Betrug durch Walter Edelmetalle GmbH?

Falls Sie zuletzt über die Website goldengategoldkaufen.de, die im Impressum Walter Edelmetalle GmbH ausweist, eine Bestellung getätigt haben, sind Sie womöglich Opfer einer “Abzocke” geworden. Im Internet wird bereits über den erhärteten Verdacht eines Betrugs berichtet. Die Walter Edelmetalle GmbH steckt vermeintlich – zumindest laut Impressum – hinter dem angeblichen Onlineversand für Gold. Sicher ist dies aber nicht! Es kann sein, dass der Name der GmbH missbraucht wird. Anscheinend ist die GmbH erst ca. Mitte 2016 gegründet worden und vielleicht nur als Vorwand genutzt, um Menschen zu einer Goldbestellung im Internet zu tätigen. Noch liegen uns keine abschließenden Informationen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Betrug durch goldengategoldkaufen.de?

Fragen Sie sich, ob goldengategoldkaufen.de oder goldengate-goldkaufen.de ein Betrug ist? Dann sind Sie nicht allein. Neben einem Bericht im Internet, der einen möglichen Betrug zumindest nicht ausschließt, wurden auch wir von einem besorgten Goldkäufer kontaktiert, der über goldengategoldkaufen.de eine Bestellung tätigte und sich als Opfer einer Abzocke sieht. Unsere Kanzlei ist auf Internetbetrug und “Internetabzocke” spezialisiert und hat sich des Falls daher umgehend angenommen. Derzeit können wir nicht mit 100%iger Sicherheit feststellen, dass die Website goldengate-goldkaufen.de ein Konstrukt im Sinne eines Betrugs ist (umgangssprachlich Abzocke), müssen aber zum jetzigen Zeitpunkt davor warnen, dort Bestellungen zu tätigen. Die Aufmachung des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwalt für Betrugsfälle

Sie suchen einen Rechtsanwalt, der auf Betrugsfälle spezialisiert ist? Dann sind Sie bei uns richtig. Täglich erreichen uns in der Kanzlei Anfragen zu verschiedensten Arten von Betrugsfällen. Die meisten dieser Betrugsfälle werden über das Internet durchgeführt, da hier die Anonymität und der weltweite Zugriff es für die Betrüger einfacher macht, als im realen Leben. Allerdings beschränken sich die Betrüger nicht nur auf die Möglichkeiten des Internets, sondern nutzen die Gutgläubigkeit mancher Menschen auch im realen Leben aus. Ein Rechtsanwalt kann grundsätzlich dabei unterstützen, den Betrugsfall aufzuklären und die notwendigen, rechtlichen Schritte einzuleiten. Gern können Sie uns Ihre Betrugsfälle schildern …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,86 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwalt bei Betrug über PayPal einschalten

Jeder, der Einkäufe über das Internet tätigt, kommt früher oder später mit PayPal in Kontakt. Normalerweise soll diese Internetplattform das Bezahlen über das Internet und somit das Einkaufen deutlich einfacher, schneller und vor allem sicherer gestalten. Allerdings kann es auch hier zu Problemen und zu Betrugsfällen kommen. Wie PayPal funktioniert PayPal bietet seinen Benutzern eine weltweite Bezahlplattform, ohne dass man hierfür Dritten seine privaten Kontodaten mitteilen muss. Um PayPal nutzen zu können, muss man sich ein Profil anlegen und zumindest gegenüber PayPal seine Kontodaten angeben. Dadurch wird dem Benutzer ermöglicht entweder über vorhandenes Guthaben auf dem PayPal-Konto zu bezahlen, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Kreditkartenbetrug

Betrüger versuchen auf mannigfaltige Weise, an ihr Geld zu gelangen, und sind dabei seit Jahrzehnten erfinderisch. Zu ihren Methoden gehört auch der sogenannte Kreditkartenbetrug. Welche Vorgehensweisen der Betrüger hiervon umfasst sind und wie die rechtliche Bewertung des Kreditkartenbetruges aussieht, soll vorliegend beleuchtet werden. Noch viel wichtiger ist in diesem Zusammenhang jedoch, Wege aufzuzeigen, wie Sie sich gegen den Kreditkartenbetrug schützen können und natürlich Hilfe anzubieten für den Fall, dass Sie Opfer eines Kreditkartenbetruges geworden sind. Hierzu gehören unter anderem die Fragen, ob, wie und von wem man sein Geld nach einem Kreditkartenbetrug zurückverlangen kann und auch, wie Ihnen ein …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Betrug bei Amazon

Auf der Internetplattform Amazon bietet nicht nur der Internetriese seine eigenen Waren an, sondern gibt auch anderen Gewerbetreibenden und Privatleuten auf dem sogenannten Marketplace die Möglichkeit, Waren anzubieten. Hier fangen die Probleme an. Immer wieder wird über neue Betrugsmaschen auf dem Amazon-Marketplace berichtet (Stichwort Amazon Betrug). Gerade jetzt zur Weihnachtszeit haben Verkaufsplattformen wie Amazon wieder Hochkonjunktur. Und das ist auch die beste Zeit für Betrüger, in kurzer Zeit viel Geld zu ergaunern. Opfer des Betrugs werden aber nicht nur ausschließlich die Käufer. Immer öfter hacken die Betrüger auch Shops von Verkäufern. Hierbei stellen die Betrüger auf Shops, welche sehr …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Internetbetrug – vermeintliche Superschnäppchen

In der letzten Zeit häufen sich die Anfragen wegen Internetbetrugs. Die Mandanten berichten, bei eBay-Kleinanzeigen, eBay oder auch auf seriös erscheinenden Internetseiten Artikel gekauft und bezahlt zu haben. Allerdings kam die Ware nie bei den Mandanten an und entweder hält der Verkäufer sie seit Wochen mit fadenscheinigen Ausreden hin oder meldet sich gar nicht mehr. Leider kann man nicht zu 100% vermeiden, im Internet auf einen Betrüger hereinzufallen. Allerdings gibt es einige Warnzeichen, bei denen Sie lieber vom Kauf absehen sollten. Wie funktioniert die Abzock-Masche? Meist bietet der vermeintliche Verkäufer seinen Artikel zu einem besonders günstigen Preis an. Um …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 9 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwalt gegen Identitätsdiebstahl

Der Identitätsdiebstahl ist alles andere als ein neuartiges Phänomen. Schon im Jahre 1964 wurde der Begriff des Identitätsdiebstahls geprägt. Doch mit dem Transformationsprozess hin zur Digitalen Welt kann durchaus festgehalten werden, dass die Häufigkeit des Identitätsdiebstahls immens zugenommen hat. Im Internet werden sekündlich unzählige Daten ausgetauscht, viele davon sind öffentlich zugänglich. Dies macht es findigen Kriminellen natürlich deutlich leichter, fremde Identitäten zu stehlen und in der Folge zu missbrauchen als dies noch vor den Zeiten des Internets der Fall war. Heutzutage reichen email-Adressen, ein Facebook-Profil oder ein Online-Banking-Account aus, um verheerende Folgen für den Betroffenen zu bewirken – etwa …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 16 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 9 Kommentare

Rechtsanwalt Feil äußert sich in “DIE WELT” zum Themenfeld Identitätsdiebstahl

Identitätsdiebstahl als Form des Internetbetrugs greift um sich. “DIE WELT” hat nun Rechtsanwalt Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht zum Thema Identitätsdiebstahl befragt und einen Artikel veröffentlicht: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article154198822/So-leicht-kaufen-Datendiebe-ueber-fremde-Konten-ein.html    

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 9 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Zahlungsaufforderungen National Inkasso für SaferPayment AG

Aktuell verschickt die Firma National Inkasso GmbH aus Düsseldorf eine Vielzahl von Mahnungen für die SaferPayment AG. In den Mahnungen heißt es als Forderungsgrund, dass Ansprüche aus einem „Dienstleistungsvertrag“ geltend gemacht werden. Was dies genau sein soll, wird in den E-Mail-Mahnungen nicht weiter aufgeschlüsselt. Neben der Hauptforderung werden Zinsen und Inkassogebühren geltend gemacht. Weiterhin wird damit gedroht, dass bei einer nicht vertragsgemäßen Abwicklung von fälligen Forderungen aus Vertragsverhältnissen Informationen an die Schufa Holding AG in Wiesbaden übermittelt würden. Wir raten Ihnen dringend, auf die entsprechenden Schreiben zu reagieren. Insbesondere Schufa-Einträge erweisen sich nach unserer Erfahrung als äußerst ärgerlich und …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,88 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar