Ist Gigachains vertrauenswürdig? Scam? Betrug?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Wir erhalten aus mehreren Quellen Hinweise und Informationen zu dem Kapitalanlage-Dienstleister Gigachains. Betroffene Investoren schildern, dass Gigachains keine Auszahlungen tätigt und die Aufforderung, Geld zurück zu führen ignoriert..

Wurde von IhnenIhr Vermögen bei Gigachains investiert? Dann informieren Sie sich gründlich und reagieren schnell, um Schäden und Verluste auszuschließen.

Entscheidend ist, dass Sie keine Zahlungen mehr vornehmen.. Wahrscheinlich ist Ihr Misstrauen berechtigt.

Wie kann ich angemessen und klug reagieren?

Verbessern Sie die aktuelle Informationslage, beispielsweise mit Hilfe unserer Veröffentlichungen. Gibt es gewichtige Gründe, Gigachains zu misstrauen, sollten Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren.

Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung für ihren Fall und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Kontaktmöglichkeiten sind per Telefon unter 0511/4739060 oder per E-Mail an kanzlei@echt-freundlich.de.

Wie kommen die Betrüger an Ihr Erspartes?

Mit Raffinesse und einer Menge Erfahrung gehen Betrüger auf Ihre potentiellen Opfer zu.. Der Geschäftskontakt beginnt zumeist telefonisch. In den ersten Gesprächen geht es nicht um große Summen. Häufig ist die erste Einzahlung ein Betrag in Höhe von 250,00 EUR.

Ihr Geld wirft schnell Gewinn ab und Sie freuen sich über diese interessante Geldanlage. Diese gewinne motivieren viele Anleger, weitere Einzahlungen vorzunehmen. Hohe Gewinne winken und die Aussicht auf mehr Geldvermögen ist reizvoll.

Mit weiteren kleineren Beträgen geht die auf den ersten Blick erfolgreiche Geschäftsbeziehung weiter. Aber einem bestimmten Zeitpunkt fordert der Broker höherer Investitionen. Sie können noch erfolgreicher Ihr Geld vermehren und reich werden. Ihr Ansprechpartner von Gigachainsverweist in diesem Zusammenhang gern auf die bisher erfolgreich erwirtschafteten Gewinne, die Ihr Handelskonto ausweist. Teilweise berichten uns Mandanten, dass bis zu diesem Zeitpunkt die Atmosphere vertrauensvoll und gut war.

Eskalationen sind ein Thema, wenn wenn Sie Ihr Geld zurückfordern. Es gibt Hürden und wird kompliziert. Eine Auszahlung kann nicht ohne weiteres Erfolgen. zuerst sind Steuern an den Broker Gigachains zu begleichen. Haben Sie ähnliches erlebt und wird die Auszahlung von Gigachains wiederhot verweigert, sollten Sie sich professionelle Hilfe holen.

Was muss ein spezialisierter Anwalt gegen Gigachains können?

Bei Rechtsanwälten sind Spezialisierungen wichtig, um Mandanten gut beraten zu können.Nach unserer Erfahrung kann ein Anwalt nicht gleichzeitig Familienrecht, Verkehrsrecht und Ansprüche gegen Online-Broker wie Gigachains vertreten. An einer Stelle treten Qualitätsverluste auf.

Erfahrungen mit Kapitalanlagebetrug sollte Ihr Anwalt haben. Um Ansprüche durchzusetzen, ist eine mehrsprachige Kommunikaton mit Zahlungsdienstleister und Ermittlungsbehörden notwendig. Dies kann nciht Anwalt um die Ecke leisten.

Welches Honorar verlangt ein Anwalt?

Sie sollen über unser Honorar Bescheid wissen. Gleich am Beginn wird daher die Honorarfrage angesprochen. Für den ersten Kontakt bieten wir Geschädigten eine kostenlose Ersteinschätzung über E-Mail an. So ist zunächst eine unverbindliche Kontaktaufnahme mögich, ohne das gleich Gebühren und Kosten enstehen.

Sie erhalten dann Vorschläge im Überblick für ein weiteres Vorgehen. Wenn Sie uns vertrauen, können Sie uns gern beauftragen. Schnelles Handeln ist dann unser Ziel.

So wissen Sie von Anfang an, wie teuer der Anwalt wird und können die finanziellen Aufwände auf Euro und Cent vorab abschätzen. Auf Basis dieser Informationen ist gut eine Entscheidung möglich, ob Sie Geld für die anwaltliche Beratung investieren wollen. In den meisten Fällen können wir Ihnen ein Pauschalhonorar anbieten. In einem solchen Pauschalhonorar sind alle rechtliche Prüfungen und der gesamte notwendige Schriftverkehr enthalten.

Anlagebetrug über Hongkong

In Betrugsfälle sind sowohl europäische als auch außereuropäische Finanzdienstleister involviert. Auch Hongkong zählt zu den Finanzplätzen, über die Zahlungen abgewickelt werden.

Tinder für die Akquise und das Anwerben von Kunden bei Betrügern beliebt. Mit vielversprechenden Angaben wird ein persönlicher Kontakt hergestellt. Beiläufig werden dann Tipps für Investitionen gegeben, die zum nachfolgenden Betrug gehören. Attraktive Profilbilder locken bei Tinder oder anderen Portalen und landen im Betrug.

Neue Sorgfaltspflichten für Kryptobörsen in der Kryptowertetransferverordnung

Seit dem 01.10.2021 gilt in der Bundesrepublik Deutschland die Kryptowertetransferverordnung. Mit dieser Maßnahme möchte der deutsche Gesetzgeber die Nutzung von Kryptowerten für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung unterbinden.

Nach der Kryptowertetransferverordnung soll nunmehr seit dem 01.10.2021 ein Kryptowertedienstleister, bspw. eine Kryptobörse, Angaben zum Namen, zur Anschrift und zur Kontonummer des Auftraggebers und des Begünstigten ermitteln. Die Beteiligten bei der Übertragung von Kryptowerten sollen so lückenlos zurückverfolgbar sein.

Wir sind gespannt, inwieweit die nicht deutschen Kryptobörsen und Kryptodienstleister die entsprechenden Regelungen umsetzen. Es ist zu erwarten, dass auch auf europäischer Ebene der Gesetzgeber entsprechende Vorschriften erlassen wird, sodass der uneingeschränkte anonyme Transfer von Kryptowerten und Kryptowährungen langfristig nicht möglich sein soll.

Wie kann ich nun mein Geld zurückholen?

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie dem Broker Gigachains weiter vertrauen wollen oder professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Nach unserer Erfahrungen ist es neben allen Emotionen und Enttäuschungen über Gigachains sachgerecht und zielgerecht zu reagieren.

Gern helfen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen, um gegen Gigachains vorzugehen.

Nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf und schildern Sie kurz Ihren Fall. Eine Schilderung in Stichworten ist ausreichend. Wir setzen dann alle Hebel in Bewegung, um Ihr Geld wieder zu beschaffen.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen