ProMarketsGroup Betrug? Erfahrung?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Investoren berichten uns, dass der Broker ProMarketsGroup Auszahlungen trotz wiederholter Aufforderung nicht vornimmt. Die Verweigerung von Auszahlungen betrifft nicht nur Gewinne, sondern auch auch das angelegte Geld.

Cybertrading ist eine moderne Betrugsform im Internet. Spätere Geschädigte werden mittels Werbung im Internet, über soziale Medien oder sonstige Plattformen gezielt kontaktiert, um eine Summe für eine vermeintlich risikolose Anlageform anzulegen.

Vielfach geht es dabei um den Handel mit Kryptowährungen oder auch Rohstoffen. In der Regel werden beträchtliche Gewinne versprochen.

Dafür setzen die Betrüger eigens erstellte „Trading“-Software-Produkte und Trading-Webseiten ein. Diese Software und die Webseiten sollen einen seriösen Geschäftsbetrieb suggerieren. Stichworte sind „Investment“ und „Geldanlage“.

Wenn dann Betroffene noch kleine Geldbeträge im ersten Schritt überweisen, werden häufig innerhalb kürzester Zeit erstaunliche Kursverläufe in der Software oder auf der Internetseite in den jeweiligen Depots für den Geschädigten angezeigt.

Der Kontakt zu den Betrügern und Tätern läuft häufig über Mobilfunkrufnummern oder per E-Mail. Empfängerkonten für die jeweiligen Geldanlagen und Zahlungen sind häufig Konten im Ausland.

Informationen zu ProMarketsGroup

Für Investoren und Anleger ist wichtig zu wissen, ob Sie dem jeweiligen Finanzdienstleister vertrauen können. Es gibt nach unserer Erfahrung verschiedene Anzeichen, die eine kritische Betrachtung rechtfertigen.. Ein wesentliches Indiz sind Informationen zum Geschäftssitz.

Nach unseren Informationen ist der Geschäftssitz ProMarketsGroup Ltd, First Floor, First St. Vincent Bank Ltd Building James Street, Kingstown, St. Vincent and the Grenadines.

Ist der Geschäftssitz nicht in Europa, wird es vielfach schwierig, direkt gegen den Broker rechtlich vorzugehen. Dann sind andere Maßnahmen zu ergreifen, um rechtlich sinnvoll zu agieren. Auf der Internetseite war kein Impressum zu finden. Dies ist nach unserer Erfahrung ein Indiz, dass dem Broker zu misstrauen ist.

Neben dem Impressum sowie weiterer Unternehmensangaben ist wichtig, ob auf der Website die verantwortlichen Personen veröffentlicht sind. Gesetzlich wird die Angabe von Vorname und Nachname der Mitgleider der Geschäftsleitung erwartet, damit bei Rechtsstreitigkeiten gegen die Geschäftsführung persönlich vorgegangen werden kann.

Auf der Internetseite von ProMarketsGroup sind keine Namen von Geschäftsführern angegeben. Dies ist ein weiteres Indiz für mangelnde Seriösität und ein Grund, misstrauisch zu sein.

Warnen Behörden vor ProMarketsGroup?

Für die Finanz-Plattform ProMarketsGroup liegen keine Warnmeldungen von Aufsichtsbehörden vor.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) ist das vom Gesetzgeber vorgesehene Kontrollorgan für Finanzdienstleister und Banken. Diese Behörde ist als selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts organisiert und untersteht der Aufsicht des Bundesministerium der Finanzen.

Von der BaFin werden Warnungen über nicht seriöse Broker veröffentlicht.

Reputation des Brokers ProMarketsGroup

Im Internet konnten keine Erfahrungsberichte über ProMarketsGroup gefunden werden. Nach unserer Erfahrung kann aus dieser Erkenntnis zunächst wenig entnommen werden. Auf jeden Fall kann daraus nicht geklärt werden, dass der Broker vertrauenswürdig ist.

Kritische Einträge haben wir bei unseren Recherchen nicht gefunden. Das bedeutet nicht automatisch, dass der Broker seriös ist.

Wie ist ProMarketsGroup also einzuordnen?

Aufgrund der aufgezeigten können wir aktuell nicht anraten, bei dem Broker ProMarketsGroup Geld anzulegen. Es gibt verschiedene Gründe, die Anlass für Misstrauen geben. Bei den vielen Angebote auf dem Geldanlagemarkt raten wir Ihnen, sich an einen anderen Broker zu wenden.

Wenn Sie bereits Geldsummen bei ProMarketsGroup angelegt haben und Ihre Gelder nicht freigegeben werden, geben wir Ihnen nachfolgend Informationen, wie Sie Ihr Geld zurückbekommen.

ProMarketsGroup zahlt mein Geld nicht aus

Sie wollten sich Geld oder Gewinne auszahlen lassen, ohne dass es trotz mehrmaliger Aufforderung zu einer Rückzahlung oder Auszahlung kam? Dann sollten Sie sich anwaltliche Hilfe holen.

Wichtige Infos für Opfer eines Betruges

Viele betrügerische Broker haben folgende betrügerische Methode entwickelt: Am Anfang soll nur ein Betrag von 250 Euro eingezahlt werden. Dieser Betrag wird “erfolgreich” angelegt. Dann werden Anleger motiviert, weitere Einzahlung vorzunehmen.

Die Schwierigkeiten starten, wenn Auszahlungen gefordert werden und geleistet werden sollen. Dann sind plötzlich Steuern vorab in erheblicher Summe zu zahlen oder es müssen Beträge als “Auszahlungssicherheit” hinterlegt werden. Ist das Ihre aktuelle Situation? Dann seien Sie wachsam. Es besteht die Gefahr eines Betruges.

Mit Anwalt gegen ProMarketsGroup

Wir beraten betroffene Anleger im gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz, um Forderungen gegen ProMarketsGroup durchzusetzen.

Nehmen Sie mit uns über unsere Mailadressekanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Wichtig ist bei einer Kontaktaufnahme die Angabe, um welchen Anbieter es sich handelt und welche Geldsumme Sie dort eingezahlt haben. Gern können Sie uns unter +49 511 4739060 anrufen und um eine Kontaktaufnahme bitten.

Nutzen Sie unsere Erfahrung im Umgang mit betrügerischen Brokern. Wir vertreten Sie gern, um zielgerichtet gegen ProMarketsGroup zivil- und strafrechtlich vorzugehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,75 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen