Tierion-Finance: Erfahrungen mit Online-Broker? Geld in Gefahr?

Lesezeit: ca. 1 Minuten

Uns ist bekannt, dass Anleger, die ihr Geld bei Tierion-Finance investiert haben, Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes eines Online-Betruges eingeleitet haben. Nach den polizeilichen Ermittlungen befindet sich der Server, auf dem die Website gehostet wird, in den USA.

Müssen sich Anleger bei Tierion-Finance Sorgen machen?

Wenn Sie Geld bei Tierion-Finance investiert haben, sollten Sie mit weiteren Zahlungen sehr vorsichtig sein. Es wird uns berichtet, dass Einzahlungen für Tierion-Finance bei einer serbischen Bank auf den Empfänger „Bitstamp Europe S. A.“ und „Bitstamp Limited“ erfolgt sind. Ob die auf der Internetseite angegebene Londoner Adresse nur eine Briefkastenfirma ist, lässt sich nicht abschließend beurteilen.

Auffällig ist, dass auf der Internetseite von Tierion-Finance keine weiteren Kontaktangaben zu finden sind.

Wenn Sie Investor sind, sollten Sie Ihr Geld herausfordern.

Weiteres Vorgehen gegen Tierion-Finance

Es sollten die weiteren polizeilichen Ermittlungen abgewartet werden. Dann kann geprüft werden, ob es sich bei dem Online-Broker Tierion-Finance tatsächlich um eine Betrugsmasche handelt. Wir können derzeit nicht empfehlen, Geld bei diesem Online-Broker zu investieren.

Sollten Sie als Anleger betroffen sein, können Sie gern mit uns telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. In den Kommentarfeldern unten besteht auch die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu berichten. Wir sammeln derzeit Informationen über den Online-Broker Tierion-Finance, um abschließend beurteilen zu können, welche Gefährdungen für investierte Gelder und welche Risiken bestehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

2 Kommentare zu “Tierion-Finance: Erfahrungen mit Online-Broker? Geld in Gefahr?
  • 16. November 2020 um 15:16 Uhr
    Schelski, Michael says:

    Hallo,

    auch ich bin wohl in die Falle von Tierion-finance.com getappt.
    Es wurde mit einer Einzahlung von 250,-€ geworben und am Telefon dann versprochen bei einem Einsatz von 400,-€ würde mann 200€ dazubekommen.
    Also würde man mit 600,-€ in das Online-Trading starten.
    Nach ca. 3 Tagen sah das auf dem Handelsplatz auch vielversprechen aus und ich wurde gebeten mehr einzuzahlen, was ich aber nicht tat.
    Daraufhin wurde ich nicht wirklich mehr betreut und das Onlinetrading sollte ein Roboter übernehmen. Inzwischen hat sich die Summe auf 2014,-€ angesammelt.
    Am 5.11.2020 wollte ich 400,-€ auszahlen lassen, seitdem keine Möglichkeit jemanden zu erreichen.
    MfG

    Schelski

    • 18. November 2020 um 07:57 Uhr

      Hallo,

      das Verhalten ist nach unserer Erfahrung nicht ungewöhnlich. Auch andere Mandanten berichten, dass Auszahlungen nicht veranlasst werden. Wichtig ist, dass sie keine weiteren Gelder bei Tierion Finance anlegen, bevor nicht endgültig geklärt ist, ob der Broker seriös ist.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thomas Feil
      Rechtsanwalt

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen