Seminar DSGVO mit Channelpartner

Am 25. Mai 2018 wurde die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) „scharf“ geschaltet. Ein eintägiges Seminar klärt interessierte Systemhäuser darüber auf, was sie 2019 beachten sollten. https://www.channelpartner.de/a/ein-jahr-dsgvo-kommen-jetzt-die-strafen,3335023?fbclid=IwAR2gb6TxMUnPaqxw4al8W6Ad-3COLz_-HD55ubQ787hKdPuiHCtPiq3kTwk

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar IT-Sicherheit und Datenschutz – Neue Schwerpunkte für die IT-Vergabe Berlin 25.06.2019

Neue Regelungen zum IT-Sicherheitsrecht und die EU-Datenschutz-Grundverordnung sind bei der Vergabe und der Beschaffung von IT-Leistungen zu beachten. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist seit dem 25.05.2018 anzuwenden. Rahmenvereinbarungen und IT-Beschaffungen, die das neue Datenschutzrecht und IT-Sicherheitsrecht außer Acht lassen, provozieren teure Nachbestellungen und können zu illegalen Datenverarbeitungen führen. In den Vorschriften der Vergabeverordnung sind ebenfalls gesetzliche Vorgaben für die IT-Sicherheit im Vergabeverfahren festgelegt. Die No-Spy-Regelungen in den EVB-IT-Verträgen sind ein deutliches Signal, dass IT-Sicherheit ein Thema bei IT-Vergaben ist. Das Seminar stellt die wichtigsten Anforderungen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit bei IT-Vergaben sowohl aus der Sicht des Auftraggebers als auch aus …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar Das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen Bonn 23.05.2019

Die Richtlinie (EU) 2016/943 verpflichtet den deutschen Gesetzgeber, den zivilrechtlichen Schutz von Geschäftsgeheimnissen neu zu regeln. Aktuell liegt dazu ein neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen als Regierungsentwurf vor. Es ist davon auszugehen, dass kurzfristig auf Basis des Regierungsentwurfes die gesetzliche Regelung erlassen wird. Das Gesetz tritt voraussichtlich Anfang 2019 in Kraft. https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3197

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar Beschäftigtendatenschutz nach neuem Datenschutzrecht Bonn 14.05.2019

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz. Für Behörden und Unternehmen ergeben sich diverse Änderungen beim Beschäftigtendatenschutz. Schmerzensgeldforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgrund von Datenschutzverstößen sowie die hohen Bußgelder schaffen eine neue Risikosituation für Behörden und Unternehmen. Personenbezogene Daten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dürfen nur verarbeitet werden, wenn die Regelungen der DSGVO vollumfänglich eingehalten werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren als zusätzliche Auseinandersetzung des Thema Datenschutz aufkommt und thematisiert wird, ob personenbezogene Daten illegal verarbeitet wurden. Das Seminar behandelt die wichtigsten Aspekte zum Mitarbeiter-Datenschutz praxisnah. https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3201

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar IT-Sicherheitsrecht: Überblick und praktische Umsetzung der neuen gesetzlichen Regelungen 02.04.2019 Berlin

Mit der Verabschiedung des IT-Sicherheitsgesetzes in 2015, dem Inkrafttreten der entsprechenden Rechtsverordnungen (KRITIS-VO) sowie der Umsetzung der NIS-Richtlinie in nationales Recht haben die Gesetz- und Verordnungsgeber auf nationaler und europäischer Ebene bedeutende regulatorische Neuerungen auf den Weg gebracht. Diese treffen auf das bereits bestehende IT-Sicherheitsrecht sowie weitere externe Anforderungen an die IT-Sicherheit, wie zum Beispiel durch Versicherungen und Vorgaben der Rechnungshöfe. Mit Stand Juni 2018 liegt ein Referentenentwurf für eine weitere Anpassung des BSIG vor. Dieser sieht vor, datenschutzrechtliche Spezialvorschriften in das BSIG sowie andere Gesetze zu übernehmen. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung enthält ebenfalls IT-sicherheitsrechtliche Vorgaben, insbesondere in Art. 32 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Seminar Arbeitsrecht in der digitalisierten Arbeitswelt 14.03.2019 in Berlin

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt mit hoher Geschwindigkeit. Arbeitnehmer wünschen flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte, Arbeitgeber müssen die Digitalisierung rechtssicher gestalten und der Personalrat sieht sich mit Fragen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit konfrontiert. Hass-Postings bei Facebook oder die Erstellung von Raubkopien während der Arbeitszeit sind Ursache für Kündigungen. Die Rechtsprechung betrachtet Einzelfälle und der Gesetzgeber sieht sich außerstande, die vielfältigen neuen Anforderungen der Digitalisierung zu gestalten. Die Teilnehmer erhalten einen systematischen Überblick über alle aktuellen rechtlichen Aspekte der Digitalisierung. Wichtige Urteile werden in leicht verständlicher Form praxisgerecht dargestellt. Auf aktuelle Fragen der Teilnehmer kann eingegangen werden. https://www.cyber-akademie.de/detail.jsp?v_id=3348

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Einführung Vergabe von IT-Leistungen – praxisorientiert – Seminar

Die Ausschreibung von IT-Leistungen ist nicht nur technisch komplex, sondern auch hinsichtlich der zu beachtenden rechtlichen Rahmenbedingungen anspruchsvoll. Für eine erfolgreiche Vergabe sind rechtliches und technisches Wissen Grundvoraussetzung. Das Seminar greift alle wesentlichen rechtlichen Fragen der IT-Vergabe auf und zeigt praxisnahe Lösungen. Es ist ausreichend Raum für die Fragen der Teilnehmer. Inhalt: Verhandlungsverfahren – wettbewerblicher Dialog – Innovationspartnerschaft: Welches Verfahren ist das Richtige? Rahmenvereinbarungen zur IT-Beschaffung Produktbezogene Leistungsbeschreibung und Direktvergabe Einsatz der EVB-IT-Verträge Datenschutz und IT-Sicherheit in der IT-Vergabe Bewertung von IT-Leistungen https://sachsen-anhalt.abst.de/media/download/2019/07._10.12.2019_-_Einfuehrung_Vergabe_von_IT-Leistungen_-_praxisorientiert.pdf

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Beschaffung von DMS-Systemen und E-Akte – Seminar 29.10.2019

Für die öffentlichen Auftraggeber ist die elektronische Akte (E-Akte) und damit ein digitales Dokumentenmanagementsystem (DMS) zukünftig gesetzliche Pflicht. Für viele Behörden und Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung macht dies weitere IT-Beschaffungen notwendig. In den IT-Ausschreibungen sind nicht nur die vergaberechtlichen Regelungen zu beachten, sondern auch die aktuellen datenschutzrechtlichen und die IT-sicherheitsrechtlichen Vorgaben. Daneben entwickelt die Rechtsprechung unter anderem zum Ersetzenden Scannen in Urteilen zusätzliche Anforderungen, die bei der Neubeschaffung zu beachten sind. Andernfalls drohen in verwaltungsgerichtlichen Verfahren Nachteile und nachträgliche Beauftragungen. Das Seminar gibt einen Überblick und Praxistipps zu den rechtlichen Anforderungen für die Beschaffung eines DMS und die Einführung der elektronischen Akte. https://sachsen-anhalt.abst.de/media/download/2019/05._29.10.2019_-_Beschaffung_von_DMS-Systemen_und_E-Akte.pdf

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Spezialseminar EVB-IT Systemvertrag und EVB-IT Servicevertrag – Seminar 10.09.2019

Die EVB-IT-Verträge sind eine wichtige Unterstützung der Beschaffer bei der Vergabe von IT-Leistungen. Der EVB-IT Systemvertrag und EVB-IT Servicevertrag sind dabei für Beschaffer in der Anwendung durchaus eine Herausforderung. Dies nicht nur wegen des Umfangs der Dokumente, sondern auch wegen der vielfältigen technischen, organisatorischen, kaufmännischen und juristischen Fragestellungen. Fehler in den Ausschreibungen von IT-Projekten ziehen meist erhebliche finanzielle Folgekosten nach sich. Das Seminar gibt einen Überblick über die wesentlichen Aspekte der beiden Musterverträge. Die Teilnehmer erhalten des Weiteren wichtige Praxistipps für die rechtssichere Verwendung dieser EVB-IT-Verträge.   https://sachsen-anhalt.abst.de/media/download/2019/04._10.09.2019_-_Spezialseminar_EVB-IT_Systemvertrag_und_EVB-IT_Servicevertrag.pdf

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen