Sie haben ein Schreiben oder eine Abmahnung von Debcon erhalten? Sie wissen nicht, ob Sie zahlen sollen oder Debcon ignorieren dürfen? Unsere Kanzlei ist seit Jahren damit beschäftigt, Mandanten dabei zu helfen, sich gegen Debcon zur Wehr zu setzen. Wir schauen uns genau an, was in der Rechnung steht, warum Debcon Ihnen überhaupt ein Schreiben schickt und wie darauf zu reagieren ist. Sollten Sie bereits einen Mahnbescheid erhalten haben, müssen Sie schnell Widerspruch einlegen. Bei allen anderen Problemen mit Debcon bieten wir Ihnen an, uns das Schreiben, die Forderung oder die Rechnung von Debcon digital zuzuschicken. So können wir schnell für Sie einschätzen, welche Vorgehensweise richtig ist und wie Sie Debcon wieder “los werden”.

Unterhalb finden Sie unsere Beiträge zum Thema “Debcon Schreiben” aus den vergangenen Jahren.

DEBCON GmbH mit neuen Zahlungsmodellen

Uns liegen einige Schreiben der Firma Debcon Debitorenmanagement und Consulting GmbH aus Bottrop vor. Die Firma Debcon kauft u.a. offensichtlich in großem Stil Forderungen aus dem Bereich Filesharing-Abmahnungen auf. Mit mehr oder weniger originellen Schreiben werden dann die jeweiligen Betroffenen wiederholend aufgefordert, Zahlungen zu leisten. In der neuesten Welle von Schreiben wird behauptet, dass mit dem Schuldner und dem Gläubiger eine „faire und ethische Behandlung“ der Angelegenheit erfolgen soll. Insbesondere der Hinweis auf eine ethische Behandlung einer Inkasso-Angelegenheit überrascht. Auch ist nicht wirklich zu glauben, dass die Firma Debcon auch im Interesse eines Schuldners handeln mag. Letztendlich geht es …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Forderung der Debcon GmbH und ehemals Saferpayment AG – Internetbetrug oder Rechtsmissbrauch?

Uns liegt ein Schreiben der Debcon Debitorenmanagement und Consulting GmbH aus Bottrop vor, mit dem angebliche Forderungen gegenüber einem unserer Mandanten behauptet werden. Es geht um das Erotikportal „ueber18 V2“. Das Erotikportal soll, so die Schilderung der Firma Debcon GmbH, zunächst von der Firma Saferpayment AG betrieben worden sein. Angeblich sind dann mit Wirkung zum 01.05.2014 die offenen unbezahlten Rechnungen und Beträge von der Saferpayment AG an die Ephodos GmbH abgetreten worden. Am 04.09.2015, so behauptet weiter die Firma Debcon, sei ein Vertrag über die Abtretung der Forderungen von der Ephodos GmbH an die Debcon GmbH erfolgt. Wie in …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Erfolg gegen Debcon Debitorenmanagement GmbH und Saferpayment AG

Vor dem Landgericht Essen haben wir erfolgreich mit einer negativen Feststellungsklage Forderungen der Debcon Debitorenmanagement GmbH abgewehrt, die zuvor der Firma Saferpayment AG gehört haben sollen. Es ging um sehr alte Ansprüche aus 2004. Die Debcon Debitorenmanagement GmbH behauptete, es seien auf vier Erotik-Internetseiten Onlineverträge abgeschlossen worden. Der monatliche Preis von 39,95 € je Portal sollte dann letztendlich für den Zeitraum 2012-2015 gerichtlich geltend gemacht werden. Der Betroffene ging in den Angriff über und beauftragte uns mit einer negativen Feststellungsklage. Diese war erfolgreich. Das Gericht führt aus, dass nicht festgestellt werden konnte, dass überhaupt seitens der Firma Debcon Debitorenmanagement …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Debcon & Saferpayment AG: Das große Geld mit den Erotikportalen

Immer wieder melden sich bei uns Mandanten, die mit erheblichen Forderungen der Firma Debcon Debitorenmanagement & Consulting GmbH und der Firma Saferpayment AG konfrontiert werden. Es geht um verschiedene Erotikportale, beispielsweise um das Erotikportal „Rotlichtplan“ oder „Frauenkontakte“. Teilweise geht es um Verträge, die vor vielen Jahren abgeschlossen worden sein sollen und aus denen nunmehr Forderungen geltend gemacht werden. Wir unterstützen Mandanten bei der Abwehr solcher Forderungen, wenn diese Beträge mehr als 1.000,00 € betragen. Bei geringeren Beträgen ist unter kaufmännischen Gesichtspunkten eine anwaltliche Beratung häufig zu teuer. Dann können sich Betroffene an die Verbraucherzentrale wenden. Einige unserer Mandanten sind …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Negativer Feststellungsklage gegen FDUDM2 GmbH stattgegeben! (Debcon)

Einer unserer Mandanten sah sich mit einer Forderung von Debcon GmbH konfrontiert, die angeblich auf eine Schadensersatzforderung des Rechtsanwalt Trebig (Insolvenzverwalter der FDUDM2 GmbH) zurückzuführen sei. Außergerichtlich konnten wir keine zufriedenstellende Lösung des Rechtsstreit für unsere Mandantschaft erreichen, sodass Klage auf negative Feststellung geboten war. Das AG Nürnberg entschied nun zu Gunsten unseres Mandanten, dass der geltend gemachte Anspruch auf Schadensersatz nicht schlüssig dargelegt wurde. Im Ergebnis bedeutet dies für unseren Mandanten: Er muss nichts an FDUDM2 GmbH, Rechtsanwalt Trebig oder Debcon GmbH in dieser konkreten Angelegenheit zahlen! Dies wurde nun gerichtlich durch das AG Nürnberg festgestellt. Wortwörtlich urteilte …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Ephodos GmbH und Debcon?

Uns hat jemand ein Schreiben der Debcon GmbH zukommen lassen, in der Debcon eine Zahlungsaufforderung aufgrund eines angeblich abgetretenen Anspruchs der Ephodos GmbH geltend macht. Es handelt sich in dem uns vorliegenden Schreiben nicht um einen “fake”, sondern um eine ernstgemeinte Zahlungsaufforderung. Verlangt werden ganze 1642,85 Euro. Uns wurde das Schreiben zur Überprüfung zugeschickt. Sollten auch Sie ein Schreiben von Debcon wegen Ephodos GmbH oder Saferpayment AG erhalten haben, können Sie uns unverbindlich das Schreiben digital zuschicken. Wir schauen uns gern an, was man Ihnen vorwirft und vertreten Sie auf Wunsch rechtlich gegen die Forderung. Unsere Kanzlei hat seit …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Probleme mit Saferpayment AG?

Post von Debcon GmbH? Sie sollen wegen Saferpayment AG irgendwas zahlen? Schicken Sie uns die Zahlungsaufforderung digital zu. Wir schauen uns unverzüglich an, was genau man von Ihnen will, weshalb Debcon GmbH für (angebliche) Forderungen der Saferpayment AG tätig wird und wie darauf zu reagieren ist. Unsere Kanzlei hilft seit Jahren Mandanten bundesweit dabei, sich gegen Debcon zur Wehr zu setzen. Gern helfen wir auch Ihnen! Safterpayment AG – Was ist das überhaupt? Bevor wir überhaupt etwas zur Frage sagen, inwieweit man auf ein Debcon GmbH Schreiben reagieren sollte, möchten wir versuchen zu zeigen, mit wem Sie es in …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Debcon ignorieren und nicht reagieren?

Immer wieder Briefe von der Debcon GmbH? Keine Lust mehr? Verstehen wir. Uns kontaktieren bundesweit Menschen, die von der Debcon GmbH einfach nur noch genervt sind. Viele wollen die Schreiben der Debcon dann ignorieren und insgesamt nicht reagieren. Sich totstellen kann aber auch rechtliche Konsequenzen haben – wir zeigen auf, wann man Debcon GmbH ignorieren kann oder sollte, was nicht reagieren rechtlich zu bedeuten hat und welche Möglichkeiten es noch gibt, Ruhe zu bekommen. Mögliche Folgen eines Ignorierens Wer die Debcon GmbH ignorieren möchte, kann dies gern tun. Niemand ist gezwungen, auf eine Zahlungsaufforderung zu reagieren. Allerdings sollten einige …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,40 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Debcon: zahlen oder nicht?

Debcon fordert Geld von Ihnen und Sie fragen sich, ob Sie zahlen oder nicht zahlen sollen. Diese Frage können wir nicht pauschal beantworten, weil es darauf ankommt, was passiert ist und weshalb Debcon GmbH Ihnen überhaupt schreibt. Uns kontaktieren bundesweit Menschen, die Probleme mit der Debcon GmbH wegen Zahlungsaufforderungen haben. Ob die Betroffenen zahlen sollen oder nicht, überprüfen wir dann und helfen ihnen in jedem Fall dabei, die Sachen rechtlich sicher und kaufmännisch sinnvoll zu erledigen. Was schreibt Debcon Ihnen? Ob Sie zahlen oder nicht sollen, hängt schwer davon ab, was Debcon eigentlich schreibt und generell von Ihnen will. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Debcon nervt – Was tun?

Ärger mit der Debcon? Sie sind nicht allein. Viele Menschen kontaktieren uns mit der Frage, was sie tun sollen, wenn die Debcon ihnen schreibt. Meist fordert die Debcon GmbH Geld und stellt irgendwelche Forderungen auf. Was tun? Einen Rechtsanwalt einschalten. Dieser überprüft für Sie, was tatsächlich “Stand der Dinge” ist, und wie auf das Schreiben zu reagieren. Pauschal lässt sich allerdings nicht sagen, was Sie tun sollen, denn dies hängt maßgeblich davon ab, was der Brief von Debcon GmbH tatsächlich beinhaltet. Einige Fälle sollten daher unterschieden werden. Debcon stellt Forderung – Was sollen Sie tun? Die meisten Menschen, die …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar