AltimaTrade Kapitalanlagebetrug? Erfahrungen

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Nach uns übermittelten Hinweisen gibt es Probleme mit dem Finanzdienstleister AltimaTrade. AltimaTrade soll nicht bereit sein, Rückzahlungen von investierten Beträgen vorzunehmen.

Finanzprodukte auf kriminellen Plattformen

Viele Scammer und Betrüger nutzen den regelrechten Tradingwahn um BTC und andere Kryptos, um Neukunden anzuwerben. Viele wissbegierige Neuanleger lesen die Nachrichten über die drastischen Steigerungen und Gewinnmöglichkeiten bei Kryptowährungen und wollen auch dort anlegen.

Wunderschön und spannend klingen die Lobpreisungen der nicht echten Broker im Internet. Es wird in “currencies”, Rohmaterialien wie Gold und Silber oder Bitcoins Kapital eingesetzt. Schnelles Geld ist zwar der Idealzustand in Finanzsachen, entspricht aber nach unserer Erfahrung nicht der tatsächlichen Wirklichkeit. Seien Sie bei “zu schön um wahr zu sein”-mäßigen Zusagen im Kapitalanlagebereich kritisch.

Anlagebetrug und Strafgesetzbuch

Im deutschen Strafrecht gibt es eine eigene Gesetzesnorm “Kapitalanlagebetrug, die in § 264a Strafgesetzbuch, Abkürzung “StGB”. Die deutsche Gesetzgebung wollte mit besonderer Herausstellung die höchst heterogenen Betrugsformen im Zusammenhang mit Finanzanlagen mit Strafgesetzen ahnden.

Im Strafgesetzbuch hat der Gesetzgeber folgende Wortwahl gewählt: “Wer im Zusammenhang mit 1. dem Vertrieb von Wertpapieren, Bezugsrechten oder von Anteilen, die eine Beteiligung an dem Ergebnis eines Unternehmens gewähren sollen, oder 2. dem Angebot, die Einlage auf solche Anteile zu erhöhen, in Prospekten oder in Darstellungen oder Übersichten über den Vermögensstand hinsichtlich der für die Entscheidung über den Erwerb oder die Erhöhung erheblichen Umstände gegenüber einem größeren Kreis von Personen unrichtige vorteilhafte Angaben macht oder nachteilige Tatsachen verschweigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.”

Geld zurück, wie geht das?

Wir raten Ihnen, sich über AltimaTrade zu informieren.. Gibt es gute Anhaltspunkte, AltimaTrade zu misstrauen, sollten Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt kontaktieren.

Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung für ihren Fall und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind per E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de oder telefonisch unter 0511/4739060 erreichbar. Wir unterstützen Geschädigten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wie versuchen Betrüger an Ihr Geld zu kommen?

Mit Tricks und Erfahrung gehen Betrüger auf Interessenten zu.. Zu Beginn wird telefoniert und das Gespräch gesucht. Diskutiert wird über eine erste “vorsichtige” Zahung von 250,00 EUR. Der Broker richtet für Sie ein Handelskonto ein.

Ihr Geld wirft schnell Gewinn ab und Sie freuen sich über diese interessante Geldanlage. Diese gewinne motivieren viele Anleger, weitere Zahlungen vorzunehmen. Die Perspektive von “Mehr Geld” lässt Bedenken und Misstrauen zurücktreten..

Es kommen nicht gleich hohe Nachforderungen des Brokers, sondern es wird mit kleinen Schritten weiter eingezahlt. Summen von 500 EUR oder 1.000 EUR sind zu diesem Zeitpunkt nicht ungewöhnlich. Aber einem bestimmten Zeitpunkt fordert der Broker höherer Investitionen. Es können noch größere Gewinne und Erfolge erreicht werden, so die Empfehlung. Der Broker AltimaTrade habe doch viel Erfahrung und unterstütze seit vielen Jahren viele Kunden mit viel Erfolg.

Probleme sind ein Thema, wenn wenn Sie Ihr Geld zurückfordern. Es gibt Hürden und wird kompliziert. Vor einer Auszahlung sollen erst “Steuern” oder Gebühren” gezahlt werden. Haben Sie ähnliches erlebt und wird die Auszahlung von AltimaTrade verweigert, sollten Sie sich professionelle Hilfe holen.

Werbung mit behördlichen Registrierungen

Behördliche Genehmigungen können ein Indiz sein, dass ein Broker seriös ist. Im wieder verweisen betrügerische Online-Broker auf angebliche behördliche Registrierungen. Seien Sie also kritisch und überprüfen Sie die Angaben aus dem Internet.

Ohne Erlaubnis bei einer europäsichen Behörde wird es herausfordernd, mit Behördenmaßnahmen den Tätern das Handwerk zu legen. Allerdings helfen nach unserer Erfahrungen Genehmigungen der Seychellen oder aus Übersee in der Praxis ebenfalls wenig. Bei europäischen Registrierungen sollten Sie prüfen, ob die Angaben wirklich so bestehen. immer wieder gibt es Verweise auf Genehmigungen europäischer Finanzaufsichtsbehörden, die aber nicht den Tatsachen entsprechen.

Neue Sorgfaltspflichten für Kryptobörsen in der Kryptowertetransferverordnung

Seit dem 01.10.2021 gilt in der Bundesrepublik Deutschland die Kryptowertetransferverordnung. Mit dieser Maßnahme möchte der deutsche Gesetzgeber die Nutzung von Kryptowerten für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung unterbinden.

Die Kryptowertetransferverordnung legt den Dienstleistern verschiedene Pflichten auf, beispielsweise Angaben zum Namen, zur Anschrift und zur Kontonummer des Auftraggebers und des Begünstigten zu ermitteln. Diese Pflichten treffen auch Kryptobörsen. Der Gesetzgeber will so erreichen, dass die Übertragung von Kryptowerten lückenlos zurückverfolgbar ist.

Es wird zu beobachten sein, wie die entsprechenden Regelungen von den Anbietern und Dienstleistern umgesetzt werden. Wir erwarten auch weitere Vorschriften auf europäischer Ebene, die den anonymen Transfer von Kryptowerten langfristig verhindern.

Wie kann ich nun mein Geld zurückholen?

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie dem Broker AltimaTrade weiter vertrauen wollen oder professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Nach unserer Erfahrungen ist es neben allen Emotionen und Enttäuschungen über AltimaTrade sachgerecht und zielgerecht zu reagieren.

Wir unterstützen Sie gern und helfen Ihnen, Ihr Geld zurückzuholen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf. Sie erhalten unverzüglich eine Rückmeldung.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen