Eine Abmahnung von Denecke Priess & Partner erhalten? Rufen Sie uns an, und schicken Sie uns die Abmahnung digital zu. Wir haben bereits einer Vielzahl von Mandanten bundesweit dabei geholfen, sich zu verteidigen, nachdem sie abgemahnt worden sind. Auch die Kanzlei Denecke Priess & Partner ist uns aus vielen Mandaten bekannt – meist geht es um den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung. Es wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von Geld gefordert. Teilweise kann letztlich eine Klage kommen oder eine Vertragsstrafe gefordert werden. Jeder, der abgemahnt worden ist, sollte sich darum bemühen, es nicht zur Klage oder Vertragsstrafe kommen zu lassen. Wenn auch Sie eine Abmahnung oder Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung von Denecke Priess und Partner erhalten haben, können Sie uns gern kontaktieren. Wir schauen uns an, was Denecke Priess & Partner von Ihnen fordert, und inwieweit wir Ihnen rechtlich helfen können.

Nachfolgend unsere Blogbeiträge der letzten Jahre zum Thema Abmahnung von Denecke Priess & Partner. Wir berichten bereits seit dem Jahre 2012 über diese Kanzlei und die Abmahnungen, die mit ihr einhergehen.

Abmahnung der Firma ProPix GmbH durch die Kanzlei Denecke, Priess & Partner

Die Kanzlei Denecke, Priess & Partner verschickt für die Firma ProPix GmbH aus Stuttgart urheberrechtliche Abmahnungen. In der Abmahnung wird behauptet, dass an den Lichtbildwerken, die Gegenstand der Abmahnung sind, die Firma ProPix GmbH das ausschließliche Nutzungsrecht gemäß §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 Urheberrechtsgesetz hat. Zwar wurde das Foto durch eine Fotografin aufgenommen, angeblich soll der Firma ProPix GmbH aber ein ausschließliches, zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem Lichtbildwerk eingeräumt worden sein. Belege für diese Behauptung werden nicht beigefügt. Mit der Abmahnung wird zum einen ein Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,67 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Reinhard Klein durch die Kanzlei Denecke Priess & Partner

Die Kanzlei Denecke, Priess & Partner aus Berlin verschickt für Herrn Reinhard Klein als Inhaber der Firma McKlein Photography aus Köln urheberrechtliche Abmahnungen. Es geht in den Abmahnungen um die unerlaubte Nutzung von Bildern, an denen Herr Klein allein die Nutzungsrechte hat. Mit der Abmahnung werden Schadensersatzansprüche in Höhe von 850,00 €, Kosten für Internetrecherche sowie Anwaltsgebühren geltend gemacht. Dies ergibt einen Betrag von über 1.400,00 €. Daneben soll eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgegeben werden. Interessant ist, dass die mit der Abmahnung vorgelegte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung so formuliert ist, dass die Unterlassung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung ProPix GmbH durch Kanzlei Denecke Priess & Partner

Die ProPix GmbH aus Stuttgart verschickt urheberrechtliche Abmahnungen durch die Kanzlei Denecke, Priess & Partner. Betroffenen wird vorgeworfen, sie hätten Lichtbildwerke genutzt, ohne über die entsprechenden Nutzungsrechte zu verfügen. Mit der Abmahnung werden Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche sowie Schadensersatzansprüche geltend gemacht. In der uns vorliegenden Abmahnung wird ein Schadensersatzanspruch in Höhe von 1.125,00 € geltend gemacht. Weiterhin Kosten für eine Internetrecherche in Höhe von 85,00 € gefordert. Anwaltskosten sollen in Höhe von über 900,00 € gezahlt werden. In der Abmahnung wird darauf hingewiesen, dass die Privilegierung nach § 97 a Urheberrechtsgesetz nicht in Betracht kommt. Es wird auf Basis eines hohen Gegenstandswertes …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,67 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung ProPix GmbH durch Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen

Die ProPix GmbH aus Stuttgart lässt über die Kanzlei Denecke von Haxthausen Priess & Partner aus Berlin urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Es geht um Bilder, an denen angeblich die ProPix GmbH die ausschließlichen Nutzungsrechte gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 UrhG haben soll. Belegt wird dies mit der Abmahnung nicht. Es werden Unterlassungsansprüche und Schadensersatzansprüche mit der Abmahnung geltend gemacht. Interessant ist, dass die der Abmahnung beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung als Anlage 3 so formuliert ist, dass die Unterlassungserklärung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz erfolgen soll. Offensichtlich soll hier in gewissen Teilen schon …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,25 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Kanzlei Denecke, von Haxthausen, Pries und Partner verschickt Abmahnungen (Flaconi GmbH)

Derzeit verschicken die Rechtsanwälte der Kanzlei Denecke, von Haxthausen, Pries und Partner urheberrechtliche Abmahnungen für die Flaconi GmbH wegen unberechtigter Bildnutzung. Es handelt sich also um den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung. Grundsätzlich steht nur dem Urheber eines Werkes das Recht zu, dieses Werk zu vervielfältigen – dies gilt auch für Bilder, und auch im Internet. In der Abmahnung wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von Abmahnkosten verlangt. Uns können Sie als Betroffener eines solchen Schreibens kostenlos anrufen, um sich eine unverbindliche Erstberatung einzuholen. Dann können Sie sich rechtlich sicher zur Wehr setzen.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der Caro Fotoagentur GmbH über die Kanzlei Denecke von Haxthausen

Die Caro Fotoagentur GmbH aus Berlin verschickt über die Kanzlei Denecke von Haxthausen Priess & Partner aus Berlin urheberrechtliche Abmahnungen. Es geht um Fotos, an denen angeblich die Firma Caro Fotoagentur GmbH ausschließliche Nutzungsrechte gemäß §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 UrhG hat. In der Abmahnung wird ausgeführt, dass der Fotograf, der das Foto aufgenommen hat, beauftragter Fotograf der Caro Fotoagentur GmbH ist und der Agentur ein ausschließliches, zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem Foto eingeräumt hat. Der Vorwurf, der in der Abmahnung erhoben wird, lautet, dass die Nutzung des Fotos auf einer …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Urheberrechtliche Abmahnung der Caro Fotoagentur GmbH durch die Kanzlei Denecke

Die Kanzlei Denecke, von Haxthausen, Priess & Partner aus Berlin mahnt für die Caro Fotoagentur GmbH, ebenfalls aus Berlin, angebliche Urheberrechtsverletzungen ab. In der Abmahnung wird ausgeführt, dass der Caro Fotoagentur GmbH die ausschließlichen Nutzungsrechte gemäß dem  §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 UrhG an einem streitgegenständlichen Foto zustehen. Ein Fotograf, der von der Fotoagentur beauftragt worden sei, hat das Foto aufgenommen und der Fotoagentur ein ausschließliches Nutzungs- und Verwertungsrecht eingeräumt. Diese Ausführungen werden in der Abmahnung nicht weiter belegt und müssten nach diesseitiger Auffassung nach Eingang einer solchen urheberrechtlichen Abmahnung überprüft werden. Mit der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der Kanzlei Denecke Priess & Partner

Uns erreichen Anfragen von Betroffenen einer Abmahnung der Kanzlei Kanzlei Denecke Priess & Partner für die Firma eurolftbild.de und anderen Rechteinhabern (bspw. WENN GmbH). Es wird der Vorwurf der Urheberrechtsverletzung bezüglich der unerlaubten Nutzung von Fotoaufnahmen. Wie üblich bei solcherlei Schreiben wird Unterlassung, Schadensersatz und Anwaltskosten gefordert. Wir empfehlen zunächst, sich gründlich zu informieren, bevor man aus Panik der Zahlungsaufforderung nachkommt – es gilt zu wissen, mit wem man es zu tun hat, ob der Anspruch überhaupt für die Gegenseite besteht und ob die Höhe der geforderten Summe auch angemessen ist. Rechtsanwälte Denecke Priess & Partner – wer ist …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,33 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwaltskanzlei Denecke, von Haxthausen & Partner für DigiRights Administration GmbH – Lucenzo & Don Omar mit Danza Kuduro

Die Firma DigiRights Administration GmbH mahnt über die Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen & Partner ab. In den Abmahnungen der Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen & Partner wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von 450,00 EUR gefordert. Rechteinhaber:                       DigiRights Administration GmbH Abmahnende Kanzlei:            Denecke, von Haxthausen & Partner Abgemahntes Werk:              „Lucenzo & Don Omar – Danza Kuduro“

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar