Niewisch-Lennartz: „Hervorragende Leistungen der niedersächsischen Nachwuchsjuristen” Justizministerin gratuliert prüfungsbesten Nachwuchsjuristen

Den jeweils zehn besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten und der Zweiten juristischen Staatsprüfung hat die Niedersächsische Justizministerin Niewisch-Lennartz heute bei ihrem Besuch des Landesjustizprüfungsamtes in Celle persönlich gratuliert.

Insgesamt 726 Studentinnen und Studenten hatten im Jahr 2013 an der Ersten juristischen Prüfung teilgenommen; über 75% waren erfolgreich. 33 Absolventinnen und Absolventen (rund 4 %) erreichten die Note „gut”. Während die Durchschnittsnote bei 8,09 Punkten (2012: 7,99) lag, erreichten die zehn Besten zwischen 12,33 und 13,57 Punkten.

In der Zweiten juristischen Staatsprüfung waren 85 % der insgesamt 721 Prüflinge mit einer Durchschnittsnote von 7,33 Punkten erfolgreich. Die Prüfungsverfahren der zehn besten Referendarinnen und Referendare wurden siebenmal mit der Note „gut” und dreimal mit der Note „vollbefriedigend” abgeschlossen. Die erzielten Gesamtnoten lagen zwischen 11,00 und 12,56 Punkten.131 Absolventen machten Gebrauch von der seit 2009 bestehenden Möglichkeit, in einem zweiten Versuch ihre Noten zu verbessern. 51 % der Prüflinge gelang dabei eine Verbesserung der Prüfungsgesamtnote von durchschnittlich ehemals 6,67 auf 7,99 Punkte.

„Die Bürgerinnen und Bürger werden Ihnen vertrauen müssen und das werden Sie sich erwerben, da bin ich sicher. Die Basis aber für Vertrauen ist Ihre hohe fachliche Kompetenz. Ohne diese kann Vertrauen nie auf Dauer tragen. Und diese haben Sie in herausragender Weise durch Ihr Examen belegt.”, sagte die Ministerin im Rahmen einer Feierstunde, an der auch Prof. Helge Hupka als Präsident des Landesjustizprüfungsamtes teilnahm. Die Ministerin beglückwünschte den geehrten Absolventen jeweils mit einem juristischen Fachbuch zur Rechtsphilosophie.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen