BTCEU Trading-Betrug? Sofort Anwalt kontaktieren!

Der Finanzdienstleister BTCEU wird im Zusammenhang mit Broker-Betrug genannt. Die Polizei bestätigte uns wiederholt, das diese Betrugsform mittlerweile weit verbreitet ist. Viele Kontakte mit Betroffene kommen über Werbeanzeigen zustande. Der Internetauftritt und der Telefonkontakt klingen seriös und es können hohe Summen mit Geldanlagen erwirtschaftet werden.. Nach unseren Beobachtungen besteht auch bei BTCEU die Gefahr, dass eingezahlte Gelder verloren gehen. Daher ist strategisches Handeln notwendig. Ein wichtiger Hinweis: Wenn der Broker seinen Sitz in Vincent and the Grenadines” (Sankt Vincent und die Grenadinen) oder “Commonwealth of Dominica” (Dominikanische Republik) hat, raten wir von einer Geldanlage ab. Betrug mit “Investieren wie …

Mehr lesen

Investitionen zurück von UniGlobal Assets? Trading-Betrug?

Aktuell rufen uns besorgte Geldanleger an, die bei UniGlobal Assets (uniglobal-assets.com) Geld angelegt haben. Geldanleger schildern Problemenim Zusammenhang mit geforderten Auszahlungen. Gespräche werden dann unsachlich und teilweise beleidigend geführt. Kundenfang mit Promis In sozialen Netzwerken werden ohne Zustimmung der Rechteinhaber Teile von Fernsehshows oder auch Bildmaterial von bekannten Menschen wie Jauch oder Thelen für Werbung eingesetzt. In der Werbung wird das Versprechen gemacht, dass Prominente wie Thelen oder Jauch über geheimes Wissen verfügen und hierdurch große Gewinne einfachen. Die Betrüger wollen dieses angebliche Wissen weitergeben. Die Prominenten können sich gegen einen solchen Datenfake ihrer Person kaum wehren, da eine …

Mehr lesen

LevelTrade unseriös und Kapitalanlagebetrug?

Wir erhalten aus mehreren Quellen Hinweise und Informationen zu dem Trading-Dienstleister LevelTrade (Leveltrade.io). Investoren berichten, dass Auszahlungen trotz zahlreicher Aufforderungen nicht funktionieren. Falls Sie Ihr Erspartes bei LevelTrade (Leveltrade.io) eingezahlt haben, müssen Sie mit Verlusten und kriminellen Machenschaften rechnen. Jede weitere Zahlung sollte gestoppt werden. Erst wenn Sie sicher wissen, dass LevelTrade (Leveltrade.io) ein vertrauenswürdiger Anbieter ist, sollte über weitere Zahlungen nachgedacht werden. Betrüger schalten Anzeigen in Social Media Uns ist bekannt, dass betrügerische Finanzdienstleister in den meisten Fällen über bekannt Social Media-Plattformen Kunden suchen. In Anzeigen auf Facebook oder Instagram werden angebliche Erfolgsgeschichten dargestellt, in denen Anleger mit …

Mehr lesen

Ist Bitmaxonline seriös? Wie sind die Erfahrungen?

UPDATE 30.07.2022 Untersagung der BaFin Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht untersagt bitmaxonline.com die Erbringung von Finanzdienstleistungen. Angeblich sollen Kunden auch im Auftrag der britischen Finanzmarktaufsicht FCA kontaktiert worden sein. In solchen Telefonaten wird behauptet, dass die FCA Gelder zurückgewonnen hat. deutlich weist die Behörde darauf hin, dass die Angaben in den Telefonaten falsch sind. Eine Beauftragung der FCA liegt nicht vor. https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2021/meldung_210720_bitmaxonline.html Bitmaxonline Betrug? Der Finanzdienstleister Bitmaxonline wird in Verbindung mit Kapitalanlagebetrug gebracht. Von der Polizei wird uns in Gesprächen bestätigt, dass diese Straftaten vielfach auftreten. Die Betrüger schalten Werbeanzeigen, verwenden Prominenten-Zitate, ohne Wissen der genannten Berühmtheiten, und “ködern” mit …

Mehr lesen

TopTrade500 Anlagebetrug? Rechtsanwalt einschalten!

Wurde von Ihnen Geld bei dem Finanzdienstleister TopTrade500 angelegt? GIbt es Auseinandersetzungen bei der Rückzahlung von investierten Summen? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Anleger, der Auseinandersetzungen mit TopTrade500 hat. Auch andere Betroffene erzählen uns von Problemen mit Gewinnen und investierten Geldern. Sind meine Zahlungen in Bitcoins für immer weg? In vielen Betrugsfällen erfolgen Investitionen direkt auf Kryptonbörsen. Dort werden die Beträge als Kryptowährung an die Täter weitergeleitet. Können solche Zahlungen noch zurückgeholt werden? Nach deutschem Recht haben die Investoren ein Eigentum an den jeweiligen Kryptowährungen erlangt. Werden die Kryptowährungen durch einen Betrug an unbekannte Dritte weitergeleitet, bleibt …

Mehr lesen

Erfahrungen mit creditkapital.io? Betrug?

Aus verschiedenen Quellen erhalten wir Hinweise auf Probleme mit dem Online-Broker creditkapital.io. Hier sollte ein EDV-Unternehmen die Prüfung des Rechners vornehmen, ob über AnyDesk von dem Broker Schadsoftware und/oder ein Computervirus auf den Rechner aufgespielt wurde. Nur so können Sie die Gefahr ausschließen, dass es im Nachgang oder zu einem anderen Zeitpunkt einen unberechtigten Zugriff auf Ihr Online-Banking gibt und weitere Verlust eintreten. Was passiert mit meinem Personalausweis? Üblicherweise wird im Rahmen der Kundenbeziehung von dem Broker der Personalausweis und weitere persönliche Dokumente abgefordert. Wenn sich der Verdacht eines Betruges erhärtet, ergibt sich die Frage, was mit den Personalausweisen …

Mehr lesen

Ist Access Forexhub ein seriöser Anbieter? Wie sind die Erfahrungen?

Wir werden darauf hingewiesen, dass es Streitigkeiten mit dem Anbieter Access Forexhub bei Auszahlungswünschen von Kunden und Investoren gibt. Hier sollte ein EDV-Unternehmen die Prüfung des Rechners vornehmen, ob über AnyDesk von dem Broker Schadsoftware und/oder ein Computervirus auf den Rechner aufgespielt wurde. Nur so können Sie die Gefahr ausschließen, dass es im Nachgang oder zu einem anderen Zeitpunkt einen unberechtigten Zugriff auf Ihr Online-Banking gibt und weitere Verlust eintreten. Das Schicksal meines Personalausweises Üblicherweise wird im Rahmen der Kundenbeziehung von dem Broker der Personalausweis und weitere persönliche Dokumente abgefordert. Wenn sich der Verdacht eines Betruges erhärtet, ergibt sich …

Mehr lesen

Ist megamildp.vip (MegaMillion) vertrauenswürdig? Scam? Betrug?

Wir bekommen alarmierende Anrufe zu dem Finanzdienstleister megamildp.vip (MegaMillion). Investoren schildern, dass Auszahlungen trotz wiederholter Aufforderungen nicht vorgenommen werden. Soweit Sie Geldbeträge bei megamildp.vip (MegaMillion) eingezahlt haben, sollten Sie wachsam sein. Wichtig ist, dass Sie erst einmal keine weiteren Zahlungen leisten. Vertrauen Sie ab jetzt megamildp.vip (MegaMillion) nicht mehr, egal welche Versprechungen und Angebote gemacht werden. Können mir die Betüger mit einer Strafanzeige drohen? Betroffene berichten uns immer wieder, dass in Telefonaten mit den Betrügern auch mit einer Strafanzeige gedroht wird. Inbesondere wenn plötzlich auf dem Handelskonto keine angeblichen Gewine, sondern Verluste zu sehen sind, werden solche Drohungen ausgesprochen. …

Mehr lesen

Erfahrungen mit Prefixmarket, Rechtsanwalt einschalten

Haben Sie Geld bei dem Finanzdienstleister Prefixmarket angelegt? GIbt es Auseinandersetzungen bei der Rückzahlung von investierten Summen? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Investor, der Auseinandersetzungen mit Prefixmarket hat. Auch andere Betroffene erzählen uns von Problemen mit Gewinnen und eingezahlten Beträgen. Betrüger in Social Media auf Kundenfang Betrügerische Online-Broker nutzen alle Werbemöglichkeiten, um Kunden anzusprechen. Beliebt sind insbesondere alle Social Media-Kanäle. Über Facebook oder Instagram werden interessierte Geldanleger gesucht. Aber auch auf großen Internetseiten wie spiegel.de wird Werbung für “erfolgreiche Investitionen” geschaltet. Mit einem Klick auf die Werbung und einen Besuch auf der Website des Anbieters ist der …

Mehr lesen

Trading-Plattform Betrug: Erkennen Sie dubiose Angebote über Online-Handelsplattformen

Trading-Apps und -Websites sind äußerst beliebt. Wie können Sie fragwürdige Handelsplattformen erkennen? Diese “schwarzen Schafe” machen hochtrabende Versprechungen über schnelles Geld und große Gewinne, aber am Ende verschwinden sie mit Ihrem Geld. Was Sie über Social Trading wissen müssen, bevor Sie Ihre erste Investition tätigen, erfahren Sie in diesem Artikel. Trading-Plattform Betrug: Augen auf bei Geldanlagen über dubiose Trading-Anbieter Polizei und Justiz haben in den letzten Jahren eine Zunahme von Fällen festgestellt, bei denen es um betrügerische Angebote zur Geldanlage über das Internet und soziale Medien geht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Angeboten für Kryptowährungen (virtuelle Währungen). Der steigende …

Mehr lesen

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen