von 250,-€ geworben und am Telefon dann versprochen bei einem Einsatz von 400,-€ würde mann 200€ dazubekommen.
    Also würde man mit 600,-€ in das Online-Trading starten.
    Nach ca. 3 Tagen sah das auf dem Handelsplatz auch vielversprechen aus und ich wurde gebeten mehr einzuzahlen, was ich aber nicht tat.
    Daraufhin wurde ich nicht wirklich mehr betreut und das Onlinetrading sollte ein Roboter übernehmen. Inzwischen hat sich die Summe auf 2014,-€ angesammelt.
    Am 5.11.2020 wollte ich 400,-€ auszahlen lassen, seitdem keine Möglichkeit jemanden zu erreichen.
    MfG

    Schelski

    • 18. November 2020 um 07:57 Uhr

      Hallo,

      das Verhalten ist nach unserer Erfahrung nicht ungewöhnlich. Auch andere Mandanten berichten, dass Auszahlungen nicht veranlasst werden. Wichtig ist, dass sie keine weiteren Gelder bei Tierion Finance anlegen, bevor nicht endgültig geklärt ist, ob der Broker seriös ist.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thomas Feil
      Rechtsanwalt

  • 10. November 2020 um 09:04 Uhr
    Martin Wlter says:

    Ich bin durch meine Recherche im Internet über Betrugsfälle der Firma Tierion-Finance.com auf Ihre Adresse gestoßen und hoffe, dass Sie mir helfen können.

    Ich habe leider in einen verbrecherischen Betrugsfall über einen Bitcoin-Handel erlebt.

    Es handelt sich dabei um die Firma Tierion-Finance.com. Ich bin über eine Werbung im Internet auf diese Firma vor ca. 5 Monaten geraten, die einen Krypto-Handel anbietet.

    Anfangs wurde mir von einem Mitarbeiter der Firma versprochen, das aus 250,01 € staatlicher Betrag werden kann. Aus diesem Betrag wurden dann ca. 100.000 €. Dann wurde ich wiederholt per Mail und auch am Telefon aufgefordert, Nachzahlungen zu leisten, um die 100.000 € zu bekommen. So habe ich insgesamt 35.000 € an die Firma überwiesen. Dann wurde mir mitgeteilt, dass ich niemals mein Geld bekommen würde. Können Sie diesen Fall analysieren und prüfen und schauen, ob ich mein Geld zurückbekommen kann. Welche Kosten kommen auf mich zu?

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen