Geld zurückholen von DIEM oder dimeex.site? Scam?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Wir erhalten warnende Anrufe zu dem Finanzdienstleister DIEM oder dimeex.site. Es gibt Probleme bei der Ausschüttung von investierten Geldern und Gewinnen. Die Auszahlung erfolgt trotz mehrmaliger Aufforderung nicht..

Falls Sie Ihr Erspartes bei DIEM oder dimeex.site investiert haben, sollten Sie wachsam sein.

Entscheidend ist, dass Sie erst einmal keine weiteren Zahlungen leisten. Möglicherweise ist Ihr Misstrauen richtig.

Social Media ist Werbeplattform für Scammer

Alle Werbekanäle werden von den Betrügern genutzt, um Kunden zu kontaktieren. Beliebt sind insbesondere alle Social Media-Kanäle. Über Facebook oder Instagram werden interessierte Geldanleger gesucht. Aber auch auf großen Internetseiten wie spiegel.de wird Werbung für “erfolgreiche Investitionen” geschaltet.

Bei einem Besuch des Internetauftritts sehen Sie einen Profi-Internetauftritt. DIEM oder dimeex.site hat ebenfalls einen ansprechenden Webauftritt und spricht Kunden modern an. Wichtig ist aus Sicht der Täter ein schneller persönlicher Kontakt. So lassen sich Kunden am besten überzeugen.

Im ersten Telefonat lotet die Kontaktperson des Brokers geschickt und gezielt aus, wann Sie bereit, wären Geld zu investieren. Ziel ist die erste Einzahlung bei dem Broker DIEM oder dimeex.site, damit weitere Zahlungseingänge möglich sind.

Was sind die ersten Schritte?

Zunächst brauchen Sie mehr Informationen, um die Risiken und die Lage fehlerfrei einschätzen zu können. Wenn Sie zu recht dem Broker DIEM oder dimeex.site misstrauen, sollten Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren.

Sie können gern mit uns Kontakt aufnehmen. Per Telefon können Sie mit uns unter 0511/4739060 Kontakt aufnehmen oder senden Sie eine E-Mail an kanzlei@echt-freundlich.de. Für Anrufe aus aus der Schweiz oder Österreich wählen bitte die 00495114739060.

Wie gehen betrügerische Online-Broker vor?

Professionelle Betrügerbanden haben viel Know-How, wie Anleger zu einer Einzahlung veranlasst werden können. Zu Beginn suchen die Broker den persönlichen Kontakt und telefonieren. Diskutiert wird über eine erste “vorsichtige” Zahlung von 250,00 EUR. Der Broker richtet für Sie ein Handelskonto ein.

Ihre Einzahlung vermehrt sich schnell und Sie erreichen gute Gewinne. Diese sind auf Ihrem Handelskonto zu sehen. Dann sind viele Betroffene motiviert, weitere Zahlungen vorzunehmen. Die Aussicht auf eine schnelle Geldvermehrung ist ein guter Antreiber.

Es kommen nicht gleich hohe Nachforderungen des Brokers, sondern es wird mit kleinen Schritten weiter eingezahlt. Summen von 500 EUR oder 1.000 EUR sind zu diesem Zeitpunkt nicht ungewöhnlich. Aber einem bestimmten Zeitpunkt fordert der Broker höherer Investitionen. Es können noch größere Gewinne und Erfolge erreicht werden, so die Empfehlung. Bei kritischen Nachfragen wird von Ihrem Ansprechpartner bei DIEM oder dimeex.site auf die langjährige Erfahrung verwiesen.

Die Situation ändert sich, wenn Sie als Kunde das erste Mal eine Auszahlung eines Betrages wünschen. Die Stimmung kippt dann häufig. Haben Sie ähnliches erlebt und wird die Auszahlung von DIEM oder dimeex.site verweigert, sollten Sie sich professionelle Hilfe holen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt, um gegen DIEM oder dimeex.site vorzugehen?

Nicht jeder Anwalt kann alle Rechtsgebiete in gleicher Qualität bearbeiten. Spezialisierungen sind auch bei Rechtsanwälten wichtig.

Erfahrungen mit Kapitalanlagebetrug sollte Ihr Anwalt haben. Um Ansprüche durchzusetzen, ist eine mehrsprachige Kommunikation mit Zahlungsdienstleister und Ermittlungsbehörden notwendig. Dies kann nicht der Anwalt um die Ecke leisten.

Seit Jahren betreuen wir Opfer von in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Werbeanzeigen betrügerischer Online-Broker mit Promis

Mit Hilfe von manipulierten Berichterstattungen werden unschuldige Kleinanleger in die Falle geleitet. “Investieren wie Frauke Ludowig oder Frank Elstner” ist der Werbetext, mit dem Scammer auf sich aufmerksam machen.

Die Schlagzeilen finden sich als “paid commercials” auf vielen bekannten Internetseiten. Jeder möchte gern viel Geld wie bekannte Persönlichkeiten in kurzer Zeit hinzugewinnen, dann erfolgt der Klick auf vielversprechende Internetseiten der Scammer.

Oftmals wird mit Kryptos geworben. In vielen Videos wird über die rasante Wertsteigerung der letzten Jahre berichtet. Verschönert mit vielen Videos werden Nutzer neugierig gemacht.

Der eigentliche Anfang mit dem Scam erfolgt manchmal über angebliche Webpräsenzen von Welt oder BILD. Dies sind unter Zuhilfenahme von Profis angefertigte Imitationen, die nur durch die falsche Internetadresse im Browser zu erkennen sind.

Die Interessenten werden zu schnellem Handeln aufgefordert, da die Anmeldung zu der jeweiligen Handelsplattform nur kurze Zeit möglich ist. Die Anmeldung ist dann häufig der Beginn des Unglücks.

Ist ein Rechtsanwalt gegen DIEM oder dimeex.site teuer?

Als Service bieten wir Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Sachverhaltes per E-Mail an. Außerdem sprechen wir aktiv mit potentiellen Kunden und Mandanten über das Thema Honorar. Sie sollen wissen, was eine anwaltliche Beauftragung kostet.

Im Rahmen der kostenlosen Ersteinschätzung zeigen wir Ihnen im Überblick Wege auf, wie Forderungen gegen DIEM oder dimeex.site platziert werden können.

In den meisten Fällen können wir Ihnen ein Pauschalhonorar anbieten. Dies beinhaltet unter anderem den gesamten Schriftverkehr, die notwendigen rechtlichen Prüfungen und die Aufwände für Übersetzungen des Schriftverkehrs.

Mit anderen Worten: Sie haben von Anfang an Kostenklarheit und wissen, welches Honorar wir für unsere Leistungen verlangen. Weitere Gebühren oder versteckte Kosten fallen bei uns nicht an.

Anwalt gegen DIEM oder dimeex.site holt Ihr Geld zurück

Ihnen liegen nun wichtige Informationen über DIEM oder dimeex.site vor. Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie auf die Forderungen des Brokers DIEM oder dimeex.site nach weiteren Zahlungen eingehen wollen oder lieber alles Energie in die Rückforderung der eingezahlten Gelder stecken.

Gern helfen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen, um gegen DIEM oder dimeex.site vorzugehen.

Nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf und schildern Sie kurz Ihren Fall. Eine Schilderung in Stichworten ist ausreichend. Wir setzen dann alle Hebel in Bewegung, um Ihr Geld wieder zu beschaffen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen