europemarket.io Kapitalanlagebetrug? Rechtsanwalt einschalten

Falls Sie Angespartes bei europemarket.io eingezahlt haben sollten, müssen Sie aufmerksam sein. Es ist möglich, dass der Anbieter unseriös ist. Falls Ihre Geldanlage nicht zurück transferiert wird, sollten Sie sofort handeln. Unsere Kanzlei ist auf Kapitalanlagebetrug im Internetspezialisiert und supportet Betroffenen aus dem Bundesgebiet, der Schweiz und auch Österreich, das verloren geglaubte Geld zurück zu holen, wenn ein betrügerischer Online-Broker nicht auszahlt. UPDATE 21.10.2022 BaFin warnt vor europemarket.io Es liegt eine Warnmeldung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vor. Es gibt Ermittlungen gegen die Handelsplattform europemarket.io und den Betreiber, die Firma Archax LTD. In der Warnmeldung verweist die BaFin darauf, …

Mehr lesen

Auszahlung von Ithaca Asset Management (ithacaam.de) erfolgt nicht? Anwalt hilft!

Aus Gesprächen mit der Polizei wird uns immer wieder bestätigt, dass Scamming oder Broker-Betrug ein vielfaches Phänomen ist. Zentral für die Kontaktaufnahme sind Online-Anzeigen.. Es wird ein seriöser Eindruck vermittelt. Hohe Gewinne locken. Auch bei dem Online-Broker Ithaca Asset Management (ithacaam.de) besteht die Gefahr, das Ihre Einzahlungen abhanden kommen. Sie sollten kurzfristig und richtig agieren. Das müssen Sie wissen:: Wenn der Broker seinen Sitz in Vincent and the Grenadines” (Sankt Vincent und die Grenadinen) oder “Commonwealth of Dominica” (Dominikanische Republik) hat, raten wir von einer Geldanlage ab. UPDATE BaFin ermittelt gegen Ithaca Asset Management Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) …

Mehr lesen

Erfahrungen mit Coinevo? Scammer?

Nach unserer Beobachtung ist Broker-Betrug und Scamming vielfach anzutreffen. Über Anzeigen wird bei angehenden Kunden der Eindruck erweckt, dass der Anbieter seriös ist. Hohe Gewinnversprechen und der Verweis auf andere bereits erfolgreich tätige Anleger sollen Kunden motivieren, Einzahlungen vorzunehmen. Zwei wichtige Hinweise: Niemals werden Sie von einem seriösen Broker erleben, dass dieser Ihnen eine deutlich über dem Marktniveau liegende Rendite verspricht.Unter keinen Umständen sind Steuern an den Broker zu zahlen. Solche Forderungen erleben wir vor allem bei Scam-Broker. Anlagebetrug am Telefon Vielfach wird ein Online-Betrug über das Telefon durchgeführt. Kunden sind am Telefon gut zu überzeugen, so die Erfahrung …

Mehr lesen

Broker zahlt nicht aus? Fachanwalt IT-Recht hilft!

Private Anleger, die mit Finanzprodukten handeln möchten, benötigen dafür einen Broker.  Doch die Auswahl an Brokern ist groß, was es nicht immer einfach macht, den richtigen Broker und einen seriösen Broker zu finden. Auch unter den Brokern befinden sich  schwarze Scharfe, bei denen es sich im schlimmsten Fall um Betrüger handelt, die Ihr Geld nicht auszahlen (“Broker zahlt nicht aus”). Anleger sollten sich also bereits vor der Wahl eines Brokers genauestens über diesen informieren, um bösen Überraschungen von Anfang an aus dem Weg zu gehen. Der folgende Beitrag soll einen Überblick über die Tätigkeit eines Brokers geben und auch …

Mehr lesen

Auszahlung von BitnextLTD- nicht erfolgt? Sofort Kanzlei kontaktieren!

Nach uns übermittelten Hinweisen kommt es zu Komplikationen mit dem Anbieter BitnextLTD. Rückzahlungen sollen blockiert werden. Cyber-Kapitalanlagebetrug Cybertrading-Fraud ist eine aktuelle Betrugsmasche im Internet. Spätere Geschädigte werden durch Marketingversprechen im Internet, über soziale Medien oder sonstige Portale gezielt angesprochen, um eine Summe für eine vermeintlich risikolose Anlageform anzulegen. Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether oder unbekanntere Coins, sowie Rohstoffe wie beispielsweise Gold oder Uran werden dargestellt. In der Regel werden große Gewinne versprochen. Die Täterinnen und Täter hinter dem Scam stellen eine professionell aussehende Trading-Plattform oder Website live, auf der die “Nutzer” ihre “Gewinnentwicklungen” einsehen können. Wenn dann Betroffene noch kleine …

Mehr lesen

Kann ich ProfitAssist vertrauen?

Wir stellen fest, dass Broker-Betrug und die Abzocke mit Trading-Plattformen weit verbreitet sind. Mithilfe von Werbeanzeigen wird bei angehenden Kunden der Eindruck erweckt, dass der Anbieter seriös ist. Attraktive Gewinnversprechen und eine angeblich erfolgreiche Tätigkeit für andere Anleger führen wiederholt zu einer Kontakaufnahme. Zwei wichtige Hinweise: Kein vertrauenswürdiger Anbieter wird Ihnen hohen Renditen garantieren, die über den am Markt üblichen Renditen liegen. Ungewöhnlich hohe Renditen sind nur über hohen finanzielle Risiken zu bekommen.Ein seriöser Broker wird Sie nicht drängen, Gelder einzuzahlen. Das Bundeskriminalamt und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnen bereits seit Jahren über ihre Webseiten vor betrügerischen Banden, …

Mehr lesen

Velocity Trade Kapitalanlagebetrug? Seriös?

Wenn Sie Ihr Vermögen bei Velocity Trade (velocitytrade.com) investiert haben, sollten Sie diesen Artikel lesen und sich informieren. . Falls Ihre Geldanlage nicht ausgehändigt wird, ist eine schnelle Reaktion angezeigt. Unsere Kanzlei ist auf den Bereich Online-Wirtschaftskriminalität, insbesondere Anlagebetrug im Internethochspezialisiert und supportet Mandantinnen und Mandanten bundesweit dabei, das eingezahlte Geld zurückzuerlangen, wenn ein nicht seriöser Anbieter Kundengelder rechtswidrig einbehält. https://broker-zahlt-nicht.de/schwarze-liste-broker/ Broker-Erstkontakt über WhatsApp Auch WhatsApp ist neben dem Anruf per Telefon ein beliebtes Kommunikationsmittel für die Tätergruppen. Leider müssen Sie davon ausgehen, dass die aufgeführten Namen nicht zutreffend sind. Gleiches gilt für Bilder oder sonstige Informationen. Die Ansprechpartner …

Mehr lesen

StoxDC Trading-Betrug? Sofort Anwalt kontaktieren!

Wurde von Ihnen Geld bei dem Finanzdienstleister StoxDC angelegt? GIbt es Auseinandersetzungen bei der Auszahlung von Gelder? Dann sind Sie vermutlich nicht der einzige Investor, der Auseinandersetzungen mit StoxDC hat. Auch andere Investoren schildern uns von Problemen mit Gewinnen und investierten Geldern. UPDATE 15.09.2022 BaFin warnt vor stoxdc.com Gegen die Firma Heimdall Developments Ltd als Betreiberin der Handelsplattform stoxdc.com wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ermittelt. Dies ist einer in Englisch gehaltenen Warnmeldung der Finanzaufsichtsbehörde vom 1.9.2022 zu entnehmen. Nach unserer Erfahrung ist spätestens nach einer Warnmeldung der BaFin von einem Betrug auszugehen. Auf keinen Fall sollten Sie weitere …

Mehr lesen

Ist Europa Trade Capital vertrauenswürdig? GIbt es Erfahrungen?

Der Finanzdienstleister Europa Trade Capital wird im Zusammenhang mit Broker-Betrug genannt. Die Polizei bestätigte uns wiederholt, das diese Betrugsform mittlerweile weit verbreitet ist. Die Betrüger schalten Werbeanzeigen, nutzen angebliche Empfehlungen von Prominenten, ohne dass diese davon wissen, und “ködern” mit tollen Gewinnen, die erreicht werden können. Bei dem Finanzdienstleister Europa Trade Capital besteht das Risiko, das Ihre Einzahlungen abhanden kommen. Sie sollten gezielt und schnell handeln. Wichtig zu beachten:: Wenn der Broker seinen Sitz in Vincent and the Grenadines” (Sankt Vincent und die Grenadinen) oder “Commonwealth of Dominica” (Dominikanische Republik) hat, raten wir von einer Geldanlage ab. UPDATE Investorenwarnung …

Mehr lesen

KapitalXP zahlt keine investierten Summen aus

In den sozialen Netzwerken gibt es überzeugende Lockangebote von KapitalXP. Die Anbieter versprechen Geld im Überfluss. Sorgen um Geld sind nicht mehr ihr Thema. Sie werden schnell reich. Die Werbung sagt: Prominente werden so immer reicher. Auch Sie können wie die Großen davon profitieren. Ihr aktuelles Problem: Der Broker zahlt nicht aus. Scamer werben mit zukünftigen Wohlstand. Jene wohlklingenden Aussagen werden auf Veröffentlichungen namhafter Verlagshäuser wie WELT oder dem Handelsblatt zurückgeführt. Interessenten lesen Zitate von Prominenten. Porträts komplettieren die Präsentation. Viele bekannte Persönlichkeiten kennen den Missbrauch von Aussagen und Bildern nicht. UPDATE: BaFin ermittelt gegen KapitalXP Auf die Deutsche …

Mehr lesen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner