Erfahrungen mit Interactiv Trading, Anwalt hilft

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Nach uns vorliegenden Informationen gibt es Probleme mit dem Finanzdienstleister Interactiv Trading. Zahlungen sollen nicht durchgeführt werden.

Unabhängig davon, ob Sie bereits Gelder bei Interactiv Trading angelegt haben oder überlegen, Gelder bei Interactiv Trading zu investieren, die nachfolgenden Hinweise sind für Sie von Bedeutung. So können Sie eine fundierte Entscheidung über Ihre Geldanlage treffen.

Ist Interactiv Trading seriös?

Von Anlagebetrug Betroffene meinen häufig fälschlicher Weise, dass die Täterinnen und Täter mit ihrem Sitz im Ausland “unantastbar” sind. Dem ist nicht so. Zivil- und strafrechtlich kann international gegen Täterinnen und Täter vorgegangen werden.

Nach unseren Informationen ist der Geschäftssitz Innovative Software Solutions Ltd. Erster Stock, erste St. Vincent Bank LLC.-Gebäude, James St., P.O. 1574, Kingstown VC0100 St. Vincent and the Grenadines, Tel: +44 20 8068 0808.

Ist der Geschäftssitz nicht in Europa, wird es vielfach schwierig, den Broker rechtlich unmittelbar anzugehen. Dann sind andere Maßnahmen zu ergreifen, um rechtlich erfolgreich zu handeln. Impressum? Fehlanzeige. Dies bedeutet, dass es sich kaum um einen seriösen Broker handeln kann. Dies ist nach unserer Erfahrung ein Grund, misstrauisch zu werden. Der Broker hält sich nicht an die gesetzlichen Vorgaben.

Neben dem Impressum sowie weiterer Unternehmensangaben ist wichtig, ob auf der Internetpräsenz die verantwortlichen Personen veröffentlicht sind. Im Gesetz wird ausdrücklich die namentliche Angabe des Vorstands oder der Geschäftsführung verlangt, damit bei rechtlichen Auseinandersetzungen die Geschäftsleitung zur Verantwortung gezogen werden kann.

Auf der Internetseite von Interactiv Trading haben wir keine Angaben zu verantwortlichen Personen oder Geschäftsführer gefunden. Dies ist ein weiteres Indiz für mangelnde Seriosität und ein Grund, misstrauisch zu sein.

Warnungen der Finanzaufsichtsbehörden vor Interactiv Trading

Für die Finanz-Plattform Interactiv Trading liegen Warnmeldungen von Aufsichtsbehörden vor. Die Warnmeldungen können Sie als Betroffene auf folgenden Webseiten finden: https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2021/meldung_210420_interative_trading.html

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) ist das vom Gesetzgeber vorgesehene Kontrollorgan für Finanzdienstleister und Banken. Diese Behörde untersteht der Aufsicht des Bundesministerium der Finanzen.

Vor Betrügern und nicht seriösen Anbietern warnt die BaFin wiederholt auf ihrer Internetseite.

Äußerungen über Interactiv Trading

Es werden auf häufig genutzten Plattformen Erfahrungsberichte über Interactiv Trading veröffentlicht. Auffällig guten Bewertungen sollte mit Zurückhaltung begegnet werden. Viele betrügerische Broker investieren viel Zeit und Mühe in die Generierung von positiven Bewertungen. Daher sollten man sich als Investor nicht von positiven Bewertungen fehlleiten lassen. Möglich ist, dass weitere Bewertungen im Internet gefunden werden können.

Wir haben verschiedene negative Postings entdeckt. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Bewertungen von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Interessant sind aus unserer Sicht unter anderem folgende Aussagen zu dem Broker, die wir kurz zusammengefasst wiedergeben: “Finger weg von dieser Betrügerfirma, die Mitarbeiter versprechen einem den “Finanzhimmel” auf Erden. Letzten Endes ist aber das ganze eingelegte Geld von einem weg, das landet irgenwo ins Estland oder Lettland.”.

Diese Aussagen sollten Anleger ernst nehmen und in Ihre Überlegungen und Planungen einbeziehen.

Ist der Broker Interactiv Trading nun betrügerisch oder nicht?

Aufgrund der obigen Recherchen und Einschätzung können wir aktuell nicht anraten, bei dem Broker Interactiv Trading Geld zu investieren. Es gibt verschiedene Aspekte, die Anlass für Vorsicht geben. In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Brokermarkt raten wir Ihnen, sich an einen anderen Anbieter zu wenden.

Wenn Sie bereits Geld bei Interactiv Trading angelegt haben und investierten Beträge nicht ausgezahlt bekommen, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie wieder an Ihr Geld kommen.

