Seminar “IT-Sicherheit und IT-Vergabe” 12.06.2019 Erfurt

Das IT-Sicherheitsgesetz, die Umsetzung der NIS-Richtlinie und die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beeinflussen die Vergabe und Beschaffung von IT-Leistungen. Auch die No-Spy-Regelungen in den EVB-IT-Verträgen sind ein deutliches Signal, dass IT-Sicherheit ein Thema bei IT-Vergaben ist. Um teure Nachforderungen und vom Gesetzgeber erzwungene Vertragsänderungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, bei Ausschreibungen Anforderungen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz von Anfang an zu berücksichtigen. Das Seminar gibt praktische Hinweise, welche Anforderungen bei der IT-Vergabe wichtig sind und welche Anforderungen im Einzelnen berücksichtigt werden müssen. 12. Juni 2019 | 10:00 – 16:30 Uhr in der IHK Erfurt | Arnstädter Straße 34 | 99096 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Beraterverträge rechtssicher vergeben – Seminar 24.06.2019 Berlin

Die Vergabe von Beraterverträgen ist für die Öffentliche Hand nicht unter kaufmännischen Gesichtspunkten relevant, sondern bei der Beschaffung von Beratungsleistungen sind vergaberechtliche und vertragliche Aspekte zu beachten. Welche Rahmenbedingungen setzt das Vergaberecht insbesondere in der Vergabeverordnung (VgV) und der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO), deren Inkrafttreten in einigen Bundesländern schon vollzogen ist, in anderen kurz vor einem Inkrafttreten steht. Das Seminar zeigt den Weg zu einer rechtssicheren Vergabe von Beratungsleistungen unter Berücksichtigung der Vergaberechtsprechung. Außerdem werden die datenschutzrechtlichen Aspekte sowie die Frage der Arbeitnehmerüberlassung und Scheinselbstständigkeit erörtert. Weitere Informationen zum Seminar: https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3836  

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mitarbeiterkontrollen aus Arbeitgebersicht: Zulässig und gefährlich? – IHK Hannover

Die Kontrolle von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist für Unternehmen, Behörden, Arbeitnehmer und Personalvertretungen ein heikles Thema. Die Rechtslage ist auch für rechtliche Berater nicht immer leicht zu durchschauen. Nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz ergeben sich Änderungen und Auswirkungen auf den rechtlichen Rahmen von Mitarbeiterkontrollen. Es ist zu prüfen, ob bisherige Einwilligungen noch ihre Gültigkeit haben und ob Betriebsvereinbarungen als Rechtsgrundlage für Mitarbeiterkontrollen noch zulässig sind. Auch ist die Rechtsfolgenseite einer unzulässigen Mitarbeiterkontrolle neu zu bewerten. Das Seminar greift die aktuellen Fragen der Mitarbeiterkontrollen auf, zeigt praktische Lösungen und zeigt die Grenzen zukünftiger Kontrollmaßnahmen. Die praktischen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar DSGVO mit Channelpartner

Am 25. Mai 2018 wurde die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) „scharf“ geschaltet. Ein eintägiges Seminar klärt interessierte Systemhäuser darüber auf, was sie 2019 beachten sollten. https://www.channelpartner.de/a/ein-jahr-dsgvo-kommen-jetzt-die-strafen,3335023?fbclid=IwAR2gb6TxMUnPaqxw4al8W6Ad-3COLz_-HD55ubQ787hKdPuiHCtPiq3kTwk

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar Das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen Bonn 23.05.2019

Die Richtlinie (EU) 2016/943 verpflichtet den deutschen Gesetzgeber, den zivilrechtlichen Schutz von Geschäftsgeheimnissen neu zu regeln. Aktuell liegt dazu ein neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen als Regierungsentwurf vor. Es ist davon auszugehen, dass kurzfristig auf Basis des Regierungsentwurfes die gesetzliche Regelung erlassen wird. Das Gesetz tritt voraussichtlich Anfang 2019 in Kraft. https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3197

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar Beschäftigtendatenschutz nach neuem Datenschutzrecht Bonn 14.05.2019

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz. Für Behörden und Unternehmen ergeben sich diverse Änderungen beim Beschäftigtendatenschutz. Schmerzensgeldforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgrund von Datenschutzverstößen sowie die hohen Bußgelder schaffen eine neue Risikosituation für Behörden und Unternehmen. Personenbezogene Daten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dürfen nur verarbeitet werden, wenn die Regelungen der DSGVO vollumfänglich eingehalten werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren als zusätzliche Auseinandersetzung des Thema Datenschutz aufkommt und thematisiert wird, ob personenbezogene Daten illegal verarbeitet wurden. Das Seminar behandelt die wichtigsten Aspekte zum Mitarbeiter-Datenschutz praxisnah. https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3201

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar IT-Sicherheitsrecht: Überblick und praktische Umsetzung der neuen gesetzlichen Regelungen 02.04.2019 Berlin

Mit der Verabschiedung des IT-Sicherheitsgesetzes in 2015, dem Inkrafttreten der entsprechenden Rechtsverordnungen (KRITIS-VO) sowie der Umsetzung der NIS-Richtlinie in nationales Recht haben die Gesetz- und Verordnungsgeber auf nationaler und europäischer Ebene bedeutende regulatorische Neuerungen auf den Weg gebracht. Diese treffen auf das bereits bestehende IT-Sicherheitsrecht sowie weitere externe Anforderungen an die IT-Sicherheit, wie zum Beispiel durch Versicherungen und Vorgaben der Rechnungshöfe. Mit Stand Juni 2018 liegt ein Referentenentwurf für eine weitere Anpassung des BSIG vor. Dieser sieht vor, datenschutzrechtliche Spezialvorschriften in das BSIG sowie andere Gesetze zu übernehmen. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung enthält ebenfalls IT-sicherheitsrechtliche Vorgaben, insbesondere in Art. 32 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen