Unerlaubte Telefonanrufe: Angebliche Datenschützer sind Betrüger

Bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Brandenburg und für das Recht auf Akteneinsicht gehen derzeit Beschwerden über unverlangte Telefonanrufe ein. Die Anrufer geben vor, Mitarbeiter einer “Verwaltungszentrale für Datenschutz” zu sein und behaupten, die Angerufenen hätten an einem Gewinnspiel teilgenommen. 

Eine “Verwaltungszentrale für Datenschutz” existiert nicht. Mit dieser Bezeichnung soll offenbar der Anschein von Seriosität erweckt werden. Derartige Anrufe dienen regelmäßig missbräuchlichen Zwecken. Unter dem Vorwand, die persönlichen Daten der Betroffenen schützen und die angebliche Teilnahme am Gewinnspiel beenden zu wollen, fragen die Anrufer oftmals nach den Bankverbindungsdaten, um Geld von den Konten der Angerufenen abzubuchen. 

Weder die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht noch die Datenschutzbehörden anderer Länder oder des Bundes rufen von sich aus Bürgerinnen oder Bürger an, um ihre Hilfe anzubieten. 

Deshalb empfiehlt die Landesbeauftragte:

 

  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten, insbesondere Anschrift und Kontoverbindung, nicht an unseriöse Anrufer heraus.

 

  • Notieren Sie die Nummer des Anrufenden und beenden Sie das Gespräch umgehend.

 

  • Machen Sie von Ihren Widerrufsrechten Gebrauch, falls durch ein solches Telefonat bereits ein Vertrag zustande gekommen ist und fordern Sie die Löschung Ihrer Daten.

 

  • Kontrollieren Sie die Bewegungen auf Ihrem Konto, um gegebenenfalls einer unberechtigten Lastschrift rechtzeitig widersprechen zu können.

 

Liegen Anhaltspunkte für ein strafbares Verhalten vor, sollten die Strafverfolgungsbehörden, insbesondere die örtliche Polizeidienststelle oder aber die Staatsanwaltschaft, informiert werden. Wer bereits auf unseriöse Anrufe hereingefallen ist, kann sich an die Verbraucherzentralen wenden. Die Bundesnetzagentur geht unerlaubter Telefonwerbung und Rufnummernmissbrauch nach und informiert darüber auf ihrer Internetseite.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*