Originelle Schreiben von Debcon mit der Überschrift „Herbst D€al“ inklusive persönlicher Einladung

debcon abmahnungDie Firma , die für diverse Rechteinhaber versucht, Forderungen aus -Abmahnungen durchzusetzen ist für ihre originellen Aktionen bekannt. Nunmehr werden wieder massenhaft Schreiben unter der Überschrift „Herbst D€al“ verschickt. Diese sind verbunden mit einer „persönlichen Einladung“ zur Begleichung der Forderung.

In dem Schreiben wird dann Betroffenen angeboten, eine besonders „günstige“ Zahlung zu leisten und damit alles abzuschließen. Wörtlich heißt es:

„Hiermit laden wir Ihre Mandantschaft recht herzlich zur Teilnahme ein, die bei der gegen Sie bestehende und mit der o.g. Inkassonummer verbundene Forderungsangelegenheit am 29.09.2014 vollständig zu beenden.“ 

Nach unserer Einschätzung ist es so, dass bei einer vorherigen Abwehr der Forderungen kein Grund besteht, aufgrund einer „persönlichen Einladung“ nunmehr plötzlich Zahlungen zu leisten. Offensichtlich sind der Firma Debcon die juristischen Argumente ausgegangen, sodass sie nunmehr versucht, über die emotionale Schiene Gelder einzusammeln. Aus unserer Sicht kann dies nicht gelingen.

Wir empfehlen daher die Schreiben zu ignorieren, wenn vorher rechtlich geprüft wurde, ob die Ansprüche berechtigt oder unberechtigt sind.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,67 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*