Keine Auszahlung von Interactiv Trading

Wenn Sie Auszahlungsanforderungen bei dem Broker gestellt haben und diese ignoriert werden, empfehlen wir Ihnen, sich Unterstützung durch spezialisierte Anwälte zu holen.

Weitere wichtige Informationen für Anleger

Viele betrügerische Broker nutzen folgendes Muster, ob an Ihr Geld zu kommen: Der Start ist eine Summe von 250 EUR. Schnell wird diese Summe durch Trading erfolgreich vermehrt.

Viele Investoren sind beeindruckt, denken an die ansonsten eher geringen Zinsen und sind bereit, weitere Einzahlung vorzunehmen. Wenn allerdings Auszahlungen gefordert werden, verringern sich plötzlich die Gewinne und die Kommunikation wird mühevoll.

Es wird argumentiert, dass vor einer Auszahlung Steuer in erheblicher Höhe eingezahlt werden müssen und das aus dem “Anlageprojekt” aus organisatorischen Gründen keine Gelder herausgenommen werden können. Wenn Sie dies erleben, sollten Sie auf jeden Fall vorsichtig sein und vor weiteren Zahlungen anwaltliche Unterstützung einholen. Es besteht die Gefahr, dass der Anbieter betrügt.

Rechtsanwalt hilft gegen Interactiv Trading

Wir helfen Investoren bundesweit, um Forderungen gegen Interactiv Trading durchzusetzen.

Nehmen Sie mit uns per Mail an kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Wichtig ist bei einer Kontaktaufnahme die Information, um welchen Finanzdienstleister es sich handelt und welche Eurobeträge Sie “vermeintlich” angelegt haben. Selbstverständlich stehen wir auch für eine telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 511 4739060.

Nutzen Sie unsere Expertise im Umgang mit betrügerischen Brokern. Wir vertreten Sie gern, um erfolgreich gegen Interactiv Trading rechtlich vorzugehen.


2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

2 Kommentare zu “Erfahrungen mit Interactiv Trading, Anwalt hilft
  • 5. August 2021 um 15:30 Uhr
    Siegfried Wülfel says:

    Sehr geehrte Rechtsanwälte FEIL

    ich bin auf Sie gestoßen über Ihr Profil bei Anwalt.de. Dort stehen Sie als Experte für Betrug mit einer Trading-Plattform. Genau das ist mir passiert, wie es hier auf Anwalt.de beschrieben wird:

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/trading-betrug-ueber-eine-plattform-191121.html

    Mehr als 300.000 Euro sind weg – bzw. bei den Tätern. Einmal ist es Interactive Trading. Und ein weitaus kleinerer Teil ist gegangen an Glare Markets. Beides dubiose Trading-Betrugs Plattformen wie es scheint.

    Bei Interactive Trading antwortet seit zwei Wochen meine Kontaktperson nicht mehr. Und bei Glare Markets gab es diese Woche ein kurzes Telefonat, aber er will mir das Geld nicht zurück überweisen. Kontakt lief immer über WhatsApp – Chat und Telefonieren. Die Telefonnummern funktionieren in den meisten Fällen (es gibt ca. 7 Kontaktpersonen insgesamt) nicht mehr. Der Transfer des Geldes in verschiedenen Tranchen seit März 2021 lief nach der Anfangszahlung von jeweils 250 Euro über Binance, Bitwala (jetzt Nuri) und Coinbase.

    Ich habe natürlich die Blockchain-Adressen für die Krypto-Transfers, ich habe auch die Telefonnummern, die nicht mehr funktionieren und die Chats.

    Ich habe auch Post-Adressen, die aber alle Fake sind, wie ich jetzt herausfinden musste. Es gibt noch mehr Daten, die hoffentlich zu den Tätern führen. Z. B. die Bank für die 250 EuroAnfangsüberweisung. Vielleicht lassen sich so die Täter festmachen. Oder die Server, wo die Seiten gehostet werden.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bald eine kurze schriftliche Rückmeldung geben könnten mit Ihrer Einschätzung. Und dann könnten wir ggf. telefonieren.

    Herzlichen Dank für Ihre Zeit
    Siegfried Wülfel

    • 5. August 2021 um 15:37 Uhr

      Guten Tag Herr Wülfel,

      inwieweit Interactiv Trading ein betrügerischer Broker ist, kann ich noch nicht zu 100% sagen. Es laufen jedoch bereits Fälle hier bei uns ein, und wir nehmen die Arbeit auf.

      Bitte keine weiteren Einzahlungen bei Interactiv Trading vornehmen, Sie erhalten weitere Informationen von mir per Mail.

      Mit freundlichen Grüßen
      Rechtsanwalt Thomas Feil

Schreibe einen Kommentar zu Siegfried Wülfel Cancel Reply
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen