Debcon nervt – Was tun?

Ärger mit der Debcon? Sie sind nicht allein. Viele Menschen kontaktieren uns mit der Frage, was sie tun sollen, wenn die Debcon ihnen schreibt. Meist fordert die Debcon GmbH Geld und stellt irgendwelche Forderungen auf. Was tun? Einen Rechtsanwalt einschalten. Dieser überprüft für Sie, was tatsächlich “Stand der Dinge” ist, und wie auf das Schreiben zu reagieren. Pauschal lässt sich allerdings nicht sagen, was Sie tun sollen, denn dies hängt maßgeblich davon ab, was der Brief von Debcon GmbH tatsächlich beinhaltet. Einige Fälle sollten daher unterschieden werden.

Debcon stellt Forderung – Was sollen Sie tun?

Die meisten Menschen, die uns wegen Debcon Stress kontaktieren, haben eine Zahlungsaufforderung erhalten. Ihnen wird im Schreiben von der Debcon GmbH gesagt, sie hätten noch eine gewisse Schuld zu begleichen. Viele unserer Mandanten können die Forderungen gar nicht nachvollziehen und wissen nicht, was sie tun sollen. Antwortet man der Debcon GmbH, man wisse nicht, was das alles soll, kommen weitere Briefe. Wir haben nicht die Erfahrung gemacht, dass die Debcon von sich aus Ruhe gibt. Was tun, wenn die Debcon immer und immer wieder Forderungen stellt? Man sollte endgültig überprüfen lassen, was “dran ist” und dann entsprechend rechtlich dagegen vorgehen – oder eben gar nicht zahlen und auch keinen Kontakt mit Debcon eingehen. Keinesfalls sollten Sie zahlen, um “erst einmal” Ruhe zu haben und “später” dagegen vorgehen und sich das Geld zurückholen. Das Geld werden sie unserer Erfahrung nach nämlich nicht zurück erhalten.

Gerichtsverfahren bereits im Gange?

Was aber tut man, wenn die Debcon bereits ein Gerichtsverfahren eingeleitet hat? Wenn Ihnen ein deutsches Gericht in Sachen Debcon schreibt – beispielsweise, weil die Debcon eine Klage eingereicht hat, oder einen Mahnbescheid beantragt hat – ist die Sache sehr ernst. Wenn Sie jetzt Fehler machen, z.B. die Sache ignorieren oder zu lange warten, ergeben sich mitunter enorme Nachteile für Sie. Was tun, wenn das Gerichtsverfahren läuft? Schnell zu einem Rechtsanwalt gehen, der Erfahrungen mit der Debcon hat, und die Sache endgültig zu einem Ende bringen lassen. Falls die Debcon gerichtlich gegen Sie verliert, können Sie mitunter die Debcon auf Schadensersatz in Anspruch nehmen – dies ist aber sehr einzelfallabhängig.

Vergleichsangebot von Debcon?

Einige berichten uns, dass die Debcon Vergleichsangebote unterbreitet. Ein Vergleichsangebot ist der Versuch, eine Rechtsstreitigkeit außergerichtlich (oder in einigen Fällen auch vor Gericht) zu klären. Zum Thema Vergleichsangebot der Debcon haben wir bereits gebloggt: https://www.recht-freundlich.de/debcon/vergleichsangebot-debcon-gmbh

Was Sie bei einem Vergleichsangebot tun sollen? Es entweder annehmen oder nicht. Dies ist stark vom Einzelfall abhängig. Vielleicht ist die Forderung der Debcon ja berechtigt und die Debcon macht “ein gutes” Vergleichsangebot – dann kann man darüber nachdenken, es anzunehmen. Wenn die Forderung aber schon nicht berechtigt war, oder sonst was “faul” ist, sollte auch dem Vergleich nicht zugestimmt werden. Wozu zahlen, wenn man nichts verbrochen hat?

Was Sie also tun sollen, hängt stark davon ab, wie die Sachlage tatsächlich ist.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*