Der Tod und die Steuer – Digitaler Nachlass in der Steuerberatungsgesellschaft

Die immer schneller voranschreitende Technisierung des Telekommunikationssektors rückt viele Bereiche der Gesellschaft näher zusammen und eröffnet ungeahntes Lösungspotential. Allerdings hat ein solcher Fortschritt auch seine Schattenseiten. Denn im Todesfalle bleiben eine Unmenge an Daten zurück, welche teilweise aufgrund ihrer sensiblen Natur einige Probleme im Hinblick auf den Digitalen Nachlass mit sich bringen. Dies ist insbesondere auch für Steuerberatungsgesellschaften zutreffend. Im Rahmen der Tätigkeit als Steuerberater wird man mit sensiblen Finanzdaten betraut, die in jedem Fall das Potential bergen detaillierte Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Daher soll der folgende Beitrag auf einige Problematiken eingehen, welche typischerweise im Rahmen des Digitalen Nachlasses und …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 9 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil IX

In unserem letzten Teil der Serie „Der Digitale Nachlass und der Mittelstand“ wollen wir den Bereich der Datensicherheit betrachten. Gerade bei Sicherheitsbewussten Unternehmen des deutschen Mittelstandes treten vielfach Probleme auf. Es wird zu komplizierten Passwörtern geraten, die dann aufgrund der Tatsache, dass man so viele verschiedene Nutzen soll, vergessen. Aber einfach auf Datensicherheit zu verzichten ist auch keine Möglichkeit. Wie aber wirkt sich dann die Datensicherheit auf den Digitalen Nachlass aus? In dem folgenden Beitrag befassen wir uns kurz mit einigen Sicherheitsvorkehrungen, welche sinnvoll und praxisnahe auch im Hinblick auf den Digitalen Nachlass genutzt werden können. Insbesondere wird dabei …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,86 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil VIII

Viele Unternehmen nutzen heutzutage soziale Netzwerke. Auch für die Unternehmen des deutschen Mittelstandes ist der Blaue Riese – Facbook – heutzutage beinahe unumgänglich. Im Rahmen des Digitalen Nachlasses gibt es dabei einige Besonderheiten. Sollten Sie unserer Beitragsreihe bisher gefolgt sein, werden Sie die folgenden Aspekte wieder erkennen, da es sich essentiell um den gleichen rechtlichen Zugang handelt. So muss man sich auch hier die Charakteristika der Allgmeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Social Media-Provider sowie ihre Rechtsnatur und Ausgestaltung erst einmal bewusst machen. Daher werden wir zunächst diesen Rechtsrahmen betrachten, um im Anschluss dann beispielhaft auf die Herangehensweise von drei Providern …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil VII

Viele Unternehmen nutzen heutzutage soziale Netzwerke. Unter allen sozialen Netzwerken gilt Xing als das beliebteste und meistgenutzte Karriere-Portal. Viele Unternehmen aber auch Mitarbeiter des deutschen Mittelstandes nutze es. Daher muss auch der Xing-Account in dieser Reihe besprochen werden. Sollten Sie unserer Beitragsreihe bisher gefolgt sein, werden Sie die folgenden Aspekte wieder erkennen, da es sich essentiell um den gleichen rechtlichen Zugang handelt. So muss man sich auch hier die Charakteristika der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Social Media-Provider sowie ihre Rechtsnatur und Ausgestaltung erst einmal bewusst machen. Daher werden wir zunächst diesen Rechtsrahmen betrachten, um im Anschluss dann beispielhaft auf …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil VI

Im letzten Beitrag sind wir auf die Schwierigkeiten des Digitalen Nachlasses im Zusammenhang mit Email-Accounts eingegangen. Dabei wurde vor allem theoretisch aufgearbeitet, inwieweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vor allem durch ihre heterogene Rechtsnatur und konkrete Ausgestaltung Probleme bereiten können. Auch wurde darauf hingewiesen, dass Provider oftmals einseitige Bestimmungen einbauen, welche rein rechtlich betrachtet zur Unwirksamkeit der Klausel führen würden. Im Anschluss wurde auf das Spannungsfeld zwischen Erbrecht, Persönlichkeitsrecht und dem Telekommunikationsgesetz verwiesen. Doch wie gehen nun Provider damit um? Betrachten wir hierzu exemplarisch und auszugsweise das Vorgehen bei GoogleMail sowie GMX und WEB.de. Zunächst ist festzustellen, dass GoogleMail nur …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil V

Auch die Unternehmen des deutschen Mittelstandes sind von der kommunikationstechnischen Revolution der letzten Jahre nicht verschont geblieben. Viele Unternehmen haben unlängst ihre Kommunikationswege auf elektronische Systeme umgestellt. Welches Unternehmen hat heutzutage keinen Email-Account? Doch dabei stellen sich auch vielerlei Fragen und Probleme. Zunächst betrachtet man vor allem datenschutzrechtliche und datensicherheitsrechtliche Probleme. Doch der Digitale Nachlass wirft eine etwas andere Perspektive in diesem Zusammenhang auf. Um in diesen sehr komplexen Bereich der Email-Accounts – so absurd es sich auch anhören mag, es ist ein sehr komplexer Bereich – einzusteigen, muss man sich die Charakteristika der Allgmeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Email-Provider …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil IV

Manchmal können Definitionen in ihrer schieren Begrifflichkeit einengend wirken. So erfasst der Digitale Nachlass einer Person aber auch eines Unternehmens weitaus mehr als beispielsweise nur den Email-Account. In den vorangegangenen Beiträgen haben wir über die Definition des Digitalen Nachlasses, den Begriff „Mittelstand“ und zuletzt über die monetären Auswirkungen der erblichen Unternehmensnachfolge gesprochen. Wie auch im letzten Beitrag müssen wir in dem folgenden Beitrag, der sich mit dem Digitalen Nachlass und Mitgliedschaften beschäftigt, auf Parallelen aus dem privatrechtlichen / individueller Bereich zurückgreifen. Der Hintergrund hierbei ist, dass sich Mitgliedschaft im Rahmen einer unternehmerischen Tätigkeit personenspezifisch oder unternehmensspezifisch ausprägen können. Eine …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,86 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil III

In einem Zeitalter einer sich immer weiter entwickelnden, elektronischen Kommunikation wird auch der Digitale Nachlass für die Unternehmen des Mittelstandes immer bedeutender. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen im Rahmen ihrer Unternehmensnachfolge auf vielerlei Aspekte im unternehmerischen wie erbrechtlichen Kontext achten. In diesem Teil III soll es dabei um den monetären Aspekt gehen. Schon der chinesische Philosoph Kuan Tzu stellte im 7. Jahrhundert vor Christus fest: “Man ist ohne Geld geboren, und kann es auch nicht ins Grab mitnehmen”. Daher ist es elementar, dass schon zur Lebzeiten Vorkehrungen zur finanziellen Absicherung der Unternehmensfortführung getroffen werden. Mithin ist es elementar …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil II

Nachdem wir im vorangegangenen Beitrag darüber gesprochen haben, was der Digitale Nachlass eigentlich ist, soll der folgende Beitrag ebenfalls einen zunächst einführenden Charakter haben. Denn um überhaupt das Fallszenario des Digitalen Nachlasses im unternehmerischen Zusammenhang zu eröffnen, muss leider erst einmal ein Unternehmer sterben. Natürlich ist dies für die Unternehmensnachfolge im Allgemeinen nicht der Fall, da wir aber über den Digitalen Nachlass sprechen und somit über einen erbrechtlichen Zusammenhang, ist der Tod leider ein notwendiges Charakteristikum der Fallszenarien. Beginnen wir also mit einer altbekannten Weisheit: Im Leben ist nichts so sicher wie der Tod. Genau aufgrund dieser Sicherheit müssen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Der Digitale Nachlass und der Mittelstand – Teil I

Man könnte denken, dass er in gewisser Weise zum Nationalstolz gehört. Wir haben ihn über Jahrzehnte herausgebildet, er trägt unsere Wirtschaft und in jüngster Zeit laufen sogar Werbevideos im öffentlichen Fernsehen über ihn. Die Rede ist vom deutschen Mittelstand. Doch genau dieser Mittelstand wird sich in den nächsten Jahren immer stärker mit den technischen Neuerungen unserer Zeit auseinandersetzen müssen; und dies obwohl er sogar dazu beigetragen hat diese Neuerungen hervorzubringen. Eine dieser Neuerungen ist vielmehr eine unmittelbare Folge der Technologisierung unserer Kommunikation: Der Digitale Nachlass. Die folgenden Beiträge sollen auf die Wirkungsweise des Digitalen Nachlasses sowie seines Einflusses auf …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar