Finaz.io Betrug? Erfahrung?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Aktuell rufen uns besorgte Geldanleger von Finaz.io an. Investoren schildern uns, dass es Schwierigkeiten bei der Auszahlung von Gewinnen und investierten Geldern gibt. Wenn Sie betroffener Investor sind, haben wir interessante Bewertungen und Informationen für Sie zusammengestellt. Gern helfen wir Ihnen, Zahlungen zurückzuholen. Sie können mit uns per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de oder unter der Rufnummer 0511/4739060 sofort Kontakt aufnehmen. Wir geben Ihnen kostenlose Vorschläge für das weitere Vorgehen und eine erste Einschätzung, ob erfolgreich Gelder zurückgeholt werden können.

Was wissen wir über von Finaz.io

Von Anlagebetrug Betroffene meinen häufig fälschlicher Weise, dass die Täterinnen und Täter mit ihrem Sitz im Ausland “unantastbar” sind. Für Sie ist es wichtig, einen Rechtsanwalt zu finden, der international agieren kann.

Nach unseren Untersuchungen ist der Geschäftssitz Ajeltake Road, Ajeltake Island, Majuro, Marshall Islands.

Ist der Geschäftssitz nicht in Europa, wird es vielfach schwierig, den Broker rechtich unmittelbar anzugehen.

Dann sind andere Wege einzuschlagen, um rechtlich erfolgreich zu handeln.

In Europa hat der Gesetzgeber für die Betreiber einer Webseite vorgeschrieben, dass ein Impressum veröffentlicht wird. Wird kein Impressum im Internet angegeben, ist dies nach unserer Erfahrung ein Grund, misstrauisch zu sein. Der Broker hält sich nicht an die gesetzlichen Vorgaben.

Bei unseren Recherchen haben wir folgende Kontaktinformationen ausfindig gemacht: support@finaz.io

Wer als betroffener Anleger E-Mail-Adressen oder Telefonnummern des Betreibers vorliegen hat, kann diese gern unten in den Kommentaren für andere Investoren veröffentlichen.

Wo ist der Geschäftssitz?

Neben Geschäftssitz, Impressum und Kontakten ist wichtig, ob auf der Website die im Unternehmen verantwortlichen Personen veröffentlicht sind. Das Gesetz verlangt die Angabe des Geschäftsführers oder des Vorstands, damit bei rechtlichen Auseinandersetzungen auch der Verantwortliche in Anspruch genommen werden kann.

Auf der Internetseite von Finaz.io haben wir keine Angaben zu verantwortlichen Personen oder Geschäftsführer gefunden. Dies ist ein weiteres Indiz für mangelnde Seriösität und ein Grund, misstrauisch zu sein. Der Name des Brokers Finaz.io ist nicht unbedingt die korrekte Bezeichnung e des Unternehmens, das rechtlich verantwortlich ist. Auf der Internetseite werden zu dem verantwortlichen Unternehmen folgende Informationen angegeben: Finaz.io ist die Handelsmarke der Finaz.io Ltd und damit selbst keine “Firma” und nicht rechtlich selbstständig. Die Handelsmarke ist nur eine Name, der für Werbemaßnahmen genutzt wird. Rechtlich verantwortlich ist die Betreiberfirma Finaz.io Ltd.

Ist die Werbung von Finaz.io glaubwürdig?

Auf dem Internetauftritt veröffentlicht das Unternehmen Werbung, unter anderem mit folgenden Aussagen: „24 hour around the clock easy trading access“.

Überzogene Werbeaussagen konnten wir bei dem Broker nicht finden. Finaz.io bemüht sich, in der Außendarstellung einen seriösen Eindruck zu vermitteln.

Liegen Warnmeldungen der Finanzaufsicht vor?

Der Broker ist bei keiner für ihn zuständigen Finanzaufsichtsbehörde eingetragen. Es sind keine entsprechenden Informationen veröffentlicht. Damit unterliegt der Online-Broker auch keiner weiteren behördlichen Rechenschaftspflicht. Dies ist für Investoren problematisch.

Für die Finanz-Plattform Finaz.io liegen keine Warnmeldungen von Aufsichtsbehörden vor.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) ist die behördliche Aufsicht für Banken, Finanzdienstleister, die Angebote für den deutschen Markt bereit halten, und damit auch für Broker wie Finaz.io. Diese Behörde ist als selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts organisiert und untersteht der Aufsicht des Bundesministerium der Finanzen.

Die BaFin veröffentlicht regelmäßig Warnhinweise zu betrügerischen Aktivitäten von Finanzdienstleistern.

Verträge mit Finaz.io

Für den Finanzbereich, insbesondere der Bereich Kapitalanlagen, sind viele gesetzliche Regelungen veröffentlicht, die unter anderem umfangreiche Dokumentationspflichten festlegen. Viele nicht seriöse Online-Broker schließen mit ihren Kunden keine Verträge ab und missachten die gesetzlichen Vorgaben zur Dokumentation.

Wenn keine oder nur wenige vertragliche Vereinbarungen mit Kunden abgeschlossen werden, ist dies ebenfalls ein Grund, dem Anbieter mit Misstrauen zu begegnen. Finaz.io hat auf seiner Interseite Vertragsbedingungen veröffentlicht. Im Rahmen der jeweiligen Beauftragung prüfen wir dann intensiv, ob und in welchem Umfang vertragliche Regelungen vorhanden und bindend sind.

Insbesondere ist auch zu klären, inwieweit Betroffene für Verluste haften. Wir erleben wiederholt, dass Finanzdienstleister versuchen, mit nicht weiter nachvollziehbaren Verlusten Druck auf Kunden auszuüben, um weitere Zahlungen zu erhalten. Ob überhaupt eine Haftung des Kunden besteht, ist vielfach unklar.

Reputation des Brokers Finaz.io

Wir haben verschiedene nicht positive Erfahrungsberichte gefunden. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Bewertungen von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Interessant sind aus unserer Sicht unter anderem folgende Aussagen zu dem Broker, die wir kurz zusammengefasst wiedergeben: „Finaz Review: Finaz.io ist ein widerliches Investitionsprogramm“.

Diese Aussagen sollten Anleger durchaus ernst nehmen oder zumindest in Ihre Überlegungen und Planungen einbeziehen.

Aufgrund der obigen Betrachtungen können wir aktuell nicht anraten, bei dem Broker Finaz.io Geld einzuzahlen. Es gibt viele Gründe, die Anlass für vorsichtiges Handeln geben.

In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Geldanlage-Markt raten wir Ihnen, sich an einen anderen seriösen Broker zu wenden. Wenn Sie bereits Geld bei Finaz.io investiert haben und Ihr Geld nicht ausgezahlt bekommen, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie wieder an Ihr Geld kommen.

Finaz.io weigert sich, Auszahlungen zu machen

Wenn Sie Auszahlungsanforderungen bei dem Broker gestellt haben und diese missachtet werden, empfehlen wir Ihnen, sich anwaltliche Unterstützung zu holen. …

Rechtsanwalt prüft Ihren Finaz.io-Fall

Wir unterstützen betrogene Anleger bundesweit bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen den Anbieter Finaz.io. Sie können mit uns per Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt aufnehmen. Wichtig ist bei einer Kontaktaufnahme die Angabe, um welchen Broker es sich handelt und welche Eurobeträge Sie dort eingezahlt haben. Alternativ können Sie uns auch per Telefon unter +49 511 4739060 erreichen.

Nutzen Sie unsere Expertise im Umgang mit betrügerischen Brokern. Wir vertreten Sie gern, um erfolgreich gegen Finaz.io zivil- und strafrechtlich vorzugehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen