Hier finden Sie unsere Blogbeiträge zum Thema Abmahnung durch den Verband Sozialer Wettbewerb e.V. Uns haben bereits zahlreiche Betroffene einer solchen Abmahnung kontaktiert, die wünschten, dass wir sie gegen den Verein Sozialer Wettbewerb e.V. verteidigen. Inhaltlich ging es um wettbewerbsrechtliche Abmahnungen mit den üblichen Forderungen wie etwa der Abgabe einer Unterlassungserklärung und der Zahlung einer Geldsumme. Teilweise haben wir auch eine einstweilige Verfügung und Klage in diesen Angelegenheiten erlebt. Falls auch Sie abgemahnt worden sind, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst mit einem Rechtsanwalt zu besprechen, der Erfahrungen im Umgang mit dieser Art von Abmahnungen hat und keinesfalls “einfach so” die Unterlassungserklärung abzugeben oder Geld zu zahlen. Es geht darum, bestmöglich auf die Abmahnsituation zu reagieren, das heißt rechtlich sicher und auch kaufmännisch sinnvoll. Falls bereits eine einstweilige Verfügung oder Klage erwirkt worden ist, können Sie trotzdem noch unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Gern unterstützen wir Sie in jedem rechtlichen Fall, der den Verband Sozialer Wettbewerb e.V. betrifft.

Abmahnung Verband Sozialer Wettbewerb: Das Abmahnen geht weiter

Uns liegt eine weitere Abmahnung des Verbandes Sozialer Wettbewerb e. V. vor. Diesmal geht es nicht um Werbeaussagen im Gesundheitsbereich, sondern um eine Veröffentlichung in einer Zeitung. Wettbewerbsverstoß durch Zeitungsanzeige Ein Unternehmen hatte dort verschiedene Angebote veröffentlicht. Der Verband Sozialer Wettbewerb e. V. mahnt nunmehr ab, dass es bei den veröffentlichten Werbungen einem durchschnittlichen Verbraucher nicht möglich sei, die Identität des werbenden Unternehmens zu erkennen. Es wird auf § 5 a Abs. 3 Nr. 2 UWG verwiesen. Nach dieser gesetzlichen Regelung ist die Identität und Anschrift des Unternehmens dem Verbraucher mitzuteilen. Zur Identität gehört die Angabe der vollständigen Firmierung …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Weitere Abmahnung des Verbandes sozialer Wettbewerb aus Berlin

Uns liegt eine weitere Abmahnung des Verbandes sozialer Wettbewerb e.V. aus Berlin vor. In der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung werden nunmehr gesundheitliche Aussagen als irreführend i.S.d. § 5 OWiG abgemahnt. Es geht um die Frage, ob potentiellen Anwendern Erfolge suggeriert werden und ob dies eine irreführende Werbung ist. In der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung wird behauptet, dass die Wirkungsauslobungen eine Täuschung der angesprochenen Verkehrskreise sind oder zumindest für eine Täuschung geeignet sind. Dann wären nach Auffassung des Verbandes sozialer Wettbewerb e.V. die entsprechenden Werbeaussagen zu unterlassen und dürfen nicht mehr verwendet werden. Wie immer wird den Betroffenen eine kurze Frist gesetzt, eine rechtsverbindliche …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Erneute Abmahnung durch den Verband Sozialer Wettbewerb

Der Verband Sozialer Wettbewerb aus Berlin schickt nach wie vor Abmahnungen. In den Abmahnungen wird darauf verwiesen, dass Mitglieder des Verbandes Gewerbetreibende in erheblicher Zahl sind, die unter anderem im Gesundheitsmarkt aktiv sind. Mittlerweile wird sehr ausführlich begründet, dass der Verband auch klagebefugt ist. Allerdings sollten Betroffene sich nicht zu sehr von der langen Auflistung der gerichtlichen Entscheidung beeindrucken lassen. Es ist jeweils im Einzelfall zu prüfen, ob tatsächlich eine gewerbliche Tätigkeit vorliegt. Eine Spezialität des Verbandes Sozialer Wettbewerb ist die Überprüfung, ob Werbeaussagen gegen das Gesetz über die Werbung auf dem Gebiet des Heilwesens (HWG) verstößt. Voraussetzung für …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Abmahnung Verband Sozialer Wettbewerb

Der Verband Sozialer Wettbewerb e. V. aus Berlin ist mit einer Vielzahl von Abmahnungen unterwegs. Es handelt sich bei dem Verband um einen seit 1975 eingetragenen Verein, der die gewerblichen Interessen seiner Mitglieder vertritt und mithilfe von Abmahnungen versucht, die Regeln des lauteren Wettbewerbs im geschäftlichen Verkehr durchzusetzen. Nach eigenen Mitteilungen des Verbandes gibt es eine Vielzahl von Entscheidungen des Bundesgerichtshofes, dass der Verband aktiv abmahnen darf. Allerdings ist jeweils im Einzelfall zu prüfen, ob eine ausreichende Zahl von Mitgliedern ein tatsächliches Wettbewerbsverhältnis zu dem jeweiligen abgemahnten Unternehmen hat. Beliebtes Thema bei dem Verband Sozialer Wettbewerb ist eine Werbung …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Verband Sozialer Wettbewerb: Klagebefugnis nicht immer eindeutig

Der Verband Sozialer Wettbewerb ist mit einer Vielzahl von Abmahnungen unterwegs. Auch unsere Kanzlei hat wiederholt betroffene gegen den Verband Sozialer Wettbewerb vertreten. Ein wichtiges rechtliches Thema bei der Auseinandersetzung mit diesem Verband ist die Frage, ob aufgrund der vertretenen Mitglieder überhaupt eine Klagebefugnis besteht. In einem aktuellen gerichtlichen Verfahren versucht der Verband, mit einigen „ungewöhnlichen“ Mitteln seine Klagebefugnis darzulegen. Es wurde eine Mitgliederliste vorgelegt, in der Mitgliedsunternehmen wiederholt als Wettbewerber in verschiedenen Branchen aufgelistet sind, sodass der Eindruck einer Vielzahl von vertretenen Mitgliedern erweckt wird. Auch wurden bei einem deutschen Angebot eines deutschen Unternehmens in der Mitgliederliste 20 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Verband Sozialer Wettbewerb e.V. (VSW Abmahnung, einstweilige Verfügung und Klage)

Der Verband Sozialer Wettbewerb e.V. (VSW) hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen Wettbewerbsverstöße von Unternehmen rechtlich aktiv zu werden. Dabei stehen dem Verband verschiedene Rechtsmittel zur Verfügung, beispielsweise die wettbewerbsrechtliche Abmahnung. Gerichtlich kann ein Antrag auf einstweilige Verfügung gestellt werden, oder aber Klage einreicht werden. Wer wegen dem Verband Sozialer Wettbewerb e.V. rechtliche Probleme hat, kann uns gern kontaktieren. Unsere Kanzlei ist auf das Wettbewerbsrecht spezialisiert und hilft Ihnen gern weiter. Was ist der Verband Sozialer Wettbewerb e.V. überhaupt? Die Website des Verband Sozialer Wettbewerb e.V. gibt Informationen darüber, wieso dieser Verein besteht, welche Zielsetzung er hat und …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,60 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Abmahnung und einstweilige Verfügung Verband Sozialer Wettbewerb

Der VSW – Verband Sozialer Wettbewerb e.V. – ist nach wie vor mit Abmahnungen unterwegs, die Ultraschallbehandlung betreffen. Die Abmahnung werden zunächst selber vom Verband sozialer Wettbewerb ausgesprochen. Wenn keine ausreichende Unterlassungserklärung abgegeben wird, leitet der Verband sozialer Wettbewerb häufig ein gerichtliches Eilverfahren ein. Dieses gerichtliche Eilverfahren wird von den Rechtsanwälten Burchert & Partner aus Berlin betrieben. Sollten Sie von einer Abmahnung des Verbandes sozialer Wettbewerb betroffen sein, sollten Sie unbedingt anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden