Falsch beraten – Geld zurück?

Berater, egal in welchen Bereichen des Lebens sind mittlerweile zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Ob es sich dabei um eine Rechtsberatung oder um eine Anlageberatung handelt ändert nichts daran, dass es bei beratenden Tätigkeiten immer wieder zu Fehlern kommen kann. Beratende, die Opfer einer Falschberatung geworden sind, sehen sich anschließend oftmals mit der Frage konfrontiert, wie sie ihr Geld zurückbekommen. Der folgende Beitrag soll Ihnen grundlegend aufzeigen, was unter einer Falschberatung zu verstehen ist und wie sie in einem solchen Fall Ihr Geld zurückbekommen können. Sollten Sie sich falsch beraten fühlen, oder ist Ihnen wohlmöglich schon ein …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung bei der Baufinanzierung

Im Rahmen der Baufinanzierung können bereits kleine Fehler, bedingt durch eine Falschberatung zu immensen Kosten für die Bauherren führen. Es ist keine Seltenheit, dass Berater den Kunden falsch beraten und versuchen ihnen ungeeignete Produkte anzudrehen. Laut Studien fühlen sich die meisten Bauherren durch ihren Berater jedoch gut beraten. Allerdings offenbart sich erst bei genauerem Hinsehen, wie häufig es zu einer unbemerkten Falschberatung bei der Baufinanzierung kommt. Falschberatung vorbeugen Die Hauptaufgabe der Berater bei einer Baufinanzierung liegt darin, Bauherren die beste und für sie geeignetste mögliche Finanzierung aufzuzeigen. Es darf dabei jedoch nicht vergessen werden, dass es sich selbst bei …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung vom Arzt

Die Falschberatung ist eine häufige Ursache für einen Schaden und ist damit auch oft ein Grund von Schadensersatzansprüchen der Beratenden. Besonders weitreichende Folgen für den Beratenden kann eine Fachberatung durch einen Arzt haben. Wie bei anderen beratenden Tätigkeiten auch, muss der Arzt seinen Patienten hinreichend beraten. Dementsprechend ist auch hier der Raum für mögliche Falschberatungen gegeben. Doch im Gegensatz zu anderen Berufen, die auch beratende Elemente enthalten, ergeben sich bei der Beratung durch einen Arzt einige Besonderheiten. So ist beispielsweise die Wahl der Behandlungsmethode, solange diese dem medizinischen Standard genügt, die Sache des Arztes.  Der Arzt braucht dem Patienten …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung durch Handwerker

Sie hatten einen Notfall und sind auf eine schnelle Hilfe durch einen Handwerker angewiesen gewesen und fragen sich nun, ob Sie zur Beseitigung des Problems richtig beraten wurden? Es kann grundsätzlich in allen Bereichen, in denen eine Person mit einer besonderen Fachkunde, einen anderen in einem Spezialgebiet über dessen Situation und Möglichkeiten berät, zu einer Falschberatung kommen. Handwerker sind an der Verrichtung von verschiedensten Bauprojekten beteiligt, oftmals beraten Handwerker in diesem Zusammenhang auch ihre Kunden und führen nicht lediglich nur einen Auftrag aus. So beraten Handwerker beispielsweise bei einem Hausbau oder auch bei einfachen Dingen, bei denen es jedoch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung durch Architekt

Bei dem Bau eines Hauses gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Dingen zu beachten. Ein Bauherr arbeitet aus diesem Grund häufig mit einem Architekten zusammen. Dieser wird von dem Bauherrn zum planen beauftragt und berät den Bauherrn während des gesamten Bauprozesses über. Bei der Vielzahl, zum Teil sehr komplexen Arbeitsfeldern des Architekten, bestehen allerdings auch eine Vielzahl von Möglichkeiten einer Falschberatung. Wofür haftet der Architekt? Grundsätzlich hat ein Architekt für alle eigenen, von ihm zu vertretenden Planungs- und Überwachungsfehler zu haften. Doch wann genau ein Planungs- oder Überwachungsfehler vorliegt ist nicht immer ganz klar. Wann genau eine Falschberatung durch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung durch Anlageberater?

Immer neuere Anlageprodukte mit scheinbar vielversprechenden Renditen machen es Anlegern schwer, sich für ein passendes Produkt zu entscheiden. Anlageberater versprechen dabei den Anlegern hohe Renditen und eine Beständigkeit der besagten Produkte. Anlageberater schmücken die angebotenen Finanzprodukte so gut es geht aus und vermeiden es, die damit einhergehenden Risiken in den Vordergrund zu stellen. Den Anlegern wird dabei versucht zu vermitteln, dass es sich bei der Investition um die einzig sinnvolle mögliche Geldanlage handelt. Die versprochenen Renditen treten dabei jedoch nur selten ein, oftmals zeigt sich nach einem gewissen Zeitraum vielmehr, ob es sich bei der Anlageberatung möglicherweise um eine …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung durch eine Bank?

Wenn Ihnen ein Schaden wegen einer Falschberatung einer Bank entstanden sein sollte, so sollten Sie sich dagegen zur Wehr setzen. Die Chancen, den durch die Falschberatung verloren gegangenen Teil des Anlagebetrages zurückzubekommen sind häufig gut. Schadensersatzforderungen können sich dabei unter Umständen immer dann ergeben, wenn Sie Ihrer Bank eine Falschberatung nachweisen können.  Eine Falschberatung durch eine Bank liegt immer dann vor, wenn es zu einer Verletzung einer Norm aus dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) gekommen ist. Vertrag zwischen Kunde und Bank Die Basis der Geschäftsbeziehung zwischen einem Kunden und der Bank bildet dabei ein Vertrag. Denn das Verhältnis, welches bei geschäftlichen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,33 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung und Verjährung

Im Rahmen der Beratungshaftung kommt der Falschberatung und der Verjährung der dadurch entstehenden Ansprüche eine große Bedeutung zu. Der folgende Beitrag soll darstellen, was grundsätzlich unter einer Falschberatung und was unter einer Verjährung zu verstehen ist. Wann liegt eine Falschberatung vor? Einer der häufigsten Gründe für das Begründen eines Schadensersatzanspruches ist der der Falschberatung. Doch wann genau eine Falschberatung vorliegt ist nicht immer ganz klar. Es gibt eine Vielzahl von Beratungsberufen und somit auch eine Vielzahl von verschiedenen Beratungsmöglichkeiten für Sie. Leider geht mit der Vielzahl an verschiedenen Beratungsmöglichkeiten auch die Vielzahl an möglichen Falschberatungen einher. Der Grund hierfür …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung vom Steuerberater?

In Deutschland nehmen neben Unternehmen auch immer mehr privat Personen einen Steuerberater als Hilfe in Steuersachen in Anspruch. Dabei kann es passieren, dass Steuerberatern Fehler unterlaufen, die zu einem Schaden des Beratenen führen können. Durch den folgenden Beitrag wollen wir Ihnen aufzeigen, welche Pflichten ein Steuerberater zu erfüllen hat, wann es sich um eine Falschberatung handelt und wie Sie den entstandenen Schaden ersetzt bekommen können. Was sind die Aufgaben eines Steuerberaters? Steuerberater arbeiten entweder freiberuflich oder als Angestellte einer Steuerberatungsgesellschaft. Die grundlegende Aufgabe des Steuerberaters liegt darin, eine umfassende Hilfeleistung in Steuersachen zu gewährleisten. Der Rahmen des Tätigkeitsfelds wird …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,75 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Falschberatung durch eine Versicherung?

In Deutschland hat eine Vielzahl der Haushalte entweder überflüssige, zu teure Versicherungen oder es fehlt sogar wichtiger Versicherungsschutz. Der Grund hierfür ist oftmals eine Falschberatung durch eine Versicherung. Kunden, denen durch eine Falschberatung durch eine Versicherung ein Schaden entstanden ist, können diese unter Umständen dafür haftbar machen. Was ist eine Versicherung Bei einer Versicherung zahlen Versicherungsnehmer einen Geldbetrag in die Kapitalsammelstelle des Versicherers ein, um beim Eintreten eines entsprechenden Schadens, dem Versicherungsfall, aus dieser Kapitalsammelstelle einen Schadenausgleich zu erhalten. Zwischen dem Versicherungsnehmer und einem Versicherungsunternehmen besteht dabei ein sogenannter Versicherungsvertrag. Der Vertrag beinhaltet die Vereinbarungen über das Risiko, das …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,33 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen