Ist T1 Markets seriös und vertrauesnwürdig? Oder liegt ein Anlagebetrug vor?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Wir werden darauf hingewiesen, dass es Streitigkeiten mit dem Anbieter T1 Markets bei Auszahlungswünschen von Kunden und Investoren gibt.

Kontakte mit angeblichen Ermittlungsorganisationen

In einem unserer bearbeiteten Fälle legt uns ein Klient eine schriftliche Bestätigung vor, in der die Einrichtung eines Computervirus vorgestellt wird, mit dem das Compliance-Team Zugriff auf die Endgeräte der Täterinnen und Täter gewährt werden kann. Es kommen dann weiterführende Informationen im „IT-Sprech“.

All dies hat nur das Ziel, von Ihnen erneute Transaktionen zu erschleichen. Erfolge und Rückzahlungen sind nicht zu erwarten.

Teilweise wird auch “erläutert”, dass Staatsanwaltschaften nur Verbrechen bearbeiten, in denen es um Millionenschäden geht, oder dass Sicherheitsbehörden nicht erfolgreich sein können, da sie sich vornehmlich auf das Anfragen von Datensätzen zur Erfassung von Kapitalschäden konzentrieren, als realistisch Betrugsbanden “dingfest zu machen”.

Soweit wir erfahren haben ist den zwielichtigen Ermittlungsunternehmen jedes Argument dienlich, um Sie zu weiteren Finanzüberweisungen zu bringen und eine erfolgsversprechende Strategie zu behaupten.

Welcher Anwalt ist der richtige, um gegen T1 Markets vorzugehen?

Nicht jeder Anwalt kann alle Rechtsgebiete in gleicher Qualität bearbeiten. Spezialisierungen sind auch bei Rechtsanwälten wichtig.

Sie sollten auf jeden Fall einen Rechtsanwalt kontaktieren, der vielfältige Erfahrungen mit Betrugsfällen hat. Vielleicht haben Sie zu dem Broker, mit dem Sie Geschäfte gemacht haben, Informationen auf einer Internetseite gefunden. Dann hat der Anwalt bereits Erfahrungen und kann Sie gegen T1 Markets gezielt unterstützen.

Von uns werden viele Opfer eines Anlagebetruges rechtlich beraten. Dabei unterstützen wir Betroffen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Kann ich mir einen Rechtsanwalt gegen T1 Markets leisten?

Sie sollen über unser Honorar Bescheid wissen. Daher klären wir am Anfang eines jeden Mandats die Honorarfrage. Wir bieten Interessenten die Möglichkeiten einer kostenlosen Ersteinschätzung per E-Mail. So können Sie erst einmal unverbindlich auf uns zukommen.

Die kostenlose Ersteinschätzung gibt Ihnen Ideen und Vorschläge für ein weiteres erfolgsversprechendes Vorgehen. Ziel ist es, Ihre investierten Gelder zurückzuholen.

Um Kontext der Kostentransparenz vereinbaren wir meistens ein Pauschalhonorar. Diese Pauschale umfasst alle wesentlichen außergerichtlichen Maßnahmen.

So wissen Sie von Anfang an, wie teuer der Anwalt wird und können die finanziellen Aufwände auf Euro und Cent vorab abschätzen. Sie können dann entscheiden, ob Sie dieses Geld investieren wollen, ob Ihr Erspartes zurückzuholen.

Haben Sie ein Impressum ermitteln können?

Der Gesetzgeber verlangt von jedem Unternehmen mit einem Webauftritt ein Impressum mit gesetzlich genau festgelegten Informationen. T1 Markets muss diese Gesetzesvorgaben ebenfalls einhalten. An dieser Stelle lässt sich prüfen, wie Ernst T1 Markets Gesetze nimmt. Auch der Internetauftritt von T1 Markets muss ein Impressum haben. Fehlt dies, ist dies häufig ein Indiz, dass der Broker nicht seriös ist. Ob immer gleich ein Betrug vorliegt, lässt sich nicht sogleich ermitteln.

Zu einem gesetzeskonformen Impressum gehört die Angabe einer Firmenanschrift.

Die Angabe eines Postfaches entspricht nicht dem Gesetz. So will der Gesetzgeber erreichen, dass eine Adresse für die Zustellung einer Klage vorliegt. Auch ist im Impressum anzugeben, wer die Geschäftsführung innehat. Dann sind wichtige Personen des Unternehmens bekannt.

Zahlungen in Bitcoins zurück

Vielfach ist es so, dass Zahlungen über Kryptobörsen direkt in Bitcoin oder andere Kryptowährungen weitergeleitet werden. Können solche Zahlungen noch zurückgeholt werden?

Nach deutschem Recht haben die Investoren ein Eigentum an den jeweiligen Kryptowährungen erlangt. Wenn diese durch einen Betrug verfügt werden, ändert dies nicht automatisch die Eigentumsposition.

Trotzdem ist es in der Praxis schwierig, die noch bestehenden Eigentumsrechte im internationalen Rechtsverkehr durchzusetzen. Wir beobachten allerdings, dass sich die rechtliche Lage im Wandel befindet.

Da auch einige vermögende Investoren von Betrugsfällen betroffen sind, werden aktuelljuristische Möglichkeiten zur Wiedererlangung des Eigentums gestartet. Wir hoffen, dass diese Aktivitäten Erfolg zeigen und so die Opfer von unseriösen Brokern ebenfalls Wege finden, ihr Eigentum an Krypto-Währungen wieder zu erhalten.

Mit erfahrenen Anwalt gegen T1 Markets vorgehen

Ihnen liegen nun wichtige Informationen über T1 Markets vor. Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie auf die Forderungen des Brokers T1 Markets nach weiteren Zahlungen eingehen wollen oder lieber alles Energie in die Rückforderung der eingezahlten Gelder stecken.

Wir unterstützen Sie gern und helfen Ihnen, Ihr Geld zurückzuholen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Sie erhalten unverzüglich eine Rückmeldung.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen