Erfahrungen mit Forex Option27, Geld zurück

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Wenn Sie Ihr Vermögen bei Forex Option27 investiert haben, sollten Sie diesen Artikel lesen und sich informieren. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich dieser professionell wirkende Broker als ein Kapitalanlagebetrug herausstellt. Falls Ihr Vermögen nicht ausgezahlt wird, sollten Sie umgehend tätig werden. Unsere Kanzlei ist auf den Bereich Online-Wirtschaftskriminalität, insbesondere Anlagebetrug im Internetspezialisiert und unterstützt Mandantinnen und Mandanten bundesweit, die überwiesenen Eurosummen zurückzuerlangen, wenn ein nicht seriöser Anbieter Kundengelder rechtswidrig einbehält

Kontakte via Messenger-App WhatsApp

Auch WhatsApp ist neben dem Telefonanruf ein häufig eingesetztes Kommunikationsmittel für die Täter. Alle Angaben bei WhatsApp, seien es Namen oder Handynummern oder sonstige Informationen sind nach unseren Erfahrungen gefälscht.

Die Ansprechpartner beim Broker hantieren auch mit Personalausweisen und übergeben Ausweiskopien per Mail an die Kunden. Auch hier müssen Sie davon ausgehen, dass jene Personalausweise gestohlen sind. Die Täter arbeiten immer wieder mit gestohlen Identitäten.

Auch Daten über Wohnadressen oder Telefonnummern sind nicht echt. Daher ist auch anhand der Telefonnummern eine simple Ausfindigmachung der Täter faktisch nicht möglich. Es braucht andere Ermittlungsschritte für ein “Dingfestmachen” der Täter.

Kann ich den Zahlen auf meinem Forex Option27-Konto trauen?

Wenn der Broker ein Betrüger ist, müssen Sie davon ausgehen, dass die auf dem Handelskonto angegeben Zahlen und das behauptete Guthaben in der Wirklichkeit nicht besteht. Die Täter handeln nicht mit realen Finanzprodukten.

Dies ist für viele Betroffene schwer zu verstehen, da die entsprechenden Handelskonten „Bewegungen“ und Aktivitäten zeigen. Nachvollziehbar ist, dass Betroffene einen solchen Missbrauch ihres Vertrauens kaum zugeben wollen.

Wir vermeiden aber vorschnelle Beurteilungen, sondern prüfen im Einzelfall, ob tatsächlich Geldanlagen durch den Broker Forex Option27 getätigt wurden.

In den typischen Betrugsfällen ist dies nicht der Fall. Die Täter versuchen schnell, die eingenommenen Gelder zu sichern und auf nicht verfolgbare Konten zu transferieren. Hierfür eignen sich wegen der Anonymität insbesondere Zahlungen in Kryptowährungen.

Sind Klagen von dem Broker eine Gefahr für mich?

Auch wenn für eine Weile nur Gewinne erzielt werden, kann sich die Situation plötzlich ändern und es können Minusgeschäfte zu verzeichnen sein. Von den Tätern wird dann erzählt, dass wegen angeblicher Vertragsverstöße oder aus anderen Gründen diese Verluste von den Kunden zu bezahlen sind. Hohe Summen können die Opfer aber nicht mehr aufbringen und es entstehen Existenzängste, mit denen die Täter gezielt “arbeiten”.

Um eine Klage bei einem deutschen Gericht erheben zu können, muss der Broker sowohl seine zustellfähige Anschrift als auch den Geschäftsführer zu erkennen geben. Diese Hürde nehmen Betrugsfirmen nicht, da damit die Anonymität verloren geht und die Betrugsnetzwerke dahinter angreifbar wären.

Die Androhung einer Klage ist keine Gefahr für Sie als geschädigte Person. Gerichte werden von betrügerischen Brokern nicht angerufen.

Was nutzen die Aufsichtsbehörden?

Es existieren in Europa etliche Finanzaufsichtsbehörden. Hierzu zählen beispielsweise die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die FCA, die britische Finanzaufsicht, und die FMA, die österreichische Finanzmarktaufsicht. Von den europäischen Aufsichtsbehörden werden in regelmäßigen Abständen Warnberichte über Anlagebetrüger präsentiert.

Solche Investorenwarnungen sind notwendig, aber nach unserer Einschätzung mitunter zu spät. Wir würden uns von den Finanzaufsichten ein schnelleres und empfindlicheres Durchgreifen gegen die Trading-Betrügernetzwerke wünschen, um z.B. auch Geldkonten einzufrieren, über die betrügerische Zahlungen laufen. Hier kennen wir die Behörden in unserer täglichen Anwaltspraxis eher schwerfällig und zurückhaltend.

Mit erfahrenen Anwalt gegen Forex Option27 vorgehen

gehen Sie mit uns gegen Betrüger vor und setzen Sie Ihre Ansprüche gegen Forex Option27 durch. Wir agieren über die Landesgrenzen hinweg und sind es gewohnt, mehrsprachig zu kommunizieren. So können wir auch die verschiedenen europäischen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Geltendmachung Ihrer Forderungen beauftragen wollen.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen