Debcon Klage?

Debcon GmbH droht mit einer Klage? Kein Grund, in Panik zu geraten. Unsere Kanzlei unterstützt Mandanten seit Jahren bundesweit dabei, sich gegen Debcon zu wehren. Ganz gleich, ob Ihnen eine Rechnung vorliegt, eine Abmahnung oder eine Zahlungsaufforderung – selbst bei einem Mahnbescheid oder einer Klage ist noch nicht alles verloren. Viel mehr gilt es zu prüfen, welche rechtlichen Ansprüche Debcon tatsächlich gegen Sie hat, und ob Debcon diese, wenn sie überhaupt gegeben sind, auch rechtlich durchsetzen kann. Es ist nicht schwer, mit einer Klage zu drohen – deshalb tun es viele. Schicken Sie uns das Schreiben digital zu, welches Sie von Debcon erhalten haben und wir schauen gemeinsam, wie weiter zu verfahren ist.

Klage oder Klageentwurf?

Zunächst sollten Sie genau hinschauen: Wurde Ihnen eine Klage zugestellt, oder hat Debcon Ihnen einen Klageentwurf mitgeschickt? Es ist ein himmelweiter Unterschied. Eine Klage bedeutet, dass ein Gericht involviert ist. Ein Klageentwurf ist lediglich der Entwurf, also die Vorbereitung, ein Gerichtsverfahren einzuleiten. Ob Debcon dies tatsächlich vorhat, und nicht etwa nur einen Klageentwurf mitschickt, um Druck auszuüben, kann nicht festgestellt werden. Jeder kann einen Klageentwurf anfertigen, auch wenn gar keine echte Absicht zur Klageerhebung gegeben ist. Lassen Sie sich daher nicht verunsichern. Natürlich droht Debcon mit einer Klage – das ist ein übliches Vorgehen, wenn irgendwer von irgendwem Geld fordert. Die Frage ist eher: Hätte eine solche Klage überhaupt Erfolg? Darüber vermag auch ein Klageentwurf nichts aussagen, sondern dies muss juristisch geprüft werden. Gern können Sie uns das Ihnen vorliegende Debcon Schreiben digital zuschicken – wir schauen uns an, was tatsächlich in diesem Schreiben steht und wie Sie darauf reagieren können und sollten.

Debcon und die Drohung mit der Klage – was steckt tatsächlich dahinter?

Selbst wenn Debcon tatsächlich eine Klage einreicht, ist noch nichts darüber gesagt, wie das Gerichtsverfahren ausgeht. Hier ist beispielsweise ein Bericht darüber, dass Debcon eine Klage zurückgenommen hat: http://www.anwalt.de/rechtstipps/debcon-nimmt-mal-wieder-eine-filesharing-klage-zurueck_063512.html

Verlass ist darauf jedoch nicht. Niemand kann vorhersagen, ob Debcon GmbH die “Klage durchzieht” oder nicht. Dies wird stark darauf ankommen, was Debcon gegen Sie in der Hand hat.

Im schlimmsten Fall müssen Sie ein Gerichtsverfahren über sich ergehen lassen

Ein Gerichtsverfahren gegen Debcon GmbH heißt nicht, dass es für Debcon gut ausgeht. Es kommt auf den jeweiligen Einzelfall an. Wenn Debcon eine wirksame Forderung gegen Sie hat, kann es sein, dass das Gerichtsverfahren für Debcon erfolgreich ausgeht. Dies nur dann, wenn Debcon auch beweisen kann, dass die Forderung wirksam war und wirksam übertragen wurde. Es ist nicht gesagt, dass Debcon diese Beweisfestigkeit bei einer Klage auch “liefern” kann. Wenn hingegen schon gar keine Forderung bestand, kann Debcon mit einer Klage wohl nicht viel erreichen. Es kommt also darauf an, “was dahinter steckt”.

 

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*