HybridReserve: Seriöser Online-Broker oder Betrug?

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Uns erreichen Anfragen im Zusammenhang mit dem Online-Broker HybridReserve, der unter der Internetseite hybridreserve.com ein Onlineangebot für das Trading bietet. Nach den eigenen Angaben handelt es sich bei dieser Internetseite um eine Trading-Plattform, die weltweit am stärksten und schnellsten wächst. Diese Angabe kann in keiner Weise überprüft werden. Betreiber der Plattform ist das Unternehmen SingleBell LTD. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kingstown, Saint Vincent und Grenadinen, einem Karibikstaat.

Erfahrungen mit HybridReserve

Nach den uns vorliegenden Informationen gibt es einige negative Erfahrungen mit der Trading-Plattform. Zwar ist die Konstruktion des Online-Handels über HybridReserve einfach, allerdings erfordert das CFD-Trading Erfahrung und Know-how. Dazu werden auf der Internetplattform Unterstützungen in Form von Video-Tutorials oder E-Books angeboten. Allerdings werden die E-Books erst in Kürze veröffentlicht (dies wohl schon einige Monate mit diesem Hinweis). Offensichtlich ist die Website seit einiger Zeit nicht mehr grundlegend erweitert worden.

Es werden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten angeboten, unter anderem Zahlungen über PayPal, Skrill und Visa.

All diese Informationen sollten aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Unternehmen nicht in Europa sitzt und nach den veröffentlichten Informationen über keine behördliche Genehmigung für das Online-Trading und das Online-Brokerage verfügt.

HybridReserve Betrug? Geld weg?

Ob Investitionen, die bei HybridReserve getätigt worden sind, abgeschrieben werden müssen, lässt sich nur im Einzelfall prüfen. Aktuell ist zumindest ein Misstrauen angezeigt. Mandanten, die Auszahlungen eingefordert haben, berichten von nicht geleisteten Auszahlungen.

Wir unterstützen betroffene Anleger bundesweit bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. Dabei sollte nicht nur der Online-Broker rechtlich ins Visier genommen werden, sondern auch die beteiligten Banken und Kreditinstitute sowie Zahlungsdienstleister können ggf. schadenersatzpflichtig gemacht werden.

Sie sollten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche eine spezialisierte Kanzlei beauftragen, die Erfahrung im Umgang mit Online-Brokern und Trading-Plattformen hat und die Erfahrungen mit ausländischen Anbietern haben.

Gerne können Sie in den Kommentaren auch Hinweise geben, falls Sie ebenfalls schlechte Erfahrungen mit HybridReserve gemacht haben.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir diesen Blogbeitrag weiter aktualisieren.

Gern können Sie auch die Kommentarfunktion nutzen, um ihre Erfahrungen zu schildern.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